Anzeige
DWK 5: Hinter dem Horizont

Vorschau

von  Gestur
04.09.2008
DWK 5: Hinter dem Horizont
Die Wilden Fußballkerle sind gerade den älteren Semestern höchstens durch die eigenen Lausbuben bekannt. Es handelt sich dabei um eine Kinderbuchserie von Joachim Masannek, deren erster Band im März 2002 veröffentlich wurde. Seither sind 13 Bände erschienen. Der große Erfolg verleitete Masannek dazu, vor fünf Jahren auf Basis seiner Bücher Realfilme zu drehen. Mit dabei ist unter anderem Jimi Blue Ochsenknecht in der Rolle des Leon als Anführer der wilden Kerle. Kleine Anekdote: Die Figur Leon basiert auf Masanneks Sohn Leon Wessel-Masannek, der mit seinen damals 6 Jahren gerne in der Bundesliga mitspielen wollte. Weil das bekanntermaßen in diesem Alter nicht geht, erfand sein Vater Die Wilden Fußballkerle mit Leon als Kapitän der Mannschaft. Auch in den Filmen spielt Leon mit, allerdings in der Rolle des Torwarts Markus.

Spielentwicklung unter Beteiligung der Filmcrew

Im November/Dezember erscheint nun das erste reinrassige Adventure zur Marke. Der Story liegt der fünfte Kinofilm vom Februar 2008 zu Grunde, heißt demnach auch DWK 5: Hinter dem Horizont. Sie reiht sich in das DWK-Universum ein, wofür Joachim Masannek persönlich sorgt. Er hat alle Story-Entwürfe von Silver Style Entertainment vorab gesehen und auch eigene Ideen eingebracht. Masannek war es zudem sehr wichtig, dass alle Charakterdarstellungen mit den Charakteren im Film in Einklang stehen und die Community ihre Helden so wiederfindet wie erwartet. Apropos Helden: Während der angeblich 10-stündigen Spielzeit darf der Spieler zwei Charaktere steuern, nämlich Vanessa und Raban. Vanessa ist die Freundin von Leon, der zu Spielbeginn von den Vampiren entführt wurde. Man verbringt in ihrer Rolle etwa zwei Drittel des Spiels, währenddessen sie von Raban bei der Suche unterstützt wird.

Tanz der Vampire

Vampire sind also der Aufhänger des Spiels und wie jeder weiß vertragen diese Blutsauger kein Sonnenlicht. Ein Grund mehr für die Entwickler ihr inzwischen wohlbekanntes Gameplay-Feature des Tag-/Nachtwechsels zu nutzen. Wieder lassen sich einige Rätsel nur bei Nacht lösen, andere wiederum nur bei Tageslicht. Den Wechsel muss man nicht abwarten - er lässt sich bequem per Knopfdruck herbeiführen. Das Feature steht in allen der etwa 20 Locations zur Verfügung, nicht nur dort, wo es für die Lösung eines Rätsels nötig ist.
Im Spiel gibt es verschiedene Arten von Rätseln zu lösen, dazu gehören komplexere Kombinationsrätsel und Logikrätsel wie Schiebepuzzle. Letztere können in einem dreistufigen Hilfesystem komplett vom Spiel selbst gelöst werden. Damit dürfte der jungen Zielgruppe Rechnung getragen worden sein. Am Ende dürfen sich die Fußballanhänger freuen, denn im Finale treten drei wilde Kerle gegen drei Vampire in einem Spiel gegeneinander an. Dahinter versteckt sich kein verkapptes Pro Evolution Soccer, sondern ein rundenbasierter Wettkampf. Wie er genau funktioniert, wurde uns nicht gezeigt. Denkbar ist die Anwendung verschiedener Inventargegenstände auf die Vampire in jeder Runde.

Die technische Seite

Hinter den Kulissen werkelt die erprobte Engine von Goin' Downtown. Als Systemvoraussetzungen gibt TGC 2.0 GHz mit 1024 MB RAM und einer 128-MB-Grafikkarte an. Die Comic-Hintergründe haben einen leicht überdurchschnittlichen Eindruck hinterlassen. Sie sind detailreich gezeichnet und können durchaus als Hommage an die Hochzeit des Zeichentrickfilms verstanden werden. Die Charaktere und interaktiven Elemente sind 3D-Modelle, denen man stellenweise leider ansieht, wie unwohl sie sich in der 2D-Welt fühlen. Nicht immer, aber doch ab und an wirken sie wie aufgeklebt. Bis zur Veröffentlichung wird an den künstlichen Lichtquellen hoffentlich noch etwas geschraubt, um ein homogeneres Bild abzuliefern.
DWK 5 erscheint für den PC und Nintendo DS. „Bei der DS-Version handelt es sich um keine simple Portierung der PC-Fassung. Das Rätseldesign wird auf die Besonderheiten des DS ausgelegt, weshalb sich DS zu PC eklatant unterscheiden“, so Benjamin Bezold, Head of PR bei TGC.

Keine Originalstimmen

Zuletzt noch ein Wermutstropfen: The Games Company hat nicht die Originalstimmen der Filme verpflichtet, sondern setzt komplett auf andere professionelle Sprecher. Das dürfte die Fans der Filme sehr enttäuschen und soll deshalb an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben. Wer sich damit abfinden kann, den erwartet ein vor allem für DWK-Fans interessantes Spiel. Ob es das bekannte Kinder-Brand schafft, auch bei älteren Spielern Interesse zu wecken, bleibt abzuwarten. Es richtet sich nämlich primär an ein etwas jüngeres Publikum im Teenager-Alter und ist ab 6 Jahren freigegeben. Für 30 Euro landet das Spiel in eurem Warenkorb. Ein sechster Kinofilm ist derzeit nicht geplant und auch über weitere DWK-Spiele wird erst nach der Veröffentlichung von Hinter dem Horizont nachgedacht.

DWK5 vorbestellen
Sieht gut aus