"Neues" Adventure in der Mache

"Neues" Adventure in der Mache

  • 19.08.2004   |  
  • 13:23   |  
  • Von Baldur "Nomad" Brückner    
Das britische Produzententeam Majestic Studios (ehemals Tri-Logik Studios) arbeitet zur Zeit an einem PnC-Adventure namens Limbo of the Lost. Das Spiel wurde bereits 1995 für den Amiga entwickelt und stand kurz vor der Veröffentlichung; jetzt wird das Projekt von der gleichen Crew wiederbelebt und an moderne PC-Standards angepasst. Die Fertigstellung ist für Mitte 2005 geplant.

In Limbo of the Lost begibt sich der Spieler auf eine Reise durch das Verlies der verlorenen Seelen, wo das Buch der vier Reiter der Apokalypse gefunden und versiegelt werden muss. An technischen Features erwarten den Spieler 666 gerenderte Locations, über 50 lippensynchrone NPCs, 200 Zwischenszenen und verschiedene Enden.

Benutzer-Kommentare

Hehe, das scheint ja ganz schön aufwendig zu werden. Bin ich ja mal gespannt drauf *g*
Dawson
  • 20.08.04    
  • 21:33   

Hehe, das scheint ja ganz schön aufwendig zu werden. Bin ich ja mal gespannt drauf *g*

 
666 Locations ?! Pah! Mit satanistischen Spielen gebe ich mich nicht ab. )
Norman
  • 19.08.04    
  • 15:39   

666 Locations ?! Pah! Mit satanistischen Spielen gebe ich mich nicht ab. )

 
Sieht so aus als gehts wieder aufwärts mit unserem lieblingsgenre!

Hat jemand nen Link zu der Ur-Version?
Bei der aktuellen Version gefallen mir dei Skizzen recht gut! -)
Sierrafan
  • 19.08.04    
  • 15:36   

Sieht so aus als gehts wieder aufwärts mit unserem lieblingsgenre!

Hat jemand nen Link zu der Ur-Version?
Bei der aktuellen Version gefallen mir dei Skizzen recht gut! -)

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.