In eigener Sache: Adventure-Projekt der Uni Augsburg

In eigener Sache: Adventure-Projekt der Uni Augsburg

  • 04.08.2005   |  
  • 01:15   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Seit heute ist ein neues Feature, das Adventure Barometer online. Dabei handelt es sich um eine Umfrage rund um das Thema "Adventure", die ich in Zusammenarbeit mit der Universität Augsburg für eine wissenschaftliche Arbeit durchführe.

Bei dieser Umfrage bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Indem ihr daran teilnehmt, helft ihr mir nicht nur bei meiner Arbeit, sondern könnt auch noch ganz konkrete Ansätze für zukünftiges Design von Adventurespielen setzen! Also macht fleißig mit und erzählt auch anderen Adventurefreunden von dem Projekt.

Als kleinen Anreiz verlosen wir unter allen Teilnehmern ein Computerspiel nach Wahl!

Benutzer-Kommentare

Bei Frage 2.3 Dialoge halte ich den Einleitungssatz für zu stark einschränkend. Folgende Antwort möchte ich ergänzend geben:
Obwohl ich mir wünschte, dass Dialoge das Spielgesehen stärker beeinflussen, möchte ich nicht, das man wichtige Informationen verliert oder sterben kann!
NoradX
  • 09.08.05    
  • 19:55   

Bei Frage 2.3 Dialoge halte ich den Einleitungssatz für zu stark einschränkend. Folgende Antwort möchte ich ergänzend geben:
Obwohl ich mir wünschte, dass Dialoge das Spielgesehen stärker beeinflussen, möchte ich nicht, das man wichtige Informationen verliert oder sterben kann!

 
@xyzz1: Lass die Seite komplett laden, bis du auf Weiter klickst, dann sollte es gehen! :)

Wobei sich Ruben bestimmt auch über eine eMail freut *g*...
basti007
  • 06.08.05    
  • 02:04   

@xyzz1: Lass die Seite komplett laden, bis du auf Weiter klickst, dann sollte es gehen! :)

Wobei sich Ruben bestimmt auch über eine eMail freut *g*...

 
@xyzz1:

Also los, wende dich an Ruben S.F.! Wir können dir hier auch nicht helfen, und wenn schon eine Kontaktadresse angegeben wird (und R.S.F gehört sicher auch zum Projekt von Basti Double-O Seven, siehe Google), ist doch eigentlich klar, was zu tun ist...
Stef
  • 06.08.05    
  • 01:52   

@xyzz1:

Also los, wende dich an Ruben S.F.! Wir können dir hier auch nicht helfen, und wenn schon eine Kontaktadresse angegeben wird (und R.S.F gehört sicher auch zum Projekt von Basti Double-O Seven, siehe Google), ist doch eigentlich klar, was zu tun ist...

 
Bei mir kommt nach frage 4.3
ERROR
You have not provided a survey identification number.

Please contact Ruben Schulze-Fröhlich at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! for further assistance.

xyzz1
  • 05.08.05    
  • 21:42   

Bei mir kommt nach frage 4.3
ERROR
You have not provided a survey identification number.

Please contact Ruben Schulze-Fröhlich at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! for further assistance.

 
Bei mir kommt nach frage 4.3
ERROR
You have not provided a survey identification number.

Please contact Ruben Schulze-Fröhlich at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! for further assistance.

xyzz1
  • 05.08.05    
  • 21:40   

Bei mir kommt nach frage 4.3
ERROR
You have not provided a survey identification number.

Please contact Ruben Schulze-Fröhlich at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! for further assistance.

 
Und? hab ich jetzt gewonnen? :D
JackDaniels
  • 05.08.05    
  • 18:16   

Und? hab ich jetzt gewonnen? :D

 
@derdasser: War mein Fehler, hab den Uhrtag verstellt, als ich die Nachricht freigegeben habe. Dadurch erschien die Nachricht um 23:10 statt 23:15 Uhr.

@nick: Die Umfrage läuft erst mal so lange, bis ich eine genügend große Menge an Leuten habe. Vermutlich bis Ende September. Das Ende der Umfrage wird hier bekanntgegeben.

@samissad: Dein angesprochenes Problem war auch ein Grund, warum die Umfrage zuerst fast ganz abgeblasen worden wäre (sie ist eigentlich schon seit Mai fertig und wurde immer wieder mal geändert). Ich kann Dir aber versichern, dass bei der Auswertung formale und inhaltliche Methoden deutlich getrennt werden. Es wird also mit Nichten so sein, dass es am Schluss heißt: DAS ist die richtige Methode und DIE ist falsch. Das kann man aus so einer Umfrage tatsächlich in keinster Weise herauslesen. Hätte ich die Umfrage aber um all die anderen Bereiche erweitert, die es benötigt hätte, wäre sie 120 Seiten lang geworden. Für deine Meinung gibt es die offenen Fragen nach jedem Block. Schreibt dort ruhig das rein, was ihr denkt und was Euch zu pauschal ist. Das wird absolut berücksichtigt. Für den Rest gilt einfach, dass wir mit diesen Pauschalaussagen vielleicht einige Tendenzen aufdecken können - oder eben gerade keine Tendenzen. Das kann für das Spieldesign (oder die Entwicklung von Lernsoftware, um die es mir hier primär geht) schon von Interesse sein...

An alle anderen schon mal besten Dank für die Teilnahme und viel Erfolg!
basti007
  • 04.08.05    
  • 13:04   

@derdasser: War mein Fehler, hab den Uhrtag verstellt, als ich die Nachricht freigegeben habe. Dadurch erschien die Nachricht um 23:10 statt 23:15 Uhr.

@nick: Die Umfrage läuft erst mal so lange, bis ich eine genügend große Menge an Leuten habe. Vermutlich bis Ende September. Das Ende der Umfrage wird hier bekanntgegeben.

@samissad: Dein angesprochenes Problem war auch ein Grund, warum die Umfrage zuerst fast ganz abgeblasen worden wäre (sie ist eigentlich schon seit Mai fertig und wurde immer wieder mal geändert). Ich kann Dir aber versichern, dass bei der Auswertung formale und inhaltliche Methoden deutlich getrennt werden. Es wird also mit Nichten so sein, dass es am Schluss heißt: DAS ist die richtige Methode und DIE ist falsch. Das kann man aus so einer Umfrage tatsächlich in keinster Weise herauslesen. Hätte ich die Umfrage aber um all die anderen Bereiche erweitert, die es benötigt hätte, wäre sie 120 Seiten lang geworden. Für deine Meinung gibt es die offenen Fragen nach jedem Block. Schreibt dort ruhig das rein, was ihr denkt und was Euch zu pauschal ist. Das wird absolut berücksichtigt. Für den Rest gilt einfach, dass wir mit diesen Pauschalaussagen vielleicht einige Tendenzen aufdecken können - oder eben gerade keine Tendenzen. Das kann für das Spieldesign (oder die Entwicklung von Lernsoftware, um die es mir hier primär geht) schon von Interesse sein...

An alle anderen schon mal besten Dank für die Teilnahme und viel Erfolg!

 
Ich hab ebenfalls mitgemacht.
Wird es irgendeinen Einfluss haben was zukünftige Adventure-projekte haben???
Wenn ja bitte mehr multilineare Handlungsfreiheiten bitte!!!
Ich will nicht erst den schlüssel finden den ich nicht benutzen kann weil ich die Tür erst finden muss um nochmal 10 Räume inkl. Ladezeiten zurück gehen muss den schlüssel hole und dann die tür öffnen kann.
bearclaw
  • 04.08.05    
  • 12:48   

Ich hab ebenfalls mitgemacht.
Wird es irgendeinen Einfluss haben was zukünftige Adventure-projekte haben???
Wenn ja bitte mehr multilineare Handlungsfreiheiten bitte!!!
Ich will nicht erst den schlüssel finden den ich nicht benutzen kann weil ich die Tür erst finden muss um nochmal 10 Räume inkl. Ladezeiten zurück gehen muss den schlüssel hole und dann die tür öffnen kann.

 
@dtp Chris
Bist du Böhse Onkelz-Fan? :-D
Spawn
  • 04.08.05    
  • 12:32   

@dtp Chris
Bist du Böhse Onkelz-Fan? :-D

 
@Martin:
Heute ist morgen schon gestern. -)
dtp Chris
  • 04.08.05    
  • 11:56   

@Martin:
Heute ist morgen schon gestern. -)

 
dann gehöre ich schonmal zu den 10Prozent. Ich will zwar auch keine Hilfen, habe allerdings weder Angst irgendwas nicht mitzukriegen und würde mir wünschen, dass nicht alles streng linear verläuft wobei ich auch mit einem Adventure, welches sehr linear verläuft, selbstverständlich überhaupt keine Probleme habe. Ich will ja auch keinen Einheitsbrei. Nur linear oder nur nicht-linear usw. wäre doch blöd. Jeder Entwickler soll's so machen wie er es für richtig hält und darf dabei ruhig mutig sein. :)
Grappa11
  • 04.08.05    
  • 11:49   

dann gehöre ich schonmal zu den 10Prozent. Ich will zwar auch keine Hilfen, habe allerdings weder Angst irgendwas nicht mitzukriegen und würde mir wünschen, dass nicht alles streng linear verläuft wobei ich auch mit einem Adventure, welches sehr linear verläuft, selbstverständlich überhaupt keine Probleme habe. Ich will ja auch keinen Einheitsbrei. Nur linear oder nur nicht-linear usw. wäre doch blöd. Jeder Entwickler soll's so machen wie er es für richtig hält und darf dabei ruhig mutig sein. :)

 
Interessante Umfrage, bin schon auf das Ergebnis gespannt.
Ich wünschte mir wieder einmal ein Adventure wie Indy 4, mit völlig unterschiedlichen Lösungswegen, storybeeinflussenden Dialogen, Spannung und, und, und..
hans
  • 04.08.05    
  • 11:30   

Interessante Umfrage, bin schon auf das Ergebnis gespannt.
Ich wünschte mir wieder einmal ein Adventure wie Indy 4, mit völlig unterschiedlichen Lösungswegen, storybeeinflussenden Dialogen, Spannung und, und, und..

 
Ich kann mir die Antworten schon vorstellen: 90Prozent haben Angst, etwas zu verpassen, wollen Linearität und keine Hilfen. )
chris
  • 04.08.05    
  • 09:24   

Ich kann mir die Antworten schon vorstellen: 90Prozent haben Angst, etwas zu verpassen, wollen Linearität und keine Hilfen. )

 
sehr interessante Umfrage. Bin echt auf das Ergebnis gespannt!!!!
Der C
  • 04.08.05    
  • 06:36   

sehr interessante Umfrage. Bin echt auf das Ergebnis gespannt!!!!

 
>>vor dem Veröffentlichen der Neuigkeit, kann man das Datum bzw. die Uhrzeit selbst einstellen.

Skandal )

ich habe vor drei Stunden oder so auch mitgemacht. Dadurch ist das Endergebnis gleich doppelt so gut :-))
Grappa11
  • 04.08.05    
  • 04:44   

>>vor dem Veröffentlichen der Neuigkeit, kann man das Datum bzw. die Uhrzeit selbst einstellen.

Skandal )

ich habe vor drei Stunden oder so auch mitgemacht. Dadurch ist das Endergebnis gleich doppelt so gut :-))

 
Um ehrlich zu sein, hätte ich mir bei eigentlich allen Fragen eine sonstiges Option gewünscht, um meine Antwort näher ausführen zu dürfen, anstatt nur Ja , Vielleicht , Ach, geht so oder Ach, nö anzuklicken. :-)

samIamsad
  • 04.08.05    
  • 04:37   

Um ehrlich zu sein, hätte ich mir bei eigentlich allen Fragen eine sonstiges Option gewünscht, um meine Antwort näher ausführen zu dürfen, anstatt nur Ja , Vielleicht , Ach, geht so oder Ach, nö anzuklicken. :-)

 
Hm, ganz nette Umfrage. Allerdings ist das wieder so eine Pauschalsache. Adventurespiel=Adventurespiel. Wie Charakterinteraktion und Herausforderungen in ein Spiel integriert werden, ist von dessen Konzept abhängig, nicht von irgendwelchen in Stein gemeißelten Gesetzen, die so ca. 1990 verfasst worden sind. Sieh dir mal nochmal die Spiele an, die so in den 90ern erschienen sind.
samIamsad
  • 04.08.05    
  • 04:32   

Hm, ganz nette Umfrage. Allerdings ist das wieder so eine Pauschalsache. Adventurespiel=Adventurespiel. Wie Charakterinteraktion und Herausforderungen in ein Spiel integriert werden, ist von dessen Konzept abhängig, nicht von irgendwelchen in Stein gemeißelten Gesetzen, die so ca. 1990 verfasst worden sind. Sieh dir mal nochmal die Spiele an, die so in den 90ern erschienen sind.

 
Der Grund ist einfach:
vor dem Veröffentlichen der Neuigkeit, kann man das Datum bzw. die Uhrzeit selbst einstellen. Basti hat wohl seine PC-Zeit genommen und die unterscheidet sich etwas von der Server-Zeit. Alles halb so wild -)
zeebee
  • 04.08.05    
  • 02:54   

Der Grund ist einfach:
vor dem Veröffentlichen der Neuigkeit, kann man das Datum bzw. die Uhrzeit selbst einstellen. Basti hat wohl seine PC-Zeit genommen und die unterscheidet sich etwas von der Server-Zeit. Alles halb so wild -)

 
>>Wie kannst du um 23:13 Uhr einen
>>Kommentar zu einem Artikel verfassen,
>>der erst um 23:15 veröffendlicht >>wurde?

Der Zeitmaschinenkongreß war gestern.

)
Martin Ganteföhr
  • 04.08.05    
  • 02:48   

>>Wie kannst du um 23:13 Uhr einen
>>Kommentar zu einem Artikel verfassen,
>>der erst um 23:15 veröffendlicht >>wurde?

Der Zeitmaschinenkongreß war gestern.

)

 
hallo,

wann wird den der gewinner bekannt gegeben bzw. wann endet die umfrage?
Nick
  • 04.08.05    
  • 02:22   

hallo,

wann wird den der gewinner bekannt gegeben bzw. wann endet die umfrage?

 
Sehr interessant... habe ich auch gleich mitgemacht... bin schon mal gespannt auf die Ergebnisse!!

Sehr gut durchdachte Fraegn, wie ich finde...
feuer
  • 04.08.05    
  • 02:02   

Sehr interessant... habe ich auch gleich mitgemacht... bin schon mal gespannt auf die Ergebnisse!!

Sehr gut durchdachte Fraegn, wie ich finde...

 
Buahahaha.. buahahahaha... BUAHAHAHAHAHAHA!!! Keine Ahnung! :shock:
Ich komme aus Augsburg, ich habe so meine Vorteile! )

Habs jetzt gerade durchgemacht. Gute Arbeit, es war auch interessant für mich, mal alles durchzuarbeiten, was mich stört oder mir gefällt. Danke. Seit langer Zeit mal wieder eine gute Tat. :D
King of Adventure
  • 04.08.05    
  • 01:42   

Buahahaha.. buahahahaha... BUAHAHAHAHAHAHA!!! Keine Ahnung! :shock:
Ich komme aus Augsburg, ich habe so meine Vorteile! )

Habs jetzt gerade durchgemacht. Gute Arbeit, es war auch interessant für mich, mal alles durchzuarbeiten, was mich stört oder mir gefällt. Danke. Seit langer Zeit mal wieder eine gute Tat. :D

 
hab jetzt auch meine gute tat begangen und kann jetzt schlafen gehen. :D
galador1
  • 04.08.05    
  • 01:32   

hab jetzt auch meine gute tat begangen und kann jetzt schlafen gehen. :D

 
@King of Adventure: Wie kannst du um 23:13 Uhr einen Kommentar zu einem Artikel verfassen, der erst um 23:15 veröffendlicht wurde?
derdasser
  • 04.08.05    
  • 01:21   

@King of Adventure: Wie kannst du um 23:13 Uhr einen Kommentar zu einem Artikel verfassen, der erst um 23:15 veröffendlicht wurde?

 
Jaja.. die Augsburger.. des sind schon ganz Nette! :P :D (ich hoffe, ich habe dadurch Vorteile bei der Verlosung *BastiZuzwinker* )
King of Adventure
  • 04.08.05    
  • 01:13   

Jaja.. die Augsburger.. des sind schon ganz Nette! :P :D (ich hoffe, ich habe dadurch Vorteile bei der Verlosung *BastiZuzwinker* )

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.