Anzeige
Adventures 2014

Features

Adventures 2014
Vom: 03.01.2014

2013 war für die Redaktion von Adventure-Treff ein turbulentes Jahr. Neben den vielen Tests, Vorschauberichten und sonstigen Artikeln waren wir auch live für Euch unterwegs. Wir haben Headup Games in ihren heiligen Hallen besucht und die Jungs von Studio Fizbin getroffen, sind im Tross durch die gamescom gelaufen und haben euch mit vielen neuen Informationen versorgt. In London haben wir uns auf der AdventureX die heißesten News nicht nur aus der britischen Adventure-Szene geholt und live von der Verleihung des deutschen Entwicklerpreises berichtet. Außerdem haben wir viele Live-Adventures entdeckt, ausprobiert und darüber berichtet. Neben der großen Community-Party während der gamescom gab es Community-Aktionen wie den Besuch des Senckenberg-Museums in Frankfurt und Adventure-Treff-Touren, um den Vereins-Zusammenhalt zu fördern.


Doch wir sind noch lange nicht müde und arbeiten schon fieberhaft daran, womit wir euch 2014 unterhalten können. Die Zimmer in Köln sind schon gebucht und wir wissen schon jetzt, dass wir auch 2014 wieder eine große Party am gamescom-Freitag veranstalten werden - dieses mal sogar teilüberdacht. Die AdventureX war so interessant, dass wir mit Sicherheit im neuen Jahr verstärkt davon berichten werden und der Deutsche Entwicklerpreis ist ebenso eine Tradition, die wir beibehalten wollen. Doch nicht nur das, wir grübeln schon über weitere interessante Geschichten, die wir 2014 umsetzen wollen. Ausserdem wollen wir euch gerne wiedersehen, und versuchen deshalb, entsprechende Community-Treffs zu organisieren. Doch zuerst wollen wir einen Blick darauf werfen, was uns im frisch gestarteten Jahr auf dem Adventure-Markt überhaupt erwartet.

Wie schon im Vorjahr war auch 2013 wieder mit unerwarteten Veröffentlichungen gespickt. Es wurden Serien wie Deponia oder Cognition abgeschlossen, aber auch neue wie The Wolf Among Us oder die zweite Staffel von The Walking Dead gestartet. Neue Indie-Entwickler betraten die Bühne während einige Veteranen zurückkehrten. Aber auch viele neue Titel wurden angekündigt und teilweise über Crowdfunding-Plattformen finanziert, sodass wir 2014 eine bunte Mischung erwarten dürfen.

1954: Alcatraz

Entwickler: Daedalic Entertainment / Irresponsible Games
Publisher: Daedalic Entertainment
Angekündigt für: 24. Januar 2014
Links:: Homepage, Vorschau
Vorbestellen: Amazon.de
Auch 1954: Alcatraz sollte eigentlich schon im vergangenen Jahr erscheinen. Doch es blieb verdächtig ruhig um Gene Mocsys Gefängnis-Geschichte. Anfang November rief Entwickler Daedalic sein Projekt dann wieder in Erinnerung, indem er aktuelle Screenshots aus dem Hochsicherheitstrakt veröffentlichte. Derzeit ist der 24. Januar als Veröffentlichungstermin angepeilt. Bei weiterhin guter Führung sollte das Adventure über Liebe, Treue, Verrat und Schuld also endlich ins Presswerk gelangen.

Baphomets Fluch 5 - Der Sündenfall

Entwickler: Revolution Software
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: Januar 2014
Links: Homepage, Webseite des Kickstarter-Projekts
Kaufen und vorbestellen: GOG.com
Nach der erfolgreichen Kickstarter-Finanzierung von über 700.000 Dollar im September 2012 war es im Dezember 2013 endlich soweit. Der erste von insgesamt zwei Teilen wurde nicht nur für Windows, Mac und Linux, sondern auch für die mobile Generation der PS Vita oder Smartphones herausgebracht. Im Januar folgt Teil 2 und man darf gespannt sein, wie das Abenteuer weitergeht. Für den PC soll dann auch ein Patch erscheinen, der das ganze Spiel auf Full-HD-Auflösung hebt.

Tex Murphy - Tesla Effect

Entwickler: Big Finish Games
Publisher: ATLUS
Angekündigt für: 1. Quartal 2014
Links: Homepage
Seit 1998 gab es kein Adventure mehr über den schusseligen Privatdetektiven aus der Zukunft. Die Fans bettelten jahrelang um eine Fortsetzung. Mittels Kickstarter sammelte das Team von Big Finish dann stolze 600.000 Dollar ein - trotzdem ein deutlich kleineres Budget als noch in den 90ern für FMV-Adventures zur Verfügung stand. Was aber bislang zu sehen war steht den populären Vorgängern in nichts nach und schürt die Hoffnung, dass uns mit Tex Murphy - Tesla Effect ein ähnlicher Kracher wie einst Tex Murphy - Die Pandora Akte ins Haus stehen könnte. Die deutsche Übersetzung ist sicher, ein deutscher Vertrieb indes noch nicht.

The Perils of Man

Entwickler: IF Games
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: 1. Quartal 2014
Links: Homepage, Vorschau
Das zweiteilige Adventure für das iPad sollte ursprünglich Ende letzten Jahres erscheinen. Das hat leider nicht geklappt, und so wird jetzt das erste Quartal 2014 angepeilt. Wir konnten uns auf der gamescom schon einen ersten Eindruck verschaffen und uns vom Spiel des Schweizer Entwicklers IF Games überzeugen lassen.

Prominence

Entwickler: Digital Media Workshop
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: 1. Quartal 2014
Links: Homepage, Vorschau
Das First-Person-Science-Fiction-Adventure Prominence lässt schon eine ganze Weile auf sich warten. In 2014 scheint es aber tatsächlich ernst zu werden, denn nachdem im letzten Jahr erste Preview-Versionen verfügbar waren, lief auch langsam das Marketing in Form eines aktuellen Trailers an, in dem sogar schon die physikalische Box vorgestellt wurde.

Blackwell Epiphany

Entwickler: Wadjet Eye Games
Publisher: Wadjet Eye Games
Angekündigt für: 1. Quartal 2014
Links: Webseite von Wadjet Eye Games
Mit Blackwell Epiphany schließt Wadjet Eye Games das Blackwell-Projekt um Rosangela und Joey endgültig ab. Angekündigt bereits für Herbst 2013 wurde der Veröffentlichungstermin auf Anfang 2014 verschoben.

Jerry McPartlin - Rebel with a Cause

Entwickler: EdVenture Studios
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: 1. Quartal 2014
Links: Homepage, Interview von der AdventureX, Vorschau von 2011
Seit einigen Monaten wird wieder intensiv an dem Rockabilly-Adventure gearbeitet. Anfang 2014 soll ein Prolog mit einigen Stunden Spielzeit erscheinen, dessen Einnahmen dann verwendet werden sollen, um das vollständige Spiel zu finanzieren. Seit unserer Vorschau hat sich einiges getan, die Version auf der AdventureX 2013 in London sah vielversprechend aus.

Moebius

Entwickler: Pinkerton Road / Phoenix Online Studios
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: 1. Quartal 2014
Links: Kickstarter-Seite
Am neuen Projekt von Jane Jensen wird schon eine Zeitlang gearbeitet. Die technische Umsetzung liegt bei Phoenix Online Studios, die schon mit The Silver Lining und Cognition bewiesen haben, dass sie durchaus in der Lage sind, gute Adventures zu produzieren. Moebius ist, wenn man sich die Updates der Kickstarter-Kampagne ansieht, relativ weit fortgeschritten. Deshalb erscheint eine Veröffentlichung im ersten Quartal durchaus realistisch. Auf einen genauen Veröffentlichungstermin möchte man sich bei Pinkerton Road nicht festlegen, aber das erste Quartal 2014 ist definitiv ein angepeiltes Ziel.

Sherlock Holmes: Crimes and Punishments

Entwickler: Frogwares
Publisher: Focus Interactive (Deep Silver)
Angekündigt für: 1. Quartal 2014
Links:: Homepage, Vorschau
Nicht nur mit mehr Fällen, sondern auch mit mehr Freiheiten soll der neue Sherlock Holmes-Ableger aus dem Hause Frogwares aufwarten. Außerdem erscheint Londons populärster Privatdetektiv in brandneuem Grafikgewand, wovon wir uns auf der letztjährigen gamescom bereits einen bleibenden Eindruck verschaffen konnten. Im ersten Quartal 2014 dürften sich Hobby-Detektive wieder in der Baker Street 221b einfinden.

J.U.L.I.A. - Among the Stars

Entwickler: CBE Software
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: April 2014
Links: Homepage, Trailer
Nachdem die erste Version von J.U.L.I.A. durch den Vertrieb bei Lace Mamba Global und der damit fast fehlenden Werbung kein großer Erfolg war, wurde 2013 eine IndieGoGo-Kampagne gestartet, mit deren Einahmen eine komplette Überarbeitung des Spiels möglich wurde. Insbesondere wurde das Spiel von einem Space-Puzzler mehr in Richtung Adventure entwickelt und unterstützt nun Full-HD. Als Veröffentlichungsdatum wird derzeit der April angepeilt.

The Ballads of Reemus 2

Entwickler: Zeebarf
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: Juni 2014
Links: Webseite des Kickstarter-Projekts, Homepage
Nachdem die Flashadventure-Serie The Several Journeys of Reemus mit The Ballads of Reemus seinen kommerziellen Einstieg feierte, gab es im Oktober 2013 nun grünes Licht für einen weiteren Teil mit Reemus und Liam. Als Orientierung hat man sich die ersten fünf Kapitel der Several Journeys genommen und wird diese mit Hilfe der Visionaire-Engine, neuen Rätseln und einer neuen Story in neuem Glanze erstrahlen lassen.

Armikrog

Entwickler: Pencil Test Studios
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: Juli 2014
Links: Homepage, Kickstarter-Seite
Eine knappe Million Dollar konnte das Claymotion-Adventure der Neverhood-Macher im Juni 2013 auf Kickstarter einsammeln. Seitdem geht die Entwicklung gut voran. Bis jetzt spricht auch nichts dagegen, dass der ursprünglich angesetzte Veröffentlichungstermin im Juli 2014 eingehalten werden kann, sodass bisher einer Veröffentlichung im Sommer nichts im Wege steht.

Fran Bow

Entwickler: Killmonday
Publisher: Killmonday
Angekündigt für: Juli 2014
Links: IndieGoGo-Seite
Das schwedische Entwickler-Team Killmonday konnte 2013 mit seiner IndieGoGo-Kampagne fast 30.000 Dollar einsammeln und schoss damit ein gutes Stück über den geforderten Betrag hinaus. Die Entwicklung schreitet derzeit gut voran, eine Veröffentlichung im Juli über Online-Plattformen wie ihrer eigenen Webseite, Steam, möglicherweise Desura sowie Google Play und Apples Appstore ist sehr wahrscheinlich.

The Slaughter

Entwickler: Brainchild Studios
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: Juli 2014
Links: Homepage
Kurz vor Weihnachten hat Entwickler Brainchild Studios aus London seine Kickstarter-Kampagne erfolgreich beendet. In dem Pixel-Art-Adventure wird der Spieler einen erfolglosen Detektiv durch Wach- und Traumszenen begleiten.

Quest for Infamy

Entwickler: Infamous Quests
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: Erstes Halbjahr 2014
Links: Homepage
Der RPG-/Adventure-Mix von Infamous Quests (vormals Infamous Adventures) ist der erste kommerzielle Titel des internationalen Teams, das vor allem durch seine Sierra-Remakes bekannt wurde. Eine Veröffentlichung des Titels in Form einer Online-Distribution in der ersten Jahreshälfte ist sehr wahrscheinlich.

Asylum

Entwickler: Senscape
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: Mitte 2014
Links: Homepage, Kickstarter-Seite, Vorschau
Nichts Neues aus der Anstalt: Mittels Kickstarter bekam Agustin Cordes Anfang 2013 eine Finanzspritze von gut 120.000 Dollar in sein Horror-Adventure gesetzt. Das 'Coming 2013', welches der Trailer auf der Website versprach, konnte dennoch nicht eingehalten werden und ein offizieller Erscheinungstermin für 2014 ist nicht bekannt. Aktuell ist jedoch geplant, dass Spieler Mitte des Jahres durch die Hanwell-Nervenheilanstalt streifen dürfen.

Gabriel Knight 20th Anniversary Edition - Sins of the Fathers

Entwickler: Pinkerton Road / Phoenix Online Studios
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: Mitte 2014
Links: Homepage
20 Jahre nach dem Erscheinen von Gabriel Knight - Sins of the Fathers wird der Klassiker um den Schattenjäger neu aufgelegt. Obwohl vielfach Bitten nach einer weiterer Fortsetzung laut wurden, sorgt das Fehlen von Tim Currys markanter Stimme und das grafische Lifting des Remakes bereits für angeregte Diskussionen. Die Messlatte gegenüber des Originals ist hoch. Bleibt abzuwarten ob Jane Jensen der erneute Hochsprung gelingen wird.

The Journey Down Chapter 2

Entwickler: Sky Goblin
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: Mitte 2014
Links: Blog des Entwicklers
The Journey Down hat eine lange Geschichte hinter sich. Zuerst erschien der erste Teil des Spiels als Retro-Pixel-Version, seinerzeit unter Verwendung der AGS-Engine. Dann wurde dieser mit wesentlich besserer Grafik und insgesamt viel runder auf ihre eigene Gobby-Engine portiert und kommerziell. Der zweite Teil ist seit einiger Zeit in Entwicklung und seit kurzem gibt es erste Screenshots zu sehen. Einen genauen Veröffentlichungstermin konnte man uns nicht nennen, die Entwickler hoffen aber, dass sie eine Veröffentlichung Mitte des Jahres schaffen.

Jason the Greek

Entwickler: Dreamfever
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: August 2014
Links: Homepage, Interview von der AdventureX
Der englische Entwickler Dreamfever hat erst vor zwei Wochen seine Kickstarter-Kampagne erfolgreich beendet. Das Spiel soll in drei Teilen erscheinen, der erste davon bereits im August 2014. Die weiteren beiden Teile sollen dann 2015 und 2016 folgen. Aber wer weiß, vielleicht können die Nachfolger dank der erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne schneller umgesetzt werden.

Dreamfall Chapters

Entwickler: Red Thread Games
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: November 2014
Links: Homepage
Lange mussten Fans von The Longest Journey und Dreamfall auf eine Fortsetzung in den Welten Stark und Arcadia warten. Mit einer Kickstarter-Aktion brachte das neu gegründete Studio Read Thread Games um Game-Designer Ragnar Tørnquist dann etwa 1,5 Millionen Dollar zusammen und produziert seitdem den Nachfolger. Im November soll es endlich so weit sein.

Lost Horizon 2

Entwickler: Animation Arts
Publisher: Deep Silver
Angekündigt für: Ende 2014
Links: Homepage
Der Schritt von 2,5D zu 3D ließ schon so manchen Adventure-Entwickler stolpern - Charme und Detailverliebtheit handgezeichneter Hintergründe lassen sich nur schwer in die 3. Dimension konvertieren. Wenn außerdem Point-and-Click durch eine direkte Steuerung abgelöst wird und mit dieser auch noch Action-Sequenzen bestritten werden sollen, wird alteingesessenen Adventure-Hasen Angst und Bang. Um neue Zielgruppen anzusprechen, soll der Nachfolger des beliebten Lost Horizon mit eben diesen kontroversen Neuerungen aufwarten, wobei Entwickler Animation Arts betont, dass es sich bei Lost Horizon 2 weiterhin um ein klassisches Adventure handeln wird. Ob der schwierige Spagat gelingt, wird sich voraussichtlich Ende des Jahres zeigen.

Silence - The Whispered World 2

Entwickler: Daedalic Entertainment
Publisher: Daedalic Entertainment
Angekündigt für: Ende 2014
Links:: Homepage, Video-Interview zum Spiel
Mit einem atmosphärischen Trailer kündigten die emsigen Jungs und Mädels von Daedalic kürzlich einen Nachfolger von The Whispered World an. Das Gezeigte ist zwar rundum beeindruckend, jedoch sind Parallelen zum fantastischen Vorgänger nur schwer auszumachen. Setting und grafischer Stil weichen stark von jener Welt ab, durch die der betrübte Sadwick einst trottete. Was die Entwickler mit Silence - The Whispered World 2 vorhaben, klingt jedoch verheißungsvoll. Unter anderem soll ein spezielles Verfahren die handgezeichneten Hintergründe plastischer machen - ein Effekt, von dem man sich im Trailer bereits einen Eindruck verschaffen kann. Als Erscheinungstermin ist grob das Jahresende angepeilt.

Broken Age (a.k.a. Double Fine Adventure)

Entwickler: Double Fine
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: 2014
Links: Homepage, Kickstarter-Projekt
Nach der rekordverdächtigen Summe von über 3 Millionen Dollar dürfen sich im Januar vor allem die Backer des Projekts freuen, wenn diese Zugang zur aktuellen Beta bekommen. Damit dürfte auch sicher sein, dass der erste der inzwischen zwei angekündigten Teile des Spiels in 2014 erscheint.

Nando's World

Entwickler: NHIM
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: 2014
Links: Homepage
Bereits 2012 durften wir erstes Material aus dem italienischen Zweiteiler sehen. Auf der AdventureX in London haben wir dieses Jahr mit Entwickler Alberto Venditti gesprochen und herausgefunden, dass der erste Teil bereits so gut wie fertig ist. Da jedoch noch die geplanten Lokalisierungen fehlen, kann derzeit kein genaues Veröffentlichungsdatum genannt werden. Eine Veröffentlichung in 2014 ist jedoch sicher.

Randal's Monday

Entwickler: Nexus Game Studios
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: 2014
Links:: Homepage, Kurzvorschau von der gamescom 2013
Die Jungs von Nexus Game Studios und ihr Comedy-Adventure Randal's Monday liefen uns auf der letzten gamescom völlig unerwartet über den Weg. Das mit vielen Anspielungen und Referenzen gespickte Spiel soll 2014 erscheinen. Geplant ist eine Veröffentlichung nach dem Sommer, ein genauer Termin steht allerdings noch nicht fest.

SpaceVenture

Entwickler: Guys From Andromeda, LLC
Publisher: unbekannt
Angekündigt für: 2014
Links: Homepage
Mit einer Veröffentlichung in 2013 hat es leider nicht geklappt, 2014 scheint es nun aber so weit zu sein, zumindest ist man sich bei den Guys From Andromeda sicher. Wann genau die Space-Quest-Macher ihr neues Adventure veröffentlichen werden, ist allerdings derzeit noch nicht absehbar.


Beschlossene Sache

Sicher sein dürfte, dass Telltale die aktuellen Serien The Wolf Among Us und The Walking Dead Season 2 in 2014 abschließt. Im März soll das nächste Spiel aus der Serie Carol Reed mit dem Titel Bosch's Damnation erscheinen. Bei HER Interactive sind noch keine neuen Informationen verfügbar, ein Eintrag bei Wikipedia gibt aber einen Hinweis auf Nancy Drew: The Shattered Medallion, das 2014 für PC und Mac erscheinen soll. Da bei HER Interactive seit Jahren die Spiele mit einer sehr präzisen Regelmäßigkeit erscheinen, dürfte dies ein sicherer Kandidat sein. Die europäische Distribution der Nancy-Drew-Titel übernimmt der französische Publisher Anuman Interactive, der außerdem aktuell die Agatha-Christie-Lizenzen in Händen hält. Der erste Titel, der dort entwickelt wird, ist The A.B.C. Murders, das wahrscheinlich 2014 für PC, Mac, iOS und Android erscheint.
Beim britischen Publisher Screen7 stehen 2014 einige Projekte auf dem Plan. Das größte davon ist dabei das Hinzufügen von Sprachausgabe zu allen bereits erschienenen Spielen des italienischen Entwicklers Midian Design. Los geht es im ersten Quartal mit Doc Apocalypse und Oz Orwell and the Crawling Chaos, im zweiten Quartal nimmt man sich dann Quantumnauts 1 und 2 zur Brust und in Q3 steht die Nachvertonung von Oddisea auf dem Programm. Dazu kommt mit The Apothesis Project im zweiten Quartal noch ein neuer Titel von Midian Design. Doch nicht nur das, für März ist auch noch die Veröffentlichung von The Samaritan Paradox des schwedischen Entwicklers Faravid Interactive geplant, welches zwar sein Ziel bei IndieGoGo nicht erreichte, dank Flexible Funding aber wenigstens 675 Dollar einnehmen konnte. Außerdem will Screen7 noch das selbst entwickelte Kinky Island im dritten Quartal fertig gestellt haben. Bei der Menge der Projekte kann es natürlich zu vereinzelten Verschiebungen kommen für die aber dann das vierte Quartal reserviert ist.
Perpetual Games wollen im Februar Delaware St. John - Curse of Midnight Manor 10th Anniversary Edition veröffentlichen. Das Remake enthält die Grafiken in höherer Auflösung sowie Änderungen am Gameplay und der Story. Für Oktober ist dann die Veröffentlichung von Delaware St. John - Asylum of the Lost geplant, welches gerade durch Kickstarter erfolgreich finanziert wurde. Ebenfalls sicher sind sich Corey und Lori Cole, dass sie ihren RPG-/Adventure-Mix Hero-U: Rogue to Redemption zur Tür hinaus bekommen. Obwohl noch kein genaues Datum genannt wird, heißt es immerhin schon 'zwischen Juni und August'. Der spanische Entwickler Risin' Goat arbeitet derzeit am 3D-Adventure A Rite from the Stars. Obwohl bisher noch keine Ingame-Screenshots zu sehen sind, rechnen die Entwickler mit einer Veröffentlichung im Frühjahr. Hier lohnt es sich, die offizielle Webseite im Auge zu behalten.

Was wir vielleicht sehen werden

The St. Christopher's School Lockdown ist nach erfolgreicher Kickstarter-Finanzierung aktuell in der Mache. Die Entwickler würden das Spiel gerne im Dezember veröffentlichen. Bis dahin ist aber noch ein langer Weg, daher ist ein Erscheinen in 2014 nicht sicher. Wie Entwickler King Art in einem aktuellen Interview mit der Adventure Corner verlauten lässt, arbeiten die Bremer zur Zeit an einem großen 2.5D-Adventure auf Basis der Technologie, die für The Raven verwendet wurde. Eine offizielle Ankündigung wird es Anfang 2014 geben, ob das Spiel aber noch im gleichen Jahr erscheint, werden wir erst dann erfahren. Das isometrische Science-Fiction-Adventure STASIS, an dem bereits jahrelang gearbeitet wurde, sollte ursprünglich im August 2014 erscheinen. Durch die ausgezeichnete Unterstützung bei Kickstarter wird das Spiel nun jedoch größer als ursprünglich geplant. Ob dies bis Ende 2014 möglich ist, muss sich noch zeigen. Telltale Games haben vor kurzem bekannt gegeben, mit The Game of Thrones und Tales from the Borderlands zwei neue Lizenzen an Land gezogen zu haben. Ob jedoch bereits 2014 die erste Episode eines der beiden Spiele erscheint, ist bis jetzt nicht bekannt. Phoenix Online Studios hat Cognition abgeschlossen und auch die Arbeiten an Moebius und dem Remake von Gabriel Knight gehen bald dem Ende entgegen. An ihrem Freeware-Episoden-Titel The Silver Lining arbeitet derzeit ein Team von Freiwilligen, es soll aber noch 2014 ein völlig neuer Titel angekündigt werden. Außerdem hat uns Daedalic Entertainment verraten, dass es neben 1954: Alcatraz und Silence - The Whispered World 2 noch zwei weitere Titel geben wird. Wir sind gespannt.

Kickstarter & Co.

Bereits jetzt stehen einige kommende Crowdfunding-Projekte für das nächste Jahr in den Startlöchern. Das spanische Entwicklerteam Fictiorama Studios hat uns auf der AdventureX in London Dead Synchronicity gezeigt und ein Interview gegeben. Die Kampagne soll im Frühjahr starten, genau wie bei The Order of Dagon von Thomas Busse, das wir uns ebenfalls auf der AdventureX ansehen durften (Präsentation, Interview). Außerdem wird damit gerechnet, dass BillyGoat Entertainment aus Belfast einen neuen Versuch starten werden, Her Majesty's SPIFFING zu finanzieren, dieses mal mit einer besser vorbereiteten Kampagne und einer spielbaren Demo-Version. Eine Übersicht über laufende und abgelaufene Crowdfunding-Projekte pflegt unser Leser K0SH im Forum.

Vielversprechend

Es geht gut los im neuen Jahr. Allein die Dichte im ersten Quartal dürfte beim einen oder anderen im Geldbeutel schmerzen. Zum Glück ist das Angebot gut gemischt, es sollte für jeden etwas dabei sein. Wir wünschen euch viel Spaß mit den vielen Spielen, die 2014 über die Bildschirme flimmern werden und freuen uns, euch bald wieder persönlich zu treffen.

Michael Stein
Julia Gründel
Benjamin Klemen
Sebastian Grünwald