Beyond The Edge Of Owlsgard

Der Anlaufpunkt für alle, die selbst ein Adventure programmieren wollen.
WatchDaToast
Frischling
Frischling
Beiträge: 5
Registriert: 30.07.2018, 08:52

Beyond The Edge Of Owlsgard

Beitragvon WatchDaToast » 30.07.2018, 09:15

Bild

Twitter Youtube

Dieses Forum ist wohl eine der besten Anlaufstellen, um mein neuestes Projekt vorzustellen, in welches ich als Ein-Mann-Team seit zwei Jahren literweise Herzblut fließen lasse.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Bild Bild
Bild



Bild

Seltsame Dinge tragen sich im Königreich Velehill zu. Unbekannte, riesenhafte Schatten streifen seit neuestem durch die weiten Wälder und lassen den Boden jedem Schritt ihrer stählernen Füße beben. Bäume und Behausungen werden zerstört und ein Tier nach dem anderen scheint unter mysteriösen Umständen zu verschwinden.
Finn, ein junger und abenteuerlustiger Rehbock, bemerkt bald das Verschwinden seiner Familie. Ohne zu zögern begibt er sich auf eine gefährliche Reise, um sie zu finden. Jedoch weiß er nicht, dass er und seine Begleiterin Gwen die Eule bald auf ein uraltes und finsteres Geheimnis stoßen werden, das wohl für alle Zeiten hätte unentdeckt bleiben sollen.

Bild


Bild

  • Streife durch drei Länder, vollgepackt mit Gefahren und Geheimnissen!
  • Triff die verschiedensten und schrägsten Tiere des Königreichs - manche werden für einige Überraschungen während deiner Reise sorgen.
  • High-End hochauflösende 320 x 200 Pixelgrafiken!
  • Eine abgefahrene Handlung, erzählt mithilfe von aufwändigen Animationen!(genau aus dem Grund sitze ich auch schon verfluchte zwei Jahre dran)
  • Selbstkomponierter, nostalgischer Midi Soundtrack mit quietschigen Synthie-Instrumenten!

Bild


Bild

Bei Beyond The Edge Of Owlsgard handelt es sich um ein Retro Point&Click Adventure. Das heißt, es werden viele Gegenstände gefunden, im Inventar gesammelt und anschließend an verschiedenen Orten eingesetzt, um das Spielgeschehen voranzutreiben. Wer die Klassiker von LucasArts und Sierra kennt und gespielt hat, wird sofort wissen, was zu tun ist.

Ich werde das Spiel nach der Fertigstellung auf Steam veröffentlichen, mit einer optionalen englischen Übersetzung sowie einer kompletten deutschen Synchronisation, bei welcher einige professionelle Sprecher mitwirken werden.
Es ist als Ein-Mann-Team natürlich immer etwas schwierig, das Release Date vorauszusagen, aber ich peile ein frühes 2021 an.
Das Spiel ist unterteilt in vier Kapitel. Die Gesamtlänge des Projekts ist in etwa vergleichbar mit früheren Sierra Titeln wie Space Quest 3, die eine kompakte Geschichte ohne Filler-Elemente erzählen und sich an einem Wochenende durchspielen lassen.
Die Thematik des Spiel beschäftigt sich mit vielen Dingen, die mich so seit meiner Kindheit geprägt haben - u.a. Adventure Spiele (vorallem Kings Quest), eine große Liebe zu Tier und Natur sowie eine tiefsitzende, naive Furcht vor sich rasant entwickelnder, scheinbar unkontrollierbarer Technologie.


Bild

Ich hoffe, euch gefallen diese ersten Eindrücke und ich freue mich sehr über jede Resonanz! :)
Zuletzt geändert von WatchDaToast am 22.01.2020, 14:38, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
MMFan
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 790
Registriert: 14.08.2005, 10:44
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard (einsame Prototyp-Version sucht liebevollen Tester)

Beitragvon MMFan » 30.07.2018, 11:35

Ich melde mich mal freiwillig!
Wer hat Warsteiner bestellt?

Benutzeravatar
Jonas
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 291
Registriert: 10.05.2002, 16:23
Kontaktdaten:

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard (Tester gefunden)

Beitragvon Jonas » 09.11.2018, 21:37

Hi Toast,

da ich nicht weiß ob Dich meine PN überhaupt erreicht (hängt im Postausgang statt bei gesendete Nachrichten, und ich scheine keine Möglichkeit zu haben, das zu Ändern): wie kann ich Dich alternativ kontaktieren?
[x] - nail here for a new monitor

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10118
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier, Orangerie
Kontaktdaten:

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard (Tester gefunden)

Beitragvon FireOrange » 10.11.2018, 11:25

Dann hat er die PN noch nicht gelesen. Zwei Möglichkeiten kann ich dir noch nennen.

Twitter: https://twitter.com/WatchDaToast
MMM-Forum: https://www.maniac-mansion-mania.de/for ... file;u=820

Ich kann ihn aber auch gerne über Twitter informieren.
Herz aus Holz

[email protected]

Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

WatchDaToast
Frischling
Frischling
Beiträge: 5
Registriert: 30.07.2018, 08:52

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard (Tester gefunden)

Beitragvon WatchDaToast » 11.11.2018, 20:33

Oh, da scheint wohl etwas bei den PNs durcheinander gekommen zu sein. Bis auf die kürzliche PN kam noch nichts an in meinem Postfach. Habe dir auf jeden Fall schnell geantwortet. 8)

So nebenbei hier mal ein paar der vielen erneuerten Grafiken :wink:

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2761
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard (Tester gefunden)

Beitragvon mudge » 12.11.2018, 21:54

Das sieht ganz schön großartig aus.

Dein Charakterdesign spricht mich auch an. Hoffentlich werden die Texte gut, erwachsener.

Würde gerne testen!

WatchDaToast
Frischling
Frischling
Beiträge: 5
Registriert: 30.07.2018, 08:52

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard (Tester gefunden)

Beitragvon WatchDaToast » 14.11.2018, 19:47

Dankeschön! :D
Habe dir eine PN geschickt.

WatchDaToast
Frischling
Frischling
Beiträge: 5
Registriert: 30.07.2018, 08:52

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard

Beitragvon WatchDaToast » 22.01.2020, 14:47

Nach längerer Abwesenheit melde ich mich hier noch einmal zur Wort und möchte gleich zu Beginn verkünden, dass dieses Projekt trotz langer Stille in diesem Thread immer noch stetig von mir weiterentwickelt wird und stetiger Fortschritt seit meinem letzten "Update" hier zu verzeichnen ist. :D
Habe den gesamten Startpost noch einmal komplett geändert und dem aktuellen Stand des Spiels angepasst - mit einigen neuen Eindrücken.

Momentan ist der grafische Teil des Spiels eigentlich fast abgeschlossen. Ich animiere gerade die letzte Endsequenz des Spiels und dürfte dann eigentlich zum größten Teil fertig sein. Im grafischen Bereich stehen dann höchstens noch fehlender Feinschliff auf einigen Hintergründen sowie das Erstellen noch fehlender, kleinerer Hintergrundanimatione auf dem Plan. Jedoch wird das eher eine flotte Routinearbeit und nicht so eine langwierige und kreativ zermürbende "Schwerstarbeit" wie das Gestalten aller Hintergründe, Charaktersprites und deren Animationen. :wink:

2020 wird für dieses Projekt das Jahr des Audio-Bereiches. Das heißt, ich werde den Soundtrack schreiben und alles mit hochwertigen Soundeffekten versehen. Darüberhinaus wird es auch eine deutsche Synchronisation geben, bei der einige unglaublich talentierte deutsche Synchronsprecher mitwirken werden (unter anderem auch unser hier im Forum ansässiger Mudge, durch den es überhaupt zu dieser Synchronisation kommen konnte) - ich kann es eigentlich kaum erwarten, euch in Bälde hier die ersten Eindrücke davon zu vermitteln! :D

Benutzeravatar
Kikimora
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1711
Registriert: 28.11.2006, 23:43

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard

Beitragvon Kikimora » 22.01.2020, 15:43

Das sieht sehr interessant aus! Mit welcher Engine arbeitest du denn da, und welches Tool nutzt du für die Animationen? Die ersten Eindrücke, die du hier zeigst, sehen so gar nicht nach einem Ein-Mensch-Projekt aus. :)

Benutzeravatar
Esmeralda
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1018
Registriert: 01.04.2014, 11:23

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard

Beitragvon Esmeralda » 23.01.2020, 10:10

Die Arbeit an den Animationen hat sich auf jeden Fall gelohnt. Sieht toll aus!
Wirklich beeindruckend, was du hier (alleine!) auf die Beine stellst. Ich bin gespannt auf das fertige Spiel. Solltest du noch Tester brauchen, bin ich gerne dabei.

Benutzeravatar
SpionAtom
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 296
Registriert: 31.01.2019, 10:29

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard

Beitragvon SpionAtom » 23.01.2020, 13:00

Ich finds auch wunderschön, und wunderbar animiert. Mach das bloß fertig!
(Wenn noch Testermangel besteht, kann ich auch helfen.)

WatchDaToast
Frischling
Frischling
Beiträge: 5
Registriert: 30.07.2018, 08:52

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard

Beitragvon WatchDaToast » 24.01.2020, 09:37

@Kikimora
Danke! Ich benutze AGS und erstelle alle Hintergründe, Sprites und Animationen in Aseprite. :)
Konnte mir durch zahlreiche gestartete Adventure Projekte in der Kindheit eine Menge aneignen in Sachen
Hintergründe, Charaktersprites, Animationen und Musik komponieren. Das kommt mir bei so einem Vorhaben dann ganz gelegen. :P
Irgendwo in diesem Forum dürften noch meine uralten Projekte von 2007/2008 herumschwirren, wenn nicht sogar noch ältere,

@Esmeralda
Vielen Dank! Ich habe noch eine sehr alte Alpha-Version mit Platzhaltergrafiken und improvisierter Soundkulisse, die
aber verglichen mit dem jetztigen Stand unglaublich veraltet ist. Sobald die jetzige Version wieder stabil genug ist,
würde ich sie gern noch einmal testen lassen! :)

@SpionAtom
Danke! Bin mir sehr sicher, dass dieses Projekt fertig wird... vorallem nach der langen Zeit, die ich schon
hineininvestiert habe!
An Testern habe ich immer Interesse. Wenn die jetzige Version stabil genug läuft, melde ich mich nochmal.


Zurück zu „Adventures selbst erstellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste