Anzeige
51 - 67 (von 67)
1 2 3  
 

machina ex startet ins Endgame

  • 06.09.2017   |  
  • 11:54   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
machina ex startet ins Endgame

machina ex, die Schauspieltruppe welche Point-&-Click-Adventure mit echten Darstellern und spannenden Sets immersiv erlebbar macht, hat ein neues Stück entwickelt: ENDGAME.

Mit ihrem neuen Theater-Game tauchen machina eX in die Irren und Wirren des Cyberwarfare ein. Im Fokus des Games steht eine moderne Firma für Cyber-Sicherheit, ein auf den ersten Blick sympathisches Startup-Unternehmen, in dessen Räume die 30 Zuschauer*innen geladen werden. (...) Gemeinsam treffen die Spieler*innen auf freundliche, cholerische und pazifistische Mitarbeiter*innen des Unternehmens und spielen sich durch analoge und digitale Herausforderungen.

ENDGAME will damit "das abstrakte und schwer durchschaubare Thema des Cyberwar verständlich und erfahrbar zu machen" und "Fragen nach Bedrohung und Sicherheit, Terror und Propaganda im Zeitalter von Big Data" stellen. Es lässt sich also sicherlich wieder ein ganz besonderes Abenteuer erwarten, das neben seiner ungewöhnlichen Form der Spielerinteraktion auch wieder sozialkritische und ethische Fragen zur Diskussion stellt.

Die Adventure-Treff-Crew hat 2016 bereits das Stück "Lessons of Leaking" getestet und für grandios befunden (zum Podcast). Da Endgame eine Produktion vom HAU Berlin, dem Schauspielhaus Bochum, den Münchner Kammerspielen, dem FFT Düsseldorf, der Gessnerallee Zürich und dem Staatstheater Darmstadt ist, kann man annehmen, dass das "Adventure" auch wieder durch diese Städte touren wird. Die Premiere findet am 29. November in Berlin statt.

Wir haben eine Psychose: Psychologisches Horror-Live-Game im Test!

  • 21.09.2017   |  
  • 21:41   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Wir haben eine Psychose: Psychologisches Horror-Live-Game im Test!

Eine Audiokassette, eine enge, kleine Psychiaterpraxis und ein Kassettenrekorder. So beginnt die Geschichte in "Psychose". Was sich wie das Intro eines Horroradventures anhören könnte ist tatsächlich echt - aber nicht weniger Horror. Der zweite Exit-Room von OneHourLeft (den ersten haben wir hier getestet) ist damit zwar nichts für schwache Nerven - aber durchaus etwas für Fans von Adventurespielen, denn selten war ein Live-Game-Erlebnis so narrativ wie hier.

Wir haben eine Leserin und einen Spieleentwickler mit auf die Reise genommen und gemeinsam den Raum getestet. Was wir von Psychose halten und was uns die Entwickler dazu zu sagen haben findet ihr ab sofort in einem Video-Feature und einem Testbericht in Textform. Wer selbst teilnehmen möchte, findet den Raum im Süden von München.

Wir wünschen schauriges Vergnügen!

Jagd nach dem besten Bier der Welt - Adventure-Treff im Escape Stüberl

  • 08.10.2017   |  
  • 14:28   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Jagd nach dem besten Bier der Welt - Adventure-Treff im Escape Stüberl

"Oachkatzl" - für den Münchner eigentlich nur die allgegenwertigen Eichhörnchen, für den Escape-Game-Betreiber der Namensgeber einer neuen fiktiven Brauerei mit dem angeblich besten Bier der Welt: Denn erst vor kurzem hat ein junges Team ein neues Live-Game zu dem eröffnet, um was es in der bayerischen Landeshauptstadt doch eigentlich immer schon nur ging: Bier.

Im Escape Stüberl bricht man mit Köpfchen und cleveren Tricks in das Oachkatzlbräu ein, um das Bierrezept zu stehlen. Wir haben den Raum ausprobiert und mit den Machern gesprochen. Außerdem plant München Escape Room Challenge bereits jetzt einen zweiten Raum: Dabei wird man auf eine Insel mit Kannibalen versetzt. Na, wenn das keine Anspielung auf eine berühmte Affeninsel werden könnte. Wir sind gespannt!

Eurydike: Wir testen den Nachfolger des Live-Erlebnisses O.R.pheus

  • 02.11.2017   |  
  • 23:10   |  
  • Von Hans Pieper    
Eurydike: Wir testen den Nachfolger des Live-Erlebnisses O.R.pheus

Nach fünf Jahren Pause legt die Künstlerin Evelyn Hriberschek mit ihrem Live-Erlebnis Eurydike einen Nachfolger zum vielgelobten Live-Erlebnis O.R.pheus auf. Erneut erkunden mutige Teilnehmer alleine eine fremde Welt, diesmal mit einer AR/VR-Brille ausgestattet. Herausgekommen ist eine insgesamt lohnenswerte Installation, bei der allerdings einige Kritikpunkte beachtet werden müssen. Ob sich für euch die Reise nach München lohnt, erfahrt ihr in unserem Feature.

Wer Eurydike live erleben will, sollte sich beeilen und schnell Tickets kaufen. Kürzlich wurde die Installation für 17 Tage bis zum 19.11. verlängert. Ob es danach noch weitergeht, ist unklar.

Eurydike: Letzte Chance auf das Live-Erlebnis an diesem Wochenende

  • 17.11.2017   |  
  • 16:12   |  
  • Von Hans Pieper    
Eurydike: Letzte Chance auf das Live-Erlebnis an diesem Wochenende

Wer das Live-Erlebnis Eurydike in München noch selbst ausprobieren will, sollte sich sputen: An diesem Wochenende besteht die letzte Gelegenheit dazu. Derzeit sind nur noch wenige Tickets verfügbar.

Ausgestattet mit einer VR/AR-Brille erkunden die Teilnehmer in Eurydike eine fremde Welt. Wie uns das Ganze gefallen hat, erfahrt ihr in unserem Feature.

Wir befreien uns aus der Misere: Neues Escape Game aus München im Test

  • 18.11.2017   |  
  • 10:18   |  
  • Von Hans Pieper    
Wir befreien uns aus der Misere: Neues Escape Game aus München im Test

In der Misere heißt der neueste Raum des Anbieters Escape Game München. Dieser will mit starker Technik, einer Anlehnung an ein berühmtes Werk und einem nach wie vor eher ungewöhnlichen Auftakt überzeugen. Hier erfahrt ihr, ob sich das Spiel lohnt.

Eine Übersicht über alle von uns getesteten Escape-Games gibt es hier.

Raum "Hennes" bei AdventureRooms Köln im Test

  • 30.11.2017   |  
  • 07:55   |  
  • Von Hans Pieper    
Raum "Hennes" bei AdventureRooms Köln im Test

In Köln gibt es beim Escape Room-Anbieter AdventureRooms ein Spiel mit ordentlich Lokalpatriotismus: Das Ziel bei Hennes ist es, das berühmte Maskottchen des 1. FC Köln zu befreien. Wir haben uns das Realadventure näher angesehen.

Verloren im Wald: The Cabin in the Woods im Test

  • 19.12.2017   |  
  • 08:24   |  
  • Von Hans Pieper    
Verloren im Wald: The Cabin in the Woods im Test

Es ist ein relativ neuer Trend im Livegame-Bereich: Escape Rooms werden mit Horrorelementen ausgestattet. In Hamburg schickt TeamBreakout den Spieler in ein einsames Waldstück, das eine unheimliche Hütte mit einem düsteren Geheimnis birgt. Wir haben uns den Raum für euch näher angesehen. Im Interview mit den Machern hinter dem Erlebnis erfahrt ihr außerdem unter anderem, ob sich ein Horrorraum lohnt und wieviel das Spiel mit dem gleichnamigen Film zu tun hat.

"Houston, wir haben diverse Probleme": Live-Game Alien Escape im Test

  • 15.01.2018   |  
  • 19:46   |  
  • Von Hans Pieper    
"Houston, wir haben diverse Probleme": Live-Game Alien Escape im Test

Wer sich in den Raum Alien Escape des Frankfurter Live-Game-Anbieters Escape Adventures begibt, findet sich in einer Raumstation wieder. Und dort liegt Einiges im Argen ...

In unserem Test verraten wir euch, wie gut das Erlebnis bei uns ankam.

Gastbeitrag zum Escape-Room Brain Game in Kopenhagen

  • 09.02.2018   |  
  • 20:32   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Gastbeitrag zum Escape-Room Brain Game in Kopenhagen

Escape Rooms gibt es mittlerweile in jeder größeren Stadt, so auch natürlich in Kopenhagen. Unsere Leserin Verena hat dort einen Raum von Brain Game ausprobiert und uns einen Gastbeitrag dazu übermittelt, den wir euch nicht vorenthalten wollen.

Gerne könnt auch ihr jederzeit Nutzerkommentare abgeben, sei es wie hier durch ein Video oder z.B. durch unsere Leser-Wertungs-Funktion unter jedem Testbericht. Wir freuen uns über eure Meinungen!

Neuauflage: Life-Experience Eurydike kommt nach Stuttgart

  • 01.03.2018   |  
  • 20:38   |  
  • Von Hans Pieper    
Neuauflage: Life-Experience Eurydike kommt nach Stuttgart

Die Live-Erfahrung Eurydike hat einen neuen Standort gefunden: Die Installation, die mit einer AR-Brille erkundet wird, kommt nach Stuttgart. Das teilte uns die Frau hinter dem Projekt, Evelyn Hribersek mit. Genauere Details und erste Karten im Vorverkauf werden in der kommenden Woche auf der offiziellen Webseite erwartet. Interessierte können dort auch einen entsprechenden Newsletter abonnieren.

In Eurydike erkundet der Spieler eine reale Umgebung durch eine AR-Brille, die zusätzliche Inhalte in die Welt projeziert. Wie wir die Erfahrung fanden, könnt ihr hier nachlesen.

Eurydike: Termine und Ort bekannt

  • 10.03.2018   |  
  • 15:20   |  
  • Von Hans Pieper    
Eurydike: Termine und Ort bekannt

Für die Live-Erfahrung Eurydike in Stuttgart sind nun die Termine und der genaue Ort bekannt. Wer möchte, kann die für den Computerspielpreis in der Kategorie "Beste Inszenierung" nominierte Installation zwischen dem 18.4. und 1.5. in der Theaterrampe Stuttgart erleben.

Rätselhafte Flaschenpost: Message in a Bottle im Test

  • 18.06.2018   |  
  • 20:13   |  
  • Von Hans Pieper    
Rätselhafte Flaschenpost: Message in a Bottle im Test

Mit Message in a Bottle wartet in München bei hunt4hint ein starkes, nicht-lineares Livegame auf Spieler. Wir haben uns für euch in den Bauch eines historischen Schiffes begeben und verraten, wie sich der Raum spielt.

Gefangen von der Mafia: Wir testen ein Live Escape Game in München

  • 11.08.2018   |  
  • 10:18   |  
  • Von Hans Pieper    
Gefangen von der Mafia: Wir testen ein Live Escape Game in München

Schulden haben ist generell nicht besonders vorteilhaft. Bei der Mafia in den roten Zahlen zu stecken, allerdings noch viel weniger. Aus genau dieser unglücklichen Situation müssen sich die Spieler im Escape Game Mafia von AdventureRooms in München befreien. Unser Feature verrät euch mehr über das Spiel.

Erstmals Todesopfer bei einem Live-Game

  • 06.01.2019   |  
  • 11:58   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    

Bei Adventure-Treff.de berichten wir auch regelmäßig über Live-Games: Räume und Locations, in denen ihr echte Adventures nachspielen und Rätsel und Aufgaben lösen müsst. Nun ist in einem sogenannten "Escape-Raum" in Polen der Super-GAU passiert:

Fünf Mädchen sind bei einem Spiel anlässlich eines Geburtstages gestorben. In einem Vorraum ist Feuer ausgebrochen. Da die Ausgangstür selbst versperrt war und damit nicht mehr geöffnet werden konnte, starben die Teilnehmer an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung.

Die Sicherheit bei echten Live-Games steht immer wieder im Mittelpunkt von Debatten. In Deutschland sind alle Escape-Games längst genehmigungspflichtig. Eine Brandschutzabnahme findet in diesem Zusammenhang ebenfalls statt: Alle Spieler müssen jederzeit die Räume verlassen können, wenn sie müssen. Das bestätigt auch der Fachverband der Live-Escape & Adventure Games e.V. in Berlin.

In Polen sind Escape-Games bislang scheinbar nicht genehmigungspflichtig. Der Innenminister hat die Brandschutzsicherung aller vorhandenen Spiele in Polen jetzt auf die Tagesordnung gesetzt und lässt alle rund 1000 Spiel-Anlagen seit gestern überprüfen.

VR-Live-Adventure Huxley jetzt mit zwei Teilen und an vielen Standorten

  • 09.04.2019   |  
  • 17:01   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    

Das VR-Life-Adventure HUXLEY war lange Zeit nur in Berlin zu spielen. Doch gemeinsam mit dem zweiten Teil „HUXLEY 2 – The Adventure Begins“ gibt es nun auch einen großen Rollout des Spiels in viele andere Städte weltweit. So kann man allein im deutschsprachigen Raum HUXLEY nun neben Berlin auch in Dortmund, Hannover, Speyer, Magdeburg, Braunschweig, Wien, Salzburg, Lugano und demnächst auch Augsburg und Bremen spielen.

Im Spiel wird man in Teams aus 2 bis 4 Mitspielern in das Jahr 1872 portiert. Mittels einem Luftschiff und einem Roboter namens HUXLEY müssen nun adventuretypische Rätsel gelöst werden. Gespielt wird mittels VR-Brille in einem frei begehbaren Raum. Da bis zu zwei Mitspieler einen eigenen Raum erhalten, wird die Gefahr eines "Ineinanderlaufen" reduziert. Technisch kommt die Unity-Engine zum Einsatz. Um eine gute Grafikqualität zu garantieren, erhalten die Teilnehmer kabellose Computerrucksäcke.

Wer das Live-Adventure erleben will muss ca. 26 bis 38 € pro Person berappen - und sich einen Termin bei einem der Locations beim Betreiber Exit-VR geben lassen. Ein Trailer in unserem Youtube-Channel gibt einen kleinen Vorgeschmack.

Adventure-Treff rätselt sich durch "Seven Kingdoms"

  • 14.07.2019   |  
  • 12:05   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Adventure-Treff rätselt sich durch "Seven Kingdoms"

Immer wieder blicken wir auch mal über den Tellerrand der virtuellen Welt hinaus und testen Spiele, die das Adventuregenre in den realen Raum holen. GetAway Livequest in München bietet mit Seven Kingdoms seit einiger Zeit ein Live-Adventure der ganz besonderen Art an: Ein Areal wurde mit viel Liebe, technischer Raffinesse und tollem Puzzledesign in ein atmosphärisches Fest für Rätselknacker verwandelt. Nur wer sich gut abspricht, die Aufgaben sinnvoll verteilt und das übergeordnete Rätsel bald genug versteht, hat eine Chance, das Geheimnis um die sieben Königsthrone zu lösen.

Wie wir uns geschlagen haben und wie die Macher hinter dem Spiel so drauf sind erfahrt ihr in unserem ausführlichem Video-Special zum Spiel. Viel Spaß!

51 - 67 (von 67)
1 2 3