Kartenmaterial von Darkstar, jetzt kein Release vor 2008

Kartenmaterial von Darkstar, jetzt kein Release vor 2008

  • 25.11.2007   |  
  • 20:35   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Der interaktive SciFi-Thriller Darkstar kommt zu keinem Ende: Zwar teilte Produzent Jeff Allen Williams mit, dass ein Großteil des Raumschiffs fertig animiert sei, ein Release im Dezember diesen Jahres sei aber nicht mehr möglich. Um die Wartezeit zu überbrücken wurde nun Kartenmaterial der bereits gerenderten Locations online gestellt: Kellergewölbe, Roboterbereich und Hauptbereich. Jeder Punkt symbolisiert dabei eine voll animierte 360° Umgebung.

Die Comickünstler Boris Valejo und Richard Corben haben außerdem Hintergrundbilder für das Ego-Adventure beigesteuert und werden auch das Cover von Darkstar gestalten. Beide Illustratoren haben bereits für mehrere Science Fiction Filme Plakate entworfen (z.B. Barbarella).

Zwischenzeitlich haben einige der Darsteller weitere Texte für abermals neu integrierte Locations (insbesondere der Roboterbereich) eingesprochen und nehmen es mit Humor: In einem Interview mit QuickStop Entertainment äußerte sich Comedian Frank Conniff:

"Wenn Du von 'Als Du Darkstar machtest' sprichst, meinst Du damit die letzten 10 Jahre? (...) Die holen mich ja jedes oder jedes zweite Jahr für Sprachaufnahmen ins Studio."

Auf der offiziellen Webseite des Spiels haben die Entwickler weitere selbstironische Sprüche zur langen Laufzeit des Spiels geposted. Ursprünglich war Darkstar bereits für 2003 angekündigt.
Kommentare

0

Benutzer-Kommentare

 
Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.