In Memoriam im Laden, Uru und Omega Stone fertig

In Memoriam im Laden, Uru und Omega Stone fertig

  • 16.10.2003   |  
  • 16:53   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Seit heute steht das mysteriöse Adventure In Memoriam in den Läden (kaufen), bei dem es gilt, einen Serienmörder mit Hilfe von E-Mails und dem Internet zu finden. Der Offline-Teil des neuen Myst-Teils in Echt-3D ist ebenfalls vor wenigen Tagen fertig geworden und wenn es keine Verzögerungen mehr gibt, wird Uru: Ages Beyond Myst (vorbestellen) planmäßig am 6. November erscheinen können.

Desweiteren ist The Omega Stone, der Nachfolger zu Riddle of the Sphinx fertig (vorbestellen) und wird am 29. Oktober mit 9 Tagen Verspätung in deutschen Händlerregalen stehen. Das Horror-Adventure The Black Mirror kommt ihn diesen Tagen auf den amerikanischen Markt - einen deutschen Publisher gibt es nicht.

Benutzer-Kommentare

Die zwei Spiele, die ich bisher bei dvdboxoffice bestellt habe, sind ohne zusätzliche zollgebühren (in der schweiz) angekommen. ich denke mal, das liegt am wert der sendung, der ja auf dem päckchen angegeben ist. die spiele kamen in einer tollen kartonverpackung ganz unbeschädigt an.

einmal habe ich etwas beim amazon.com (als noch exportiert wurde) bestellt und am zoll wurde ein komma falsch gelesen, nämlich etwa 600 anstatt 60 franken. da wollte der zoll seine 7.5 Prozent mehrwertsteuer oder so, aber nach reklamation kriegte ich das wieder zurück. musste jedoch auf die 60 CHF den zoll bezahlen. wenn schon zu anfang richtig gelesen worden wäre, hätten sie's wohl durchgehen lassen.
grin
  • 20.10.03    
  • 13:15   

Die zwei Spiele, die ich bisher bei dvdboxoffice bestellt habe, sind ohne zusätzliche zollgebühren (in der schweiz) angekommen. ich denke mal, das liegt am wert der sendung, der ja auf dem päckchen angegeben ist. die spiele kamen in einer tollen kartonverpackung ganz unbeschädigt an.

einmal habe ich etwas beim amazon.com (als noch exportiert wurde) bestellt und am zoll wurde ein komma falsch gelesen, nämlich etwa 600 anstatt 60 franken. da wollte der zoll seine 7.5 Prozent mehrwertsteuer oder so, aber nach reklamation kriegte ich das wieder zurück. musste jedoch auf die 60 CHF den zoll bezahlen. wenn schon zu anfang richtig gelesen worden wäre, hätten sie's wohl durchgehen lassen.

 
>da niemand innerhalb der EU den Versand
>verbieten kann.

Übrigens genau deswegen habe ich eine Beschwerde bei der EU Kommission eingelegt, weil der deutsche Zoll der Ansicht ist, dass der Versand innerhalb der EU trotzdem Richtlinien unterzogen werden sollte und deswegen z.B. bei mir sogar schon mal Pakete aus Holland untersucht hat. Naja, und natürlich ist der Versand von Ware ohne USK oder FSK Siegel auch weiterhin verboten - auch der Import von anderen EU Ländern. Die Gefahr einer Beschlagnahmung ist aber ziemlich gering (bisher hat der Zoll bei mir nur 2 Spiele aus EU Ländern einbehalten, dafür satte 12 Stück bereits aus Steueroasen wie den Kanalinseln oder natürlich den USA).
basti007
  • 19.10.03    
  • 15:49   

>da niemand innerhalb der EU den Versand
>verbieten kann.

Übrigens genau deswegen habe ich eine Beschwerde bei der EU Kommission eingelegt, weil der deutsche Zoll der Ansicht ist, dass der Versand innerhalb der EU trotzdem Richtlinien unterzogen werden sollte und deswegen z.B. bei mir sogar schon mal Pakete aus Holland untersucht hat. Naja, und natürlich ist der Versand von Ware ohne USK oder FSK Siegel auch weiterhin verboten - auch der Import von anderen EU Ländern. Die Gefahr einer Beschlagnahmung ist aber ziemlich gering (bisher hat der Zoll bei mir nur 2 Spiele aus EU Ländern einbehalten, dafür satte 12 Stück bereits aus Steueroasen wie den Kanalinseln oder natürlich den USA).

 
Hab übrigens jetzt auch gesehen, dass es gelegentlich auch sehr interessant sein kann, englische Spiele in der brittischen Version über amazon.co.uk zu bestellen. Im Gegensatz zu amazon.com, die aus legalen Gründen (Publisher Deals) nicht nach Europa liefern, tut amazon.co.uk dies sehr wohl, da niemand innerhalb der EU den Versand verbieten kann.
LGH
  • 18.10.03    
  • 19:31   

Hab übrigens jetzt auch gesehen, dass es gelegentlich auch sehr interessant sein kann, englische Spiele in der brittischen Version über amazon.co.uk zu bestellen. Im Gegensatz zu amazon.com, die aus legalen Gründen (Publisher Deals) nicht nach Europa liefern, tut amazon.co.uk dies sehr wohl, da niemand innerhalb der EU den Versand verbieten kann.

 
@LGH: Luftpost (also nicht Courier) dauert ca. 10 Tage. Bei wurden bisher fast alle PC-Spiele verzollt (die werden nämlich nicht mehr über Frankreich geroutet sondern über ein Fernzollamt in Brüssel), also möglicherweise musst du die Spiele in deinem Zollamt gegen saftigen Aufpreis abholen. Der Versand von Spielen dauert bei mir teilweise bis zu 2-3 Monaten, selbst, wenn die auf Lager sind. Die schnellsten sind die also nicht. Dafür sehr günstig.
basti007
  • 18.10.03    
  • 18:17   

@LGH: Luftpost (also nicht Courier) dauert ca. 10 Tage. Bei wurden bisher fast alle PC-Spiele verzollt (die werden nämlich nicht mehr über Frankreich geroutet sondern über ein Fernzollamt in Brüssel), also möglicherweise musst du die Spiele in deinem Zollamt gegen saftigen Aufpreis abholen. Der Versand von Spielen dauert bei mir teilweise bis zu 2-3 Monaten, selbst, wenn die auf Lager sind. Die schnellsten sind die also nicht. Dafür sehr günstig.

 
Hmm, hätte da mal ein paar Fragen an die, die schon Spiele bei DVD Box-Office bestellt haben (Grin?):
Wenn ich das richtig verstanden habe, verschicken die weltwit ohne Versandkosten. Man kann aber auch auf die Courrier-Option zurückgreifen, dann kostet es 10 € Versand, aber da die Titel bei ihnen so viel günstiger siond, wäre das ja auch noch OK.

Wie lange dauert ein Versand, wenn man die Courrier-Option NICHT benutzt? Wie sicher und in welchem Zustand kommen die Artikel an?

Weiterhin schreiben die, dass jeder selbst verantwortlich wäre, in seinem Land die entsprechenden Taxen zu zahlen. Wie soll das denn bitteschön ablaufen???

Generell scheinen die auf jeden Fall wirklich sehr preisgünstig zu sein um US-Spiele zu kaufen (wenn ich das z.B. mit Okay-Soft oder PC Fun vergleiche, die eh schon viel teurer sind, und dann für Luxemburg noch 13 EUR Versand berechnen)

cu,
LGH
LGH
  • 18.10.03    
  • 12:34   

Hmm, hätte da mal ein paar Fragen an die, die schon Spiele bei DVD Box-Office bestellt haben (Grin?):
Wenn ich das richtig verstanden habe, verschicken die weltwit ohne Versandkosten. Man kann aber auch auf die Courrier-Option zurückgreifen, dann kostet es 10 € Versand, aber da die Titel bei ihnen so viel günstiger siond, wäre das ja auch noch OK.

Wie lange dauert ein Versand, wenn man die Courrier-Option NICHT benutzt? Wie sicher und in welchem Zustand kommen die Artikel an?

Weiterhin schreiben die, dass jeder selbst verantwortlich wäre, in seinem Land die entsprechenden Taxen zu zahlen. Wie soll das denn bitteschön ablaufen???

Generell scheinen die auf jeden Fall wirklich sehr preisgünstig zu sein um US-Spiele zu kaufen (wenn ich das z.B. mit Okay-Soft oder PC Fun vergleiche, die eh schon viel teurer sind, und dann für Luxemburg noch 13 EUR Versand berechnen)

cu,
LGH

 
Hmm, hätte da mal ein paar Fragen an die, die schon Spiele bei DVD Box-Office bestellt haben (Grin?):
Wenn ich das richtig verstanden habe, verschicken die weltwit ohne Versandkosten. Man kann aber auch auf die Courrier-Option zurückgreifen, dann kostet es 10 € Versand, aber da die Titel bei ihnen so viel günstiger siond, wäre das ja auch noch OK.

Wie lange dauert ein Versand, wenn man die Courrier-Option NICHT benutzt? Wie sicher und in welchem Zustand kommen die Artikel an?

Weiterhin schreiben die, dass jeder selbst verantwortlich wäre, in seinem Land die entsprechenden Taxen zu zahlen. Wie soll das denn bitteschön ablaufen???

Generell scheinen die auf jeden Fall wirklich sehr preisgünstig zu sein um US-Spiele zu kaufen (wenn ich das z.B. mit Okay-Soft oder PC Fun vergleiche, die eh schon viel teurer sind, und dann für Luxemburg noch 13 EUR Versand berechnen)

cu,
LGH
LGH
  • 18.10.03    
  • 12:19   

Hmm, hätte da mal ein paar Fragen an die, die schon Spiele bei DVD Box-Office bestellt haben (Grin?):
Wenn ich das richtig verstanden habe, verschicken die weltwit ohne Versandkosten. Man kann aber auch auf die Courrier-Option zurückgreifen, dann kostet es 10 € Versand, aber da die Titel bei ihnen so viel günstiger siond, wäre das ja auch noch OK.

Wie lange dauert ein Versand, wenn man die Courrier-Option NICHT benutzt? Wie sicher und in welchem Zustand kommen die Artikel an?

Weiterhin schreiben die, dass jeder selbst verantwortlich wäre, in seinem Land die entsprechenden Taxen zu zahlen. Wie soll das denn bitteschön ablaufen???

Generell scheinen die auf jeden Fall wirklich sehr preisgünstig zu sein um US-Spiele zu kaufen (wenn ich das z.B. mit Okay-Soft oder PC Fun vergleiche, die eh schon viel teurer sind, und dann für Luxemburg noch 13 EUR Versand berechnen)

cu,
LGH

 
@ grin

Vielen Dank für die Info. Ich bin zuvor nicht auf diese Site, weil ich dachte, die verkaufen nur DVD's. Umgerechnet ~29€ ist ein sehr guter Preis! Dem schwachen Dollar sei Dank :D
Malko
  • 17.10.03    
  • 13:39   

@ grin

Vielen Dank für die Info. Ich bin zuvor nicht auf diese Site, weil ich dachte, die verkaufen nur DVD's. Umgerechnet ~29€ ist ein sehr guter Preis! Dem schwachen Dollar sei Dank :D

 
@joker: www.dvdboxoffice.com

sind in kanada, bezahl in US-Dollars, versandkosten inbegriffen, keine zollprobleme. habe schon zweimal dort games bestellt. und jetzt warte ich auf black mirror, das eigentlich am 10. okt. hätte verschickt werden sollen.
grin
  • 17.10.03    
  • 13:31   

@joker: www.dvdboxoffice.com

sind in kanada, bezahl in US-Dollars, versandkosten inbegriffen, keine zollprobleme. habe schon zweimal dort games bestellt. und jetzt warte ich auf black mirror, das eigentlich am 10. okt. hätte verschickt werden sollen.

 
btw: eigentlich ist diese Masse an Adventures zum selben Zeitpunkt doch eher schädlich. Ich meine 5 offenbar klasse Titel zur gleichen Zeit (Journey, TonyTough, BrokenSword, BlackMirror, Westerner). Ich werde mir auf jeden Fall nicht *alle* gleich kaufen...
Joker
  • 17.10.03    
  • 00:22   

btw: eigentlich ist diese Masse an Adventures zum selben Zeitpunkt doch eher schädlich. Ich meine 5 offenbar klasse Titel zur gleichen Zeit (Journey, TonyTough, BrokenSword, BlackMirror, Westerner). Ich werde mir auf jeden Fall nicht *alle* gleich kaufen...

 
naja, an Leute > 18 sollte es wohl kein Problem sein, oder?
Joker
  • 17.10.03    
  • 00:09   

naja, an Leute > 18 sollte es wohl kein Problem sein, oder?

 
Darf das überhaupt verkauft werden? Die USK hat es ja nicht geprüft.
DasJan
  • 16.10.03    
  • 23:58   

Darf das überhaupt verkauft werden? Die USK hat es ja nicht geprüft.

 
Dann würde ich bei www.gamepad.de bestellen. Die haben sich auf sowas spezialisiert. Kostet bei denen rund 35 €
Malko
  • 16.10.03    
  • 22:48   

Dann würde ich bei www.gamepad.de bestellen. Die haben sich auf sowas spezialisiert. Kostet bei denen rund 35 €

 
Wo in Deutschland die englische Version von BlackMirror bestellen? (in Übersee ist immer so problematisch wg. Zoll)
Joker
  • 16.10.03    
  • 22:01   

Wo in Deutschland die englische Version von BlackMirror bestellen? (in Übersee ist immer so problematisch wg. Zoll)

 
Die Adventurewelle fängt an zu rollen :D
Malko
  • 16.10.03    
  • 18:26   

Die Adventurewelle fängt an zu rollen :D

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.