A Vampyre Story: Termin bestätigt und Details zur Collector's Edition

A Vampyre Story: Termin bestätigt und Details zur Collector's Edition

  • 06.11.2008   |  
  • 12:57   |  
  • Von Benjamin "Grappa11" Braun    
  • |  
  • A Vampyre Story
A Vampyre Story: Termin bestätigt und Details zur Collector's Edition
Am 17. November soll neben der Standard-Version von Bill Tillers Comic-Adventure A Vampyre Story auch eine Collector's Edition erscheinen (wir berichteten). Diesen Termin hat Publisher Crimson Cow heute nochmals bestätigt und gleichzeitig den genauen Inhalt der Sammlerausgabe bekannt gegeben.

Die spezielle Edition wird neben zwei Figuren der beiden Hauptcharaktere, Mona und Froderick, einem 77-teiligen Puzzle und einer Postkarte mit einem Artwork-Motiv, Untote Grüße aus Draxsylvanien, auch den von vielen gewünschten Soundtrack von Pedro Macedo Camacho enthalten, aus dem man bereits einen kleinen Auszug präsentiert hat.

Dieser umfasst rund 60 Minuten Musik des portugiesischen Komponisten, die das Vampir-Abenteuer akustisch untermalt. Darüber hinaus wird das Sammlerpaket in einer großen Box mit Sichtfenster ausgeliefert und soll ein umfangreiches farbiges Booklet mit zahlreichen Artworks enthalten. Ein Gutschein für das Hamburg Dungeon rundet das Paket ab.

Das Spiel selbst ist in beiden Versionen identisch. Die Wahl zwischen der deutschen und englischen Sprachausgabe kann also auch von Käufern der normalen Verkaufsversion getroffen werden.

Benutzer-Kommentare Alle Benutzer-Kommentare

>bei mir steht zumindest voraussichtliches Versanddatum 17.11.2008 und Lieferdatum 18.11.-20.11.2008. Und an diese Datem haben sie sich bisher immer gehalten....

Bei mir nie. Bei Vorbestellungen steht da IMMER der offizielle Termin als voraussichtliches Versanddatum, Lieferdatum ein Tag später.

In Wirklichkeit verschicken sie einen Tag früher, und am Releasetag ists dann da. Wie gesagt, war bei mir zumindest bisher IMMER so. Zuletzt bei Memento Mori...
axelkothe
  • 11.11.08    
  • 17:21   

>bei mir steht zumindest voraussichtliches Versanddatum 17.11.2008 und Lieferdatum 18.11.-20.11.2008. Und an diese Datem haben sie sich bisher immer gehalten....

Bei mir nie. Bei Vorbestellungen steht da IMMER der offizielle Termin als voraussichtliches Versanddatum, Lieferdatum ein Tag später.

In Wirklichkeit verschicken sie einen Tag früher, und am Releasetag ists dann da. Wie gesagt, war bei mir zumindest bisher IMMER so. Zuletzt bei Memento Mori...

 
ich wette man bekommt es schon 2 tage früher bei saturn. war auch bei ankh so.
realchris
  • 11.11.08    
  • 16:04   

ich wette man bekommt es schon 2 tage früher bei saturn. war auch bei ankh so.

 
Ich glaube nicht, dass Amazon das Spiel schon am Samstag verschicken wird...bei mir steht zumindest voraussichtliches Versanddatum 17.11.2008 und Lieferdatum 18.11.-20.11.2008. Und an diese Datem haben sie sich bisher immer gehalten....
tina2503
  • 11.11.08    
  • 15:05   

Ich glaube nicht, dass Amazon das Spiel schon am Samstag verschicken wird...bei mir steht zumindest voraussichtliches Versanddatum 17.11.2008 und Lieferdatum 18.11.-20.11.2008. Und an diese Datem haben sie sich bisher immer gehalten....

 
Ich denke dass Amazon das Spiel spätestens Samstag versenden wird. Die leise Hoffnung dass es evtl. schon zum WE da sein könnte, hege ich allerdings auch noch...
Tweety
  • 11.11.08    
  • 11:58   

Ich denke dass Amazon das Spiel spätestens Samstag versenden wird. Die leise Hoffnung dass es evtl. schon zum WE da sein könnte, hege ich allerdings auch noch...

 
Warum sollte Amazon das denn nicht Samstags verschicken?
Horst
  • 11.11.08    
  • 09:43   

Warum sollte Amazon das denn nicht Samstags verschicken?

 
Amazon verschickt die Sachen ja meist so das sie wirklich am Release-Tag beim Kunden ankommen. Da dies der Montag ist und sie bestimmt nicht am Samstag verschicken hab ich Hoffnung das AVS schon am Freitag oder gar Donnerstag Abend rausgeht und somit vielleicht bereits am Samstag hier ankommt. Zumindest ging es mir schon mit einigen Spielen/DVDs so. Die hatte ich auch 1-2 Tage vor dem Erscheinungstermin. Dann wäre das Wochenende ja gerettet. :)
countjabberwock
  • 11.11.08    
  • 03:35   

Amazon verschickt die Sachen ja meist so das sie wirklich am Release-Tag beim Kunden ankommen. Da dies der Montag ist und sie bestimmt nicht am Samstag verschicken hab ich Hoffnung das AVS schon am Freitag oder gar Donnerstag Abend rausgeht und somit vielleicht bereits am Samstag hier ankommt. Zumindest ging es mir schon mit einigen Spielen/DVDs so. Die hatte ich auch 1-2 Tage vor dem Erscheinungstermin. Dann wäre das Wochenende ja gerettet. :)

 
Nur noch 1 Woche :-)
unreal_chris
  • 10.11.08    
  • 20:16   

Nur noch 1 Woche :-)

 
Eine Verpackung in Sargform - yeah, das wärs doch gewesen. Die könnt ich dann neben meine Jack Skellington und Corpse Bride Figuren stellen deren Verpackung ebenfalls ein Sarg ist. So teuer wär das bestimmt nicht gewesen - ausser vielleicht der angesprochenen Holz-Variante.

@Lebostein: Also damals war ich von den DVD Hüllen begeistert - eben wegen der Platzeinsparung - aber inzwischen wünsche ich mir die alten, großen Pappkartons zurück. Aber dazu wird es wohl nie wieder kommen. Wenn heute ein Spiel in einer großen Verpackung erscheint nennt man es gleich Collectors Edition - früher war das Standard. Und all die schönen Goodies die immer gratis dabei waren... Heute bin ich ja schon froh wenn das Spiel in so einer aufklappbaren Pappbox erscheint.
Ich hab auf dem Dachboden mehrere große Kartons in denen ich die großen Spielekartons einlagere. Ein paar davon stelle ich mir dann im Wechsel auf die Regale in meinem Zimmer (aktuell Guild Wars Factions CE, Edna und Stalker). So hab ich also immer etwas Abwechslung. Ich könnte die im Leben die ganzen Kartons wegwerfen. Aber diese Sammelleidenschaft (sammel da mehrere Sachen) führt wirklich zu Platzproblemen. Nicht ganz einfach, Broschüren, Poster, Bücher, Drucke oder Figuren ordnungsgemäß zu lagern ohne das sie gedrückt werden (nicht zu viel übereinander oder auf die Größe achten - stapelt man kleinere Sachen auf größeren Gegenständen kann es zu Abdrücken frühren) oder sonstige Lagerspuren bekommen. Wird Zeit das die Zweitwohnung bezugsfertig wird - außerdme sollten meine Eltern endlich mal den Spitzboden ausbauen. :)
countjabberwock
  • 10.11.08    
  • 01:52   

Eine Verpackung in Sargform - yeah, das wärs doch gewesen. Die könnt ich dann neben meine Jack Skellington und Corpse Bride Figuren stellen deren Verpackung ebenfalls ein Sarg ist. So teuer wär das bestimmt nicht gewesen - ausser vielleicht der angesprochenen Holz-Variante.

@Lebostein: Also damals war ich von den DVD Hüllen begeistert - eben wegen der Platzeinsparung - aber inzwischen wünsche ich mir die alten, großen Pappkartons zurück. Aber dazu wird es wohl nie wieder kommen. Wenn heute ein Spiel in einer großen Verpackung erscheint nennt man es gleich Collectors Edition - früher war das Standard. Und all die schönen Goodies die immer gratis dabei waren... Heute bin ich ja schon froh wenn das Spiel in so einer aufklappbaren Pappbox erscheint.
Ich hab auf dem Dachboden mehrere große Kartons in denen ich die großen Spielekartons einlagere. Ein paar davon stelle ich mir dann im Wechsel auf die Regale in meinem Zimmer (aktuell Guild Wars Factions CE, Edna und Stalker). So hab ich also immer etwas Abwechslung. Ich könnte die im Leben die ganzen Kartons wegwerfen. Aber diese Sammelleidenschaft (sammel da mehrere Sachen) führt wirklich zu Platzproblemen. Nicht ganz einfach, Broschüren, Poster, Bücher, Drucke oder Figuren ordnungsgemäß zu lagern ohne das sie gedrückt werden (nicht zu viel übereinander oder auf die Größe achten - stapelt man kleinere Sachen auf größeren Gegenständen kann es zu Abdrücken frühren) oder sonstige Lagerspuren bekommen. Wird Zeit das die Zweitwohnung bezugsfertig wird - außerdme sollten meine Eltern endlich mal den Spitzboden ausbauen. :)

 
Hätte nicht gedacht, dass so viele diese Pappschachtel aufheben. Also ich hätte dafür keinen Platz. Eine DVD-Hülle ist grade noch so drin, selbst da nehm ich bei dem ein oder anderen Spiel die DVD aus der Hülle und bewahre sie platzsparender auf...
Lebostein
  • 09.11.08    
  • 10:46   

Hätte nicht gedacht, dass so viele diese Pappschachtel aufheben. Also ich hätte dafür keinen Platz. Eine DVD-Hülle ist grade noch so drin, selbst da nehm ich bei dem ein oder anderen Spiel die DVD aus der Hülle und bewahre sie platzsparender auf...

 
@Julie
Eine Mac-Version ist bereits in Arbeit und wird definitiv noch vor Weihnachten erscheinen.
Vertrieben wird das Spiel für den Mac von RuneSoft.
Sascha
  • 09.11.08    
  • 10:13   

@Julie
Eine Mac-Version ist bereits in Arbeit und wird definitiv noch vor Weihnachten erscheinen.
Vertrieben wird das Spiel für den Mac von RuneSoft.

 
Die geben ihr Geld eher für den Schmuck aus :P
spendable Dame
  • 09.11.08    
  • 01:35   

Die geben ihr Geld eher für den Schmuck aus :P

 
und was ist mit den spendablen damen? )
Jim
  • 08.11.08    
  • 22:24   

und was ist mit den spendablen damen? )

 
@ Julie

Also mit dem Inhalt der Edition bin ich ganz zufrieden.

An die Box in Sargform habe ich auch schon gedacht, aber das ist wohl zu aufwendig könnte ich mir vorstellen.

Sehr schön wäre es ja, wenn es die Box als Sarg aus Holz geben würde. Ausgelegt mit Samt. Ich würde das dann als Schmuckkästchen umfunktionieren. :)

Aber so eine Edition kann sich wohl keiner leisten - schon gar nicht ich :(

Oder wäre einer der hier anwesenden Herren so spendabel? )
Ina
  • 08.11.08    
  • 21:30   

@ Julie

Also mit dem Inhalt der Edition bin ich ganz zufrieden.

An die Box in Sargform habe ich auch schon gedacht, aber das ist wohl zu aufwendig könnte ich mir vorstellen.

Sehr schön wäre es ja, wenn es die Box als Sarg aus Holz geben würde. Ausgelegt mit Samt. Ich würde das dann als Schmuckkästchen umfunktionieren. :)

Aber so eine Edition kann sich wohl keiner leisten - schon gar nicht ich :(

Oder wäre einer der hier anwesenden Herren so spendabel? )

 
Ach schade,

ich habe mir natürlich auch die Sammler-Version bestellt, um den Entwicklern mehr ausdruck zu verleihen das mir die Entwicklung solcher Spiele wichtig ist.

Leider vermisse ich immer noch eine Spezielle Linux- oder Mac-Version. Wenn ich mich aber recht erinnere wird gemunkelt das Spiel dorthin zu portieren! Aber auf den verspäteten Release kann ich natürlich nicht warten. Vielleicht läuft es aber genau wie Edna direkt unter Java oder Wine.. wäre schön!

Was ich bei der Sammlerversion lieber gesehen hätte als Figuren (obwohl die bestimmt auch super sind). Wären, Autogramme der Entwickler. Eine Verpackung als Sarg oder eine Blutkonserve oder ein gutes, großes Poster :) Sound-Track und Postkarten sind aber auch gut!
Julie
  • 08.11.08    
  • 19:43   

Ach schade,

ich habe mir natürlich auch die Sammler-Version bestellt, um den Entwicklern mehr ausdruck zu verleihen das mir die Entwicklung solcher Spiele wichtig ist.

Leider vermisse ich immer noch eine Spezielle Linux- oder Mac-Version. Wenn ich mich aber recht erinnere wird gemunkelt das Spiel dorthin zu portieren! Aber auf den verspäteten Release kann ich natürlich nicht warten. Vielleicht läuft es aber genau wie Edna direkt unter Java oder Wine.. wäre schön!

Was ich bei der Sammlerversion lieber gesehen hätte als Figuren (obwohl die bestimmt auch super sind). Wären, Autogramme der Entwickler. Eine Verpackung als Sarg oder eine Blutkonserve oder ein gutes, großes Poster :) Sound-Track und Postkarten sind aber auch gut!

 
Für alle welche die CE haben wollen, war heute bei Gamestop und habs mir dort vorbestellt.
Bianco
  • 08.11.08    
  • 14:15   

Für alle welche die CE haben wollen, war heute bei Gamestop und habs mir dort vorbestellt.

 
ich kauf das spiel sowieso. ich werde
mir aber nur die normale version kaufen. die spiele sind ja identisch. bin nicht so der figürchentyp :-)
realchris
  • 08.11.08    
  • 13:42   

ich kauf das spiel sowieso. ich werde
mir aber nur die normale version kaufen. die spiele sind ja identisch. bin nicht so der figürchentyp :-)

 
Ich finde die Regelung gut, aber erst ab spielen ohne Jugendfreigabe. So fällt den Verkäufern sofort auf, ob das Spiel an die jeweilige Person verkauft werden darf, oder nicht. Ein riesiges ab 12 Logo ist hingegen einfach nur unfug, da bei ein 10 Jähriger eh den Verkäufer dazu veranlassen sollte genauer hinzu schauen. Eltern, die dieses Spiel für ihr Kind anschaffen wollen, schauen sich bei einer solchen Altersklasse eh den Spielinhalt genauer an und entscheiden dann über die USK hinweg.

Letzen Endes werden aber sichelich nur wenige Leute über den großen Aufdruck abgeschreckt, denn das Spiel landet meist in irgend einem Schrank, oder Regal, ohne allzu viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.
hrast85
  • 08.11.08    
  • 13:06   

Ich finde die Regelung gut, aber erst ab spielen ohne Jugendfreigabe. So fällt den Verkäufern sofort auf, ob das Spiel an die jeweilige Person verkauft werden darf, oder nicht. Ein riesiges ab 12 Logo ist hingegen einfach nur unfug, da bei ein 10 Jähriger eh den Verkäufer dazu veranlassen sollte genauer hinzu schauen. Eltern, die dieses Spiel für ihr Kind anschaffen wollen, schauen sich bei einer solchen Altersklasse eh den Spielinhalt genauer an und entscheiden dann über die USK hinweg.

Letzen Endes werden aber sichelich nur wenige Leute über den großen Aufdruck abgeschreckt, denn das Spiel landet meist in irgend einem Schrank, oder Regal, ohne allzu viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

 
Solange Troll Beiträge ausbleiben, kann ich damit leben...
Jürgen Klinsmann
  • 08.11.08    
  • 12:02   

Solange Troll Beiträge ausbleiben, kann ich damit leben...

 
Ist schon krass, dass alle Neuigkeiten zum Thema A Vampyre Story meist nicht unter 70 Kommentaren bleiben...
Lebostein
  • 08.11.08    
  • 11:17   

Ist schon krass, dass alle Neuigkeiten zum Thema A Vampyre Story meist nicht unter 70 Kommentaren bleiben...

 
die neue regelung ist mist. die logos sind so groß, dass leute mit fortgeschrittenem grauen star das auch lesen können. aber die spielen wohl keine grafikadventures.
realchris
  • 08.11.08    
  • 00:31   

die neue regelung ist mist. die logos sind so groß, dass leute mit fortgeschrittenem grauen star das auch lesen können. aber die spielen wohl keine grafikadventures.

 
@Sascha: Noch billiger bei play.com: 20,99€
axelkothe
  • 08.11.08    
  • 00:23   

@Sascha: Noch billiger bei play.com: 20,99€

 
@Sascha: Leider gibt es da aber keine CE, trotzdem danke für die Info.
@@nitocris: Die Idee mit dem eigenen Sticker ist gut :-)
1.FC_Koeln-Hannover96=2:1
  • 08.11.08    
  • 00:09   

@Sascha: Leider gibt es da aber keine CE, trotzdem danke für die Info.
@@nitocris: Die Idee mit dem eigenen Sticker ist gut :-)

 
Für alle, die das USK-Logo nicht wollen, des Englischen mächtig sind und einiges an Geld sparen wollen:

Bestellung bei amazon.co.uk um GBP 14,98 plus Versandkosten (nach DE/AT) GBP 4,99 plus Steuer macht gesamt GBP 21,28, damit EUR 26,30.

Und ich dachte immer, GANZ Europa zahlt bei Spielen und Unterhaltungselektronik mächtig drauf. Scheinbar aber nur das Festland ...
Sascha
  • 07.11.08    
  • 23:43   

Für alle, die das USK-Logo nicht wollen, des Englischen mächtig sind und einiges an Geld sparen wollen:

Bestellung bei amazon.co.uk um GBP 14,98 plus Versandkosten (nach DE/AT) GBP 4,99 plus Steuer macht gesamt GBP 21,28, damit EUR 26,30.

Und ich dachte immer, GANZ Europa zahlt bei Spielen und Unterhaltungselektronik mächtig drauf. Scheinbar aber nur das Festland ...

 
Die neuen USK Logos gibt es jetzt seit Anfang Juli. Der Grund erschließt sich mir aber leider nicht.
Horst
  • 07.11.08    
  • 22:35   

Die neuen USK Logos gibt es jetzt seit Anfang Juli. Der Grund erschließt sich mir aber leider nicht.

 
Seit wann gilt diese Regelung mit dem fetten USK-Aufdruck denn? Und welchen Sinn soll sie haben? :?
Ozzie
  • 07.11.08    
  • 22:02   

Seit wann gilt diese Regelung mit dem fetten USK-Aufdruck denn? Und welchen Sinn soll sie haben? :?

 
Ich glaube das Problem sind da manche Händler, die eingeschweißte Spiele aufmachen, das Spiel rausnehmen und die leere Schachtel ins Regal stellen. Dort würde das Logo dann fehlen...

Ansonsten würde cih den Vorschlag zu 100Prozent unterstützen
axelkothe
  • 07.11.08    
  • 22:01   

Ich glaube das Problem sind da manche Händler, die eingeschweißte Spiele aufmachen, das Spiel rausnehmen und die leere Schachtel ins Regal stellen. Dort würde das Logo dann fehlen...

Ansonsten würde cih den Vorschlag zu 100Prozent unterstützen

 
Mir ist auch gerade ne Idee gekommen.
Warum verkaufen die Hersteller die Spiele nicht mit so einer art Banderolle drum (gibs manchmal bei Special Editions usw.)?
Die enthält halt nen teil des Covers und das USk Logo und kann nachdem das eingeschweißte spiel geöffnet ist entfernet werden.
Idee Kaffee
  • 07.11.08    
  • 21:59   

Mir ist auch gerade ne Idee gekommen.
Warum verkaufen die Hersteller die Spiele nicht mit so einer art Banderolle drum (gibs manchmal bei Special Editions usw.)?
Die enthält halt nen teil des Covers und das USk Logo und kann nachdem das eingeschweißte spiel geöffnet ist entfernet werden.

 
photoshop, fotopapier und dein eigener drucker reichen völlig aus.
realchris
  • 07.11.08    
  • 20:06   

photoshop, fotopapier und dein eigener drucker reichen völlig aus.

 
@ina:

die ursprungsidee mit dem aufkleber ist ja nicht von mir, die stammt hier aus dem thread :-)

wiederverkaufswert hin oder her, ich sammler für mich und nicht dafür, dass ich irgendwann in der zukunft mal viel geld für ein spiel bekomme. ich möchte das spiel ansehen können, ohne das mir schlecht wird -) außerdem gibt es solche und solche aufkleber. wenn man darauf achtet, dass es löslicher kleber ist, gibt es ja keine probleme. viele etiketten lassen sich ja ohne rückstände selbst von pappe entfernen, und das dürfte auch noch beschichtete pappe sein.
nitocris
  • 07.11.08    
  • 18:52   

@ina:

die ursprungsidee mit dem aufkleber ist ja nicht von mir, die stammt hier aus dem thread :-)

wiederverkaufswert hin oder her, ich sammler für mich und nicht dafür, dass ich irgendwann in der zukunft mal viel geld für ein spiel bekomme. ich möchte das spiel ansehen können, ohne das mir schlecht wird -) außerdem gibt es solche und solche aufkleber. wenn man darauf achtet, dass es löslicher kleber ist, gibt es ja keine probleme. viele etiketten lassen sich ja ohne rückstände selbst von pappe entfernen, und das dürfte auch noch beschichtete pappe sein.

 
@ nitocris:

Verstehe ich das richtig? Auf der ganzen Welt gibt es die Edition nur hier in Deutschland? Wow!

Also deine Idee mit dem Aufkleber finde ich freaky. Also positiv gemeint.

Würde aber die Karte einfach davor stellen, damit du die Edition nicht mit dem Aufkleber veränderst. Ich kenne das aus anderen Sammlergebieten: das drückt dann den Preis im Weiterverkauf, weil die Verpackung nicht mehr im Originalzustand ist.
Ina
  • 07.11.08    
  • 18:47   

@ nitocris:

Verstehe ich das richtig? Auf der ganzen Welt gibt es die Edition nur hier in Deutschland? Wow!

Also deine Idee mit dem Aufkleber finde ich freaky. Also positiv gemeint.

Würde aber die Karte einfach davor stellen, damit du die Edition nicht mit dem Aufkleber veränderst. Ich kenne das aus anderen Sammlergebieten: das drückt dann den Preis im Weiterverkauf, weil die Verpackung nicht mehr im Originalzustand ist.

 
ich hab crimson cow geschrieben, diese edition kommt definitiv nur in deutschland raus, da die figuren hier produziert werden. ich habe denen dann die aufkleber-idee vorgeschlagen, allerdings können die selbst keine beilegen (Produktion hat ja schon begonnen) oder nachträglich zur Verfügung stellen. Der nette Herr sagte mir allerdings, dass die beiligende Karte als Anti-Verschandelungs-Mittel gut geeignet ist. Ich werde die Postkarte einscannen und mir den entsprechenden Ausschnitt als Aufkleber im Fotoladen ausdrucken lassen, und damit mein Cover aufhübschen. Yeah, somit kann ich doch in Deutschland kaufen.
nitocris
  • 07.11.08    
  • 18:13   

ich hab crimson cow geschrieben, diese edition kommt definitiv nur in deutschland raus, da die figuren hier produziert werden. ich habe denen dann die aufkleber-idee vorgeschlagen, allerdings können die selbst keine beilegen (Produktion hat ja schon begonnen) oder nachträglich zur Verfügung stellen. Der nette Herr sagte mir allerdings, dass die beiligende Karte als Anti-Verschandelungs-Mittel gut geeignet ist. Ich werde die Postkarte einscannen und mir den entsprechenden Ausschnitt als Aufkleber im Fotoladen ausdrucken lassen, und damit mein Cover aufhübschen. Yeah, somit kann ich doch in Deutschland kaufen.

 
Ich weiß was du meinst.
Teilweise sind in meiner Gegend über diese Deckel Siegel geklebt und man kann das Spiel nur umtauschen, wenn diese nicht zerstört wurden. Das ist nur vollkommen sinnfrei, weil unter dem Deckel ja nur Screenshots sind.
Aber das haben die wohl noch nicht kapiert...
Dirk
  • 07.11.08    
  • 17:59   

Ich weiß was du meinst.
Teilweise sind in meiner Gegend über diese Deckel Siegel geklebt und man kann das Spiel nur umtauschen, wenn diese nicht zerstört wurden. Das ist nur vollkommen sinnfrei, weil unter dem Deckel ja nur Screenshots sind.
Aber das haben die wohl noch nicht kapiert...

 
Also wenn ich mir ein Spiel ins Regal stelle, dann meistens solche, die diese aufklappbaren Deckel haben. Keine Ahnung, wie man das richtig nennt. Dann sieht man das Cover gar nicht, sondern nur die schöne Innenseite.

Ich denke, ihr wisst, was ich meine.
Ina
  • 07.11.08    
  • 17:34   

Also wenn ich mir ein Spiel ins Regal stelle, dann meistens solche, die diese aufklappbaren Deckel haben. Keine Ahnung, wie man das richtig nennt. Dann sieht man das Cover gar nicht, sondern nur die schöne Innenseite.

Ich denke, ihr wisst, was ich meine.

 
gesteinigt wird hier doch niemand für persönlichen geschmack :-)

ich finds auch toll, dass die sich so ne mühe geben mit der verpackung aber finde eben persönlich, dass dieses riesen logo das cover total verschandelt. ich werde das dem publisher einfach mal kundtun, und auch mal der usk. ich kaufe seit dem neuen logo nur noch im ausland.
nitocris
  • 07.11.08    
  • 17:22   

gesteinigt wird hier doch niemand für persönlichen geschmack :-)

ich finds auch toll, dass die sich so ne mühe geben mit der verpackung aber finde eben persönlich, dass dieses riesen logo das cover total verschandelt. ich werde das dem publisher einfach mal kundtun, und auch mal der usk. ich kaufe seit dem neuen logo nur noch im ausland.

 
Mh,

auch wenn ich gleich gesteinigt werde, aber mich stört das jetzt nicht so sehr mit dem USK-Logo.

Ich finde es viel schlimmer, wenn ein Spiel in so einer lieblosen Plastikverpackung steckt. Die sind zwar praktisch, weil sie nicht viel Platz wegnehmen, aber sehen nach nichts aus.

Ina
  • 07.11.08    
  • 17:13   

Mh,

auch wenn ich gleich gesteinigt werde, aber mich stört das jetzt nicht so sehr mit dem USK-Logo.

Ich finde es viel schlimmer, wenn ein Spiel in so einer lieblosen Plastikverpackung steckt. Die sind zwar praktisch, weil sie nicht viel Platz wegnehmen, aber sehen nach nichts aus.

 
hat denn schon jemand die collectors edition im ausland entdeckt? ich finde sie bis jetzt nur bei deutschen shops, aber mit dem logo kaufe ich sie mir bestimmt nicht! dann lieber die normale version eben z.b. von play.com
nitocris
  • 07.11.08    
  • 17:08   

hat denn schon jemand die collectors edition im ausland entdeckt? ich finde sie bis jetzt nur bei deutschen shops, aber mit dem logo kaufe ich sie mir bestimmt nicht! dann lieber die normale version eben z.b. von play.com

 
Stimme ich 1000prozentig zu, diese Sticker sind absolut grauenhaft, und bei solchen Titeln wie AVR einfach nur überzogen.

Besonders schade weil ich das Artwork extrem mag. Verschandelt die ganze Verpackung... : o
:meistersuppe:
  • 07.11.08    
  • 17:06   

Stimme ich 1000prozentig zu, diese Sticker sind absolut grauenhaft, und bei solchen Titeln wie AVR einfach nur überzogen.

Besonders schade weil ich das Artwork extrem mag. Verschandelt die ganze Verpackung... : o

 
bei fsk 18 titeln finde ich den aufkleber sinnvoll. jedoch bei fsk 12, muss der doch nicht auf der paxkung pranken. die sollten das gesetz mal ändern.
realchris
  • 07.11.08    
  • 16:14   

bei fsk 18 titeln finde ich den aufkleber sinnvoll. jedoch bei fsk 12, muss der doch nicht auf der paxkung pranken. die sollten das gesetz mal ändern.

 
Play.com sitzt wie viele andere andere Händler (z.B.TheHut, Blah, HMV) auf Jersey. Die Insel gehört der britischen Krone, und hat so einige Steuervergünstigungen, weshalb die Anbieter meistens sehr niedrige Preise haben. Allerdings gehören die Kanalinseln nicht zur EU, weshalb der Zoll Sendungen über ca. 26-27 Euro(22 € Freibetrag + Toleranz)oft einbehält und Einfuhrumsatzsteuer (19Prozent) verlangt (Zoll fällt nicht an, wären aber auch nur 3,5?! Prozent).

Spiele und andere Sachen über 25 Euro kaufe ich eigentlich auch nur bei game.co.uk oder amazon.co.uk.
Das kostet zwar etwas Porto, ist aber fast immer nach 3 Tagen da, ohne dass man eine Kontrolle befürchten muss. Amazon versendet inzwischen sogar viele Artikel aus den deutschen Versandlagern, so dass es noch schneller geht.
schorsch
  • 07.11.08    
  • 01:43   

Play.com sitzt wie viele andere andere Händler (z.B.TheHut, Blah, HMV) auf Jersey. Die Insel gehört der britischen Krone, und hat so einige Steuervergünstigungen, weshalb die Anbieter meistens sehr niedrige Preise haben. Allerdings gehören die Kanalinseln nicht zur EU, weshalb der Zoll Sendungen über ca. 26-27 Euro(22 € Freibetrag + Toleranz)oft einbehält und Einfuhrumsatzsteuer (19Prozent) verlangt (Zoll fällt nicht an, wären aber auch nur 3,5?! Prozent).

Spiele und andere Sachen über 25 Euro kaufe ich eigentlich auch nur bei game.co.uk oder amazon.co.uk.
Das kostet zwar etwas Porto, ist aber fast immer nach 3 Tagen da, ohne dass man eine Kontrolle befürchten muss. Amazon versendet inzwischen sogar viele Artikel aus den deutschen Versandlagern, so dass es noch schneller geht.

 
So viel ich weiss ist der Sitz von Play.com auch in England - und von dort verschicken sie auch. Und wieso soll der Zoll Lieferungen von Amazon.co.uk nicht auch stichprobenartig untersuchen? War bei mir bei der Lord of the Rings Soundtrack Box zumindest der Fall. Die kontrollieren sogar ab und zu Lierungen innerhalb der EU obwohl da gar kein Zoll fällig ist.

Aber du hast schon Recht, bei dem was man spart kann man es riskieren. Zumal Play.com gratis Ersatz schicken soll. Die Ware muss auch nicht immer komplett einbehalten werden. Ich musste einmal z.B. persönlich bei denen erscheinen und durfte (nachdem der Inhalt inspiziert wurde) die Sachen mitnehmen. Keine Ahnung was an zwei Lord of the Rings Action Figuren so bedenklich war. Vielleicht die sword-lashing function . :)
countjabberwock
  • 07.11.08    
  • 01:25   

So viel ich weiss ist der Sitz von Play.com auch in England - und von dort verschicken sie auch. Und wieso soll der Zoll Lieferungen von Amazon.co.uk nicht auch stichprobenartig untersuchen? War bei mir bei der Lord of the Rings Soundtrack Box zumindest der Fall. Die kontrollieren sogar ab und zu Lierungen innerhalb der EU obwohl da gar kein Zoll fällig ist.

Aber du hast schon Recht, bei dem was man spart kann man es riskieren. Zumal Play.com gratis Ersatz schicken soll. Die Ware muss auch nicht immer komplett einbehalten werden. Ich musste einmal z.B. persönlich bei denen erscheinen und durfte (nachdem der Inhalt inspiziert wurde) die Sachen mitnehmen. Keine Ahnung was an zwei Lord of the Rings Action Figuren so bedenklich war. Vielleicht die sword-lashing function . :)

 
bei kritischen Spielen muss man eben bei amazon.co.uk oder game.co.uk oder gameplay.co.uk bestellen. Alle verschicken von der britischen Hauptinsel aus (mit ganz wenigen Ausnahmen, das steht dann aber beim Artikel dabei) und somit landet da auch nix beim Zoll.

Aber selbst wenn mal was einbehalten wird: Durch den Import spart man so viel Geld, dass auch der Verlust eines Spieles zu verkraften ist. Einzig bei beschlagnahmten Medien (Manhunt) oder Spielen mit verfassungsfeindlichen Symbolen (A Stroke of Fate, Call of Duty) würde ich das bei play.com nicht riskieren.
axelkothe
  • 07.11.08    
  • 01:18   

bei kritischen Spielen muss man eben bei amazon.co.uk oder game.co.uk oder gameplay.co.uk bestellen. Alle verschicken von der britischen Hauptinsel aus (mit ganz wenigen Ausnahmen, das steht dann aber beim Artikel dabei) und somit landet da auch nix beim Zoll.

Aber selbst wenn mal was einbehalten wird: Durch den Import spart man so viel Geld, dass auch der Verlust eines Spieles zu verkraften ist. Einzig bei beschlagnahmten Medien (Manhunt) oder Spielen mit verfassungsfeindlichen Symbolen (A Stroke of Fate, Call of Duty) würde ich das bei play.com nicht riskieren.

 
@Schorsch: Bis der Zoll mal solch ein Paket öffnet und das Spiel einkassiert. Zumindest bei Paketen von Play.com sollen sie sehr aufmerksam sein und schon öfters was einbehalten haben. Natürlich gibts bei AVS da keine Probleme - aber gerade wenn man versucht eine 18er uncut Version zu importieren kann das passieren.
countjabberwock
  • 07.11.08    
  • 01:11   

@Schorsch: Bis der Zoll mal solch ein Paket öffnet und das Spiel einkassiert. Zumindest bei Paketen von Play.com sollen sie sehr aufmerksam sein und schon öfters was einbehalten haben. Natürlich gibts bei AVS da keine Probleme - aber gerade wenn man versucht eine 18er uncut Version zu importieren kann das passieren.

 
@8832:
Das ist schon klar! Auf mäßige Übersetzungen und unpassende Synchronsprecher hab ich allerdings eh schon lange keinen Bock mehr, und greife deshalb bei ausländischen Spielen fast immer zur Importversion (wobei das jetzt nicht heißen soll, dass das bei AVS der Fall sein muss).

Schöne Nebeneffekte sind auch noch viel günstigere Preise und keine nervigen deutschen Erwachsenen-... äh...Jugendschutzvorschriften )
schorsch
  • 07.11.08    
  • 01:05   

@8832:
Das ist schon klar! Auf mäßige Übersetzungen und unpassende Synchronsprecher hab ich allerdings eh schon lange keinen Bock mehr, und greife deshalb bei ausländischen Spielen fast immer zur Importversion (wobei das jetzt nicht heißen soll, dass das bei AVS der Fall sein muss).

Schöne Nebeneffekte sind auch noch viel günstigere Preise und keine nervigen deutschen Erwachsenen-... äh...Jugendschutzvorschriften )

 
@schorsch

Naja dafür wird sie sicher kein Deutsch enthalten.
8832
  • 07.11.08    
  • 00:14   

@schorsch

Naja dafür wird sie sicher kein Deutsch enthalten.

 
Zitat: neon
Amazon ist bei dem Betrag auch versandkostenfrei.

Stimmt garnicht.
Der Amazon Link zeigt zwei Anbieter wobei bei einem die Versandkosten 2,99€ und beim anderen 3,99€ betragen.
Ich sehe da nix mit VK Frei.
8832
  • 07.11.08    
  • 00:09   

Zitat: neon
Amazon ist bei dem Betrag auch versandkostenfrei.

Stimmt garnicht.
Der Amazon Link zeigt zwei Anbieter wobei bei einem die Versandkosten 2,99€ und beim anderen 3,99€ betragen.
Ich sehe da nix mit VK Frei.

 
Wollte mal anmerken, dass ich es nicht gut finde, dass in der Werbung oben ab November erhältlich . Das ist nämlich jetzt und das Spiel ist noch nicht da. Sollen sie doch bitte das genaue Datum hinschreiben, das ist ja nun schon länger bekannt.
Adven
  • 06.11.08    
  • 23:34   

Wollte mal anmerken, dass ich es nicht gut finde, dass in der Werbung oben ab November erhältlich . Das ist nämlich jetzt und das Spiel ist noch nicht da. Sollen sie doch bitte das genaue Datum hinschreiben, das ist ja nun schon länger bekannt.

 
Die CE sieht schon interessant aus, aber da die normale Version als Import aus England schon für ca. 20 Euro zu haben ist, werd ich wohl eher dort bestellen. Dann gibts auch das erwähnte Problem mit dem USK-Logo nicht )
schorsch
  • 06.11.08    
  • 21:26   

Die CE sieht schon interessant aus, aber da die normale Version als Import aus England schon für ca. 20 Euro zu haben ist, werd ich wohl eher dort bestellen. Dann gibts auch das erwähnte Problem mit dem USK-Logo nicht )

 
wenn man sich die collector's edition kauft, ist die doch eigentlich viel zu schade, das man sie auspackt, müsste man doch eigentlich verschweisst lassen !?
Jim Knopf
  • 06.11.08    
  • 19:46   

wenn man sich die collector's edition kauft, ist die doch eigentlich viel zu schade, das man sie auspackt, müsste man doch eigentlich verschweisst lassen !?

 
Und dabei auch gleich den Barcode und sonstiges Geschmuddel weglassen.
neon
  • 06.11.08    
  • 19:17   

Und dabei auch gleich den Barcode und sonstiges Geschmuddel weglassen.

 
Bei normalen DVD-Hüllen könnte der Hersteller auch das Cover beidseitig mit dem gleichen Motiv bedrucken, einmal mit, einaml ohne Logo. Nach dem Kauf kann man einfach umdrehen )
axelkothe
  • 06.11.08    
  • 19:14   

Bei normalen DVD-Hüllen könnte der Hersteller auch das Cover beidseitig mit dem gleichen Motiv bedrucken, einmal mit, einaml ohne Logo. Nach dem Kauf kann man einfach umdrehen )

 
 
Alle Benutzer-Kommentare
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.