Abandonware: Legal? Illegal?

Abandonware: Legal? Illegal?

  • 26.02.2002   |  
  • 18:47   |  
  • Von LGH    
Spiele aus der guten alten Zeit haben durchaus auch noch im 21. Jahrhundert ihren Charme, besonders wenn es sich dabei beispielsweise um Perlen wie Monkey Island, Indiana Jones and the Fate of Atlantis oder Loom handelt. Leider geraten diese Spiele langsam in Vergessenheit, und das bedauert Tim Schäfer, der auch an Monkey Island 1+2 mitgearbeitet hat, sehr. Er behauptet in einem Artikel von GameSpot über sogenannte Abandonware sogar, dass es ihm lieber ist, wenn diese alten Titel einfach aus dem Internet runtergeladen werden, als wenn niemand sie mehr spielt:

"Personally, I'd rather my old games were stolen and played for free than forgotten about... Most of the game makers aren't living off the revenue from those old games anymore. Most of the creative teams behind all those games have long since left the companies that published them, so there's no way the people who deserve to are still making royalties off them. So go ahead--steal this game! Spread the love!"

Bitte beachtet jedoch, dass dies seine persönliche Meinung ist, und dass die Rechtsabteilung von LucasArts dies möglicherweise völlig anders sehen würde. Günstig und völlig legal erhält man alte LucasArts-Perlen z.B. in dem "10 Adventures" Paket von THQ.

Kommentare

2

Benutzer-Kommentare

Ja das wüsst ich auch gern, wär super!
didi
  • 26.05.04    
  • 13:47   

Ja das wüsst ich auch gern, wär super!

 
Apropos IJ- fate of atlantis... weiß irgendwer, wie man den kopierschutz am anfang umgeht, oder ob ein handbuch irgendwo zum download verfügbar steht?
mfg danke
Mike
  • 09.03.04    
  • 19:06   

Apropos IJ- fate of atlantis... weiß irgendwer, wie man den kopierschutz am anfang umgeht, oder ob ein handbuch irgendwo zum download verfügbar steht?
mfg danke

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.