Anzeige
1 - 15 (von 15)
 
 

Adventure-Rabatt-Aktion bei gog

  • 18.10.2013   |  
  • 17:05   |  
  • Von Michael Stein    
Das Online-Portal gog.com hat regelmäßig interessante Rabatt-Aktionen laufen. Für Adventure-Spieler dürfte dieses Wochenende besonders interessant sein. Unter dem Motto Point-and-click-a-thon sind für die nächsten drei Tage nicht weniger als 16 Adventures um 60 Prozent reduziert.

In der bunten Liste der angebotenen Titel finden sich zum Beispiel die beiden Jack Keane, The Book of Unwritten Tales und Die Vieh-Chroniken oder The Longest Journey und Dreamfall. Auch einige ältere Titel sowie recht aktuelle Indies wie To the Moon und Richard and Alice sind vertreten.

Vorsicht: Viele der Spiele enthalten keine deutsche Version. Einzelheiten könnt ihr den jeweiligen Produktbeschreibungen entnehmen.

Horror-Adventures im Halloween-Sale bei GoG

  • 29.10.2013   |  
  • 14:47   |  
  • Von Michael Stein    
Der Online-Anbieter GoG.com hat seinen Halloween-Sale gestartet und bietet bis einschließlich Freitag früh einige Adventures zum Schnäppchenpreis an.

So ist zum Beispiel das gerade erst kürzlich erschienene Amnesia: A Machine for Pigs für nur 13,99 USD erhältlich und auch die anderen Spiele des Studios sind reduziert. Das vor kurzem in den Katalog aufgenommene I have no mouth and I must scream kostet während der Aktion nur 2,99 USD.

Außerdem sind die drei Gabriel-Knight-Spiele für je 2,39 USD und The Cat Lady für 2,49 USD im Angebot. Auch die beiden Phantasmagoria-Spiele und Sanitarium sind günstiger als sonst.

Vorsicht: Viele der Spiele enthalten keine deutsche Version. Einzelheiten könnt ihr den jeweiligen Produktbeschreibungen entnehmen.

Adventure-Wochenende bei Good Old Games

  • 12.01.2014   |  
  • 11:57   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
An diesem Wochenende startet der Online-Händler Good Old Games die Aktion Adventures Now, bei der viele Titel von Daedalic und Telltale deutlich reduziert zu haben sind. So kosten diverse Adventure-Staffeln von Telltale, darunter auch die drei "Sam & Max"-Staffeln, etwa 2 bis 4 Euro, während A New Beginning und The Whispered World schon für knapp über 1 Euro verkauft werden. Spiele bei Good Old Games sind DRM-frei, allerdings nur teilweise auch inklusive deutscher Sprachversion (Angabe auf der Produktseite beachten).

Angebote zum Wochenende

  • 17.01.2014   |  
  • 20:02   |  
  • Von Michael Stein    
Der Online-Anbieter GoG.com hat aktuell einige Sierra-Titel im Angebot. So gibt es King's Quest, Space Quest, Police Quest und Quest for Glory teilweise gleich im Paket um 60 Prozent reduziert. Auch die Gabriel-Knight-Spiele, Phantasmagoria sowie die Zork-Spiele von Infocom sind reduziert.

Wer auf ein Schnäppchen-Angebot für Anna - Extended Edition gewartet hat, kann jetzt im Bundle Stars Flash Sale zuschlagen. Dort bekommt man einen Steam-Key für das Spiel im Moment für 2,50 Euro.

King-Art-Titel bei GoG reduziert.

  • 25.01.2014   |  
  • 00:36   |  
  • Von Michael Stein    
Beim Online-Anbieter GoG.com sind aktuell die Adventures des Bremer Entwicklerstudios King Art reduziert. The Book of Unwritten Tales, Die Vieh-Chroniken und The Raven gibt es noch für kurze Zeit um 60 Prozent runtergesetzt. Diese Spiele enthalten deutsche und englische Sprache.

Ebenfalls günstiger sind aktuell die Dark Fall-Spiele und Jack Keane 2, hier werden laut Produktbeschreibung allerdings rein englische Versionen angeboten.

Rabatt-Aktion bei GoG und neues Preismodell für Erstveröffentlichungen

  • 28.02.2014   |  
  • 18:19   |  
  • Von Michael Stein    
Der Online-Händer GoG.com hat für das Wochenende wieder einige Adventure-Schnäppchen. So gibt es sämtliche Tex-Murphy-Spiele für kleines Geld, aber auch andere Serien wie Baphomets Fluch 1-4, die ersten drei Simon the Sorcerer, Syberia, die Atlantis-Reihe oder Post Mortem/Still Life sind deutlich im Preis gesenkt.

Für Gesprächsstoff sorgt aktuell das neue Preismodell für Erstveröffentlichungen. GoG passt für drei Titel, die bereits am Veröffentlichungstag DRM-frei bei GoG erhältlich sein werden, die Preise an die marktüblichen Sätze der jeweiligen Regionen an. Demnach werden diese Spiele zum Beispiel im deutschsprachigen Raum teurer angeboten als in USA oder Großbritannien. Dies gilt jedoch nicht für die 'Classic Games'. Hier wird nach einem festen Satz der Dollar-Preis in andere Währungen umgerechnet. Allerdings werden dabei die entsprechenden Kursschwankungen nicht berücksichtigt, sodass sich trotzdem Differenzen ergeben. Außerdem hat GoG in einem Forenbeitrag angekündigt, dass die Erstveröffentlichungen nach einer gewissen Laufzeit in die Classic-Sektion übergehen.

GoG.com rudert in Sachen Preispolitik zurück

  • 12.03.2014   |  
  • 11:37   |  
  • Von Michael Stein    
Der Online-Anbieter GoG.com hatte vor kurzem eine Änderung seiner Preispolitik hin zu regional unterschiedlichen Preisen angekündigt.

In einem aktuellen Statement erklären Marcin Iwinski und Guillaume Rambourg von GoG nun, dass zu diesem Thema in den letzten beiden Wochen mehr als 10.000 Beiträge in Diskussionen rund um dieses Thema eingegangen sind. Diese Kritik nimmt man sich jetzt zu Herzen und entschuldigt sich gleichzeitig dafür, nicht auf die eigenen Kunden gehört zu haben:

"We thought DRM-Free was so important that you'd prefer we bring you more DRM-Free games and Fair Price was less critical and that it could be sacrificed in some cases. The last two week's worth of comments in our forums (nearly 10k!), show that's not the case. We didn’t listen and we let you down. We shouldn't sacrifice one of our core values in an attempt to advance another. We feel bad about that, and we're sorry. Us being sorry is not of much use to you, so let’s talk about how we will fix it."

GoG kündigt an, weiterhin ausschließlich DRM-freie Spiele zu bringen. Außerdem möchte man nach Möglichkeit einen einheitlichen Preis für alle Regionen haben. Verlangt ein Hersteller regional unterschiedliche Preise, möchte GoG dies aus eigener Tasche kompensieren. Aktuell geschieht dies durch Game-Codes, später soll ein Credit-System eingeführt werden, um beim Kauf eine entsprechende Rabattierung zu erreichen.

Unabhängig davon wird jedoch die Möglichkeit geboten, in lokalen Währungen zu zahlen. Käufer haben jedoch die Wahl, ihre eigene Währung oder US-Dollar zu verwenden.

Big Games Sale-Wochenende bei GOG.com

  • 14.03.2014   |  
  • 16:43   |  
  • Von Julia 'Kleener_Apfel' Gründel    
Beim großen Wochenend-Schlussverkauf auf GOG.com gibt es derzeitig recht aktuelle Adventure-Titel zu Schnäppchenpreisen.

Wer also u. a. Memoria (Sprachen: Englisch, Russisch), The Raven (Sprachen: Deutsch, Englisch), The Night of the Rabbit (Sprache: Englisch), Cognition: An Erica Reed Thriller (Sprache: Englisch) oder/und Deponia 3 (Sprache: Englisch) noch nicht sein Eigen nennen kann, der hat noch bis zum Sonntag Zeit, beim GOG.com Big Sale zuzuschlagen.
Luck of the Irish Promo - 5 Spiele aussuchen, 90% sparen

Halloween-Aktion bei GoG

  • 31.10.2014   |  
  • 15:09   |  
  • Von Michael Stein    
Online-Publisher GoG hat ab sofort eine interessante Halloween-Aktion laufen, bei der unter anderem auch einige aktuelle Adventure-Titel stark reduziert sind. Unter anderem gibt es dort Tesla Effect für 5 Dollar, Moebius: Empire Rising für 10 Dollar oder Dracula 4 und 5 für 5 Dollar.

Reduziert sind allerdings auch ältere Klassiker wei I have no mouth and I must scream das aktuell für 1,49 Dollar zu haben ist. Die Aktion läuft ab sofort bis Dienstag 18 Uhr unserer Zeit.

Universum statt Rauch: GOG.com testet Spielebibliothek

  • 06.05.2015   |  
  • 20:33   |  
  • Von Hans Pieper    
Die virtuelle Spieleplattform GOG.com testet eine Spielebibliothek mit dem Namen Galaxy. Aktuell können sich Kunden für eine Betaversion anmelden. Der Client bringt ähnliche Funktionen wie Steam, setzt jedoch ausdrücklich auf Freiwilligkeit. Wer möchte, kann über die Spielebibliothek seine auf GOG gekauften Spiele automatisch aktualisieren lassen, nach Mitspielern suchen, Erfolge sammeln und Sicherungskopien herunterladen. Ein Onlinezwang besteht nicht. Besonders interessant ist die Funktion, sich auch mit Spielern auf Steam verbinden zu können und so gemeinsame Partien zu starten.

GoG blockiert Spiele für deutsche Kunden

  • 22.06.2016   |  
  • 03:00   |  
  • Von Michael Stein    
Wie unser Forenmitglied Joey herausgefunden hat, wird der Online-Anbieter GoG.com noch in dieser Woche einige Titel für deutsche Kunden blockieren, die hierzulande indiziert sind oder eine USK-Freigabe ab 18 Jahren haben. Wer die Titel schon erworben hat, kann sie weiterhin von seinem Account herunterladen. Noch sind die Titel verfügbar, teilweise auch reduziert.

In einem entsprechenden Forenbeitrag wird eine vollständige Liste aufgeführt. Wer einige dieser Spiele noch nicht hat und gerne hätte, sollte schnell zuschlagen.

Alle Jahre wieder: AT-Adventskalender mit Dynamix-Klassikern von GOG!

Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter, in den Straßen riecht es bereits nach süßen Lebkuchen und wärmendem Glühwein und natürlich heißt es auch beim Adventure-Treff wieder: Knobelzeit!

Denn das Adventure-Treff-Adventskalender-Rätsel, das euch durch die stille Zeit vom 1. bis zum 24. Dezember begleiten wird, steht für alle Rätselfüchsinnen und -füchse bereits in den Startlöchern. Wie jedes Mal gibt es dabei an jedem Tag eine harte Kopfnuss zu knacken. Den Teilnehmern winken wertvolle Gewinne und ehrenhafte Rätselmedaillen. Erste Details dazu gibt es in unserem Forum.

Bereits ankündigen können wir dabei einen ersten Sponsor: GOG hat zwei neue Klassiker aus dem Hause Dynamix in sein Sortiment aufgenommen: Heart of China und Rise of the Dragon. Beide Spiele sind ab sofort bei GOG für gut 5 € erhältlich. Außerdem gibt es im diesjährigen ATAK drei Gewinnspielpakete mit jeweils Heart of China, Rise of the Dragon und dem Strategiespiel Conqueror A.D. 1086 zu gewinnen.

Grim Fandango gratis bei gog.com

Wer sich eine kostenlose Version von Grim Fandango Remastered greifen möchte, der sollte schnell bei GOG.com vorbeischauen. Der Online-Spielehändler aus Polen vergibt nämlich Tim Schäfers letztes Adventure bei LucasArts kostenlos. Das Spiel wurde vor kurzem von Double Fine neu überarbeitet und enthält verbesserte Grafik und einen Audiokommentar. Den Link dazu findet ihr unten:

Monster-Sale bei GOG, Adventures reduziert

  • 04.06.2018   |  
  • 20:14   |  
  • Von Michael Stein    
Monster-Sale bei GOG, Adventures reduziert

Auf der Online-Plattform GOG sind derzeit dutzende Adventures teilweise um mehr als 60 Prozent reduziert. Darunter fallen auch Spiele, die bisher kaum vergünstigt angeboten waren.

So kostet Firewatch derzeit nur 7,99 Euro, What remains of Edith Finch ist für 10,09 Euro zu haben. Aber auch einige Klassiker sind stark reduziert. Wer also seine Sammlung aufstocken möchte, sollte hier beim einen oder anderen Titel zuschlagen.

Vielen Dank an unsere Leserin Anke für den Hinweis.

DISTRAINT: Deluxe Edition kostenlos bei GOG

DISTRAINT: Deluxe Edition kostenlos bei GOG

Das 2D Psycho-Horror-Spiel Distraint ist in der Deluxe Edition noch bis zum 25. Januar um 15 Uhr kostenlos bei GOG erhältlich. Der Sidescroller ist ursprünglich bereits 2015 erschienen, aber neu bei GOG. Die Deluxe Edition weist einige Verbesserungen gegenüber der normalen Version auf. So gibt es dort eine dynamische Farbgebung, eine erhöhte Umgebungsbeleuchtung, verbesserte Animationen, Grafiken und Lichteffekte, ein überarbeitetes Audio-Erlebnis und ein verbessertes Benutzer-Interface. Der Nachfolger Distraint 2 ist im November 2018 erschienen und nun ebenfalls bei GOG erwerbar, momentan für reduzierte 5,89 Euro.

1 - 15 (von 15)