Anzeige
Amnesia: Rebirth für Herbst angekündigt

Amnesia: Rebirth für Herbst angekündigt

  • 06.03.2020   |  
  • 16:38   |  
  • Von Michael Stein    
  • |  
  • Amnesia: Rebirth
Amnesia: Rebirth für Herbst angekündigt

Der schwedische Entwickler Frictional Games (Penumbra, Amnesia, SOMA) hat sein nächstes Spiel für den Herbst dieses Jahre angekündigt. Amnesia: Rebirth erscheint dann für Windows, Mac, Linux und Playstation 4.

Frictional Games sind vor allem für ihre 3D-Physik-Engine und ihre immersiven Horror-Szenarien bekannt. Auch dieses Mal soll dem Spieler wieder eine neue Evolutionsstufe des unbeschreiblichen Horrors geboten werden.

Deutsche Untertitel sind bereits auf der Steam-Produktseite angekündigt.

Benutzer-Kommentare

Ich wäre sehr froh wenn man dabei nicht sinnlos durch die Gegend gejagt wird! Guter Horror entwickelt sich durch die Atmosphäre des Grauens, und nicht durch wilde oder äußerst nervige Verfolgungsjagden. Wie z.b. in Layers of Fear 2 oder Outlast 2...
Rondralo
  • 06.03.20    
  • 18:24   

Ich wäre sehr froh wenn man dabei nicht sinnlos durch die Gegend gejagt wird! Guter Horror entwickelt sich durch die Atmosphäre des Grauens, und nicht durch wilde oder äußerst nervige Verfolgungsjagden. Wie z.b. in Layers of Fear 2 oder Outlast 2...

 
Ich bin ganz überrascht. Auf der Steamseite steht: "Encounter horrific creatures and use your wits and understanding of the world to escape them." Heisst da, man muss nicht kämpfen oder schnell fliehen können? Bei den anderen Amnesia-Spielen musste ich passen, weil ich immer von irgendwelchen Monstern erwischt wurde. Das einzige Amnesia-Spiel, dass ich jemals durchgespielt habe, war das kostenlose. Das hat mir sehr gut gefallen.
Möwe
  • 06.03.20    
  • 17:32   

Ich bin ganz überrascht. Auf der Steamseite steht: "Encounter horrific creatures and use your wits and understanding of the world to escape them." Heisst da, man muss nicht kämpfen oder schnell fliehen können? Bei den anderen Amnesia-Spielen musste ich passen, weil ich immer von irgendwelchen Monstern erwischt wurde. Das einzige Amnesia-Spiel, dass ich jemals durchgespielt habe, war das kostenlose. Das hat mir sehr gut gefallen.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.