Zwei neue Law & Order Spiele

Zwei neue Law & Order Spiele

  • 13.04.2004   |  
  • 22:52   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Legacy Interactive hat die Entwicklung von zwei weiteren Spielen zu der erfolgreichen amerikanischen TV-Serie Law & Order ("Die Aufrechten") bekannt gegeben.

Der dritte Teil der Adventure-Serie, Law & Order: Justice is Served, führt die Tradition der ersten beiden Spiele fort und besteht wieder aus zwei Teilen. In der ersten Spielhälfte gilt es, Zeugen zu befragen, Beweise zu suchen, Laboranalysen anzufertigen und einen Verdächtigen festzunehmen. In der zweiten Hälfte muss dieser dann in einem Gerichtsprozess verurteilt werden. Neben den digitalen Alter Egos der Seriendarsteller ist dieses Mal John McEnroe als Gaststar dabei.

Der vierte Law & Order Teil bekommt eine neue Spielengine. Law & Order: Criminal Intent wird in der dritten Person gespielt und bietet mehrere Fälle, die gelöst werden müssen. Auch hier gilt es wieder, Zeugen und Verdächtige zu befragen und Beweise zu finden.

Der zweite Teil des Spiels wird in Deutschland am 24. Mai von The Adventure Company auf den Markt gebracht, ein deutscher Release von Teil 3 und 4 steht bis jetzt noch nicht fest.

Benutzer-Kommentare

 
Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.