A Vampyre Story Interview

A Vampyre Story Interview

  • 08.11.2004   |  
  • 19:46   |  
  • Von LGH    
  • |  
  • A Vampyre Story
A Vampyre Story Interview
Nachdem es in letzter Zeit recht still um das von Ex-LucasArts-Mitarbeitern gegründete Autumn Moon Entertainment und ihr Projekt A Vampire Story war, gibt es jetzt bei Xequted ein neues (englisch-sprachiges) Interview mit Bill Tiller (der auch Chef-Grafiker bei Monkey Island 3 war).

Neben recht interessanten Hintergrundinformationen erfahren wir in dem Interview vor allem auch, dass Autumn Moon jetzt eine Firma gefunden hat, die bereit ist Geld in ihr Projekt zu investieren, so dass die volle Produktion wahrscheinlich noch in diesem Monat beginnen kann.

Xequted: Are you still on track for an October 2005 as a release date -and what has the reaction from potential publishers been like so far?

Bill: Publishers are all over it, that isn't the problem thankfully, but venture capital on the other hand is harder to find. But luckily we have found a company that will fund us. Now we are just going over the details. We hope to start production in late November so I think Halloween 2005 is very much within reach.

Benutzer-Kommentare

Ich finde, dass spiel sieht richtig lecker aus. ich kann es kaum erwarten.
ich finde den stil toll, ist mir sogar lieber als immer diese 3D hintergründe...
Dirk
  • 15.11.04    
  • 11:25   

Ich finde, dass spiel sieht richtig lecker aus. ich kann es kaum erwarten.
ich finde den stil toll, ist mir sogar lieber als immer diese 3D hintergründe...

 
>> Ein komplettes Spiel in weniger als einem Jahr? Ich bin skeptisch...

Weist du noch wie lange sie damals an Zak McKracken gearbeitet haben? Wahrscheinlich nich mal en halbes Jahr...

Aber dennoch, heutzutage kann man dann wohl keine atemberaubende Innovationen mehr erwarten... Naja, so lange der Humor stimmt is ja noch ok. Wobei der natürlich auch leicht ausgelutscht werden kann, wenn man sich so stur an Monkey Island hält.
Juluck
  • 10.11.04    
  • 18:25   

>> Ein komplettes Spiel in weniger als einem Jahr? Ich bin skeptisch...

Weist du noch wie lange sie damals an Zak McKracken gearbeitet haben? Wahrscheinlich nich mal en halbes Jahr...

Aber dennoch, heutzutage kann man dann wohl keine atemberaubende Innovationen mehr erwarten... Naja, so lange der Humor stimmt is ja noch ok. Wobei der natürlich auch leicht ausgelutscht werden kann, wenn man sich so stur an Monkey Island hält.

 
Perspektivische Inkompetenz enthält mehr Kunst als institutionell-erlernte Struktur, sprich: Alles andere wäre zu langweilig. Abgefahren :rockt:.
Pippo
  • 09.11.04    
  • 17:17   

Perspektivische Inkompetenz enthält mehr Kunst als institutionell-erlernte Struktur, sprich: Alles andere wäre zu langweilig. Abgefahren :rockt:.

 
Gute Nachrichten!

Diese schräge Comicgrafik ist einfach herrlich... wie kann man nur einen Brunnen zeichnen, in dem man zur gleichen Zeit den Boden von der Seite und die Öffnung von unten sieht???
feuer
  • 08.11.04    
  • 23:42   

Gute Nachrichten!

Diese schräge Comicgrafik ist einfach herrlich... wie kann man nur einen Brunnen zeichnen, in dem man zur gleichen Zeit den Boden von der Seite und die Öffnung von unten sieht???

 
A VAMPYRE STORY™ will utilize the
acclaimed Virtools™ engine technology made popular by
games like The Adventure Company’s Syberia.
Die engine ist schon laange fertig )
Dreas
  • 08.11.04    
  • 23:25   

A VAMPYRE STORY™ will utilize the
acclaimed Virtools™ engine technology made popular by
games like The Adventure Company’s Syberia.
Die engine ist schon laange fertig )

 
seven: das wäre doch auch zu offensichtlich )
Naja, mich freuts. Ich mochte die MI3-Steuerung.
hans
  • 08.11.04    
  • 23:25   

seven: das wäre doch auch zu offensichtlich )
Naja, mich freuts. Ich mochte die MI3-Steuerung.

 
@Hans:
zwar kein Totenkopf, aber
http://www.xequted.com/screenshots/AProzent20VampyreProzent20Story/Interface-copy.jpg
seven
  • 08.11.04    
  • 23:16   

@Hans:
zwar kein Totenkopf, aber
http://www.xequted.com/screenshots/AProzent20VampyreProzent20Story/Interface-copy.jpg

 
Auf dem 3. Screenshot in unserer Galerie erkennt man ja auch schon einen Cursor und eine Textzeile (beides erinnert mich an MI3, das Kreuz als Cursor und die Schriftart).
hans
  • 08.11.04    
  • 23:09   

Auf dem 3. Screenshot in unserer Galerie erkennt man ja auch schon einen Cursor und eine Textzeile (beides erinnert mich an MI3, das Kreuz als Cursor und die Schriftart).

 
Seit der Ankündigung sind ja auch schon ein paar Tage ins Land gezogen. Wenn die Story schon steht, die Dialoge schon geschrieben, die Rätsel auf dem Papier erdacht und ein Engine-Prototyp fertig gestellt wurde, dann könnte man doch innerhalb eines Jahres noch einiges daraus machen.
Tony Tough 2 soll ja auch schon im Frühjahr kommen und so schrecklich lange arbeitet Prograph auch noch nicht daran.
seven
  • 08.11.04    
  • 23:07   

Seit der Ankündigung sind ja auch schon ein paar Tage ins Land gezogen. Wenn die Story schon steht, die Dialoge schon geschrieben, die Rätsel auf dem Papier erdacht und ein Engine-Prototyp fertig gestellt wurde, dann könnte man doch innerhalb eines Jahres noch einiges daraus machen.
Tony Tough 2 soll ja auch schon im Frühjahr kommen und so schrecklich lange arbeitet Prograph auch noch nicht daran.

 
Naja, ich gehe mal davon aus, dass auch in der Preproduktionsphase schon ordentlich Arbeit geleistet wurde. Wahrscheinlich haben die schon etliche Konzeptzeichnungen und eventuell sogar ein fertiges Dialogskript. Außerdem wurde ja eine Art Demo produziert um auf Investorenjagd zu gehen möglicherweise ist die Spielengine also auch schon fertig.
LGH
  • 08.11.04    
  • 22:33   

Naja, ich gehe mal davon aus, dass auch in der Preproduktionsphase schon ordentlich Arbeit geleistet wurde. Wahrscheinlich haben die schon etliche Konzeptzeichnungen und eventuell sogar ein fertiges Dialogskript. Außerdem wurde ja eine Art Demo produziert um auf Investorenjagd zu gehen möglicherweise ist die Spielengine also auch schon fertig.

 
Ein komplettes Spiel in weniger als einem Jahr? Ich bin skeptisch...
Würde mich aber nicht beklagen :).
zeebee
  • 08.11.04    
  • 21:36   

Ein komplettes Spiel in weniger als einem Jahr? Ich bin skeptisch...
Würde mich aber nicht beklagen :).

 
Ja, A Vampyre Story sieht wirklich sehr schön aus... wenn der Stil, die Qualität der vorhandenen Screenshots beibehalten wird, dann hat LucasArts in Autumn Moon einen würdigen Nachfolger gefunden.
goldguysaffe
  • 08.11.04    
  • 20:48   

Ja, A Vampyre Story sieht wirklich sehr schön aus... wenn der Stil, die Qualität der vorhandenen Screenshots beibehalten wird, dann hat LucasArts in Autumn Moon einen würdigen Nachfolger gefunden.

 
Schon nächstes Jahr? Wie geil! :) 2005 kommt dann ja viel auf uns zu. (Runaway 2, Still Life, Nibiru, A Vampire Story, ...)

Da kann sich DTP ja schonmal warm anziehen. )
subbitus
  • 08.11.04    
  • 20:46   

Schon nächstes Jahr? Wie geil! :) 2005 kommt dann ja viel auf uns zu. (Runaway 2, Still Life, Nibiru, A Vampire Story, ...)

Da kann sich DTP ja schonmal warm anziehen. )

 
Schon nächstes Jahr? Wie geil! :) 2005 kommt dann ja viel auf uns zu. (Runaway 2, Still Life, Nibiru, A Vampire Story, ...)

Da kann sich DTP ja schonmal warm anziehen. )
subbitus
  • 08.11.04    
  • 20:35   

Schon nächstes Jahr? Wie geil! :) 2005 kommt dann ja viel auf uns zu. (Runaway 2, Still Life, Nibiru, A Vampire Story, ...)

Da kann sich DTP ja schonmal warm anziehen. )

 
- How would you describe up A Vampyre Story in five words?
- Monkey Island meets Young Frankenstein.
:P

Da ich dem Spiel schon alle Daumen drücke, zünde ich jetzt noch eine Kerze an )

Freut mich, dass Autumn Moon einen
Geldgeber gefunden hat. Hoffentlich klappts mit dem Spiel. Würde mich sehr freuen.
seven
  • 08.11.04    
  • 20:30   

- How would you describe up A Vampyre Story in five words?
- Monkey Island meets Young Frankenstein.
:P

Da ich dem Spiel schon alle Daumen drücke, zünde ich jetzt noch eine Kerze an )

Freut mich, dass Autumn Moon einen
Geldgeber gefunden hat. Hoffentlich klappts mit dem Spiel. Würde mich sehr freuen.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.