A Vampyre Story geht in die zweite Runde

A Vampyre Story geht in die zweite Runde

  • 20.03.2009   |  
  • 02:45   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
  • |  
  • A Vampyre Story
A Vampyre Story geht in die zweite Runde
Was lange Zeit bekannt war ist nun offiziell: Bill Tiller, Chef des Entwicklerstudios Autumn Moon Entertainment, kündigt den zweiten Teil des Adventures A Vampyre Story mit dem Untertitel A Bat's Tale an.

Neben einer neuen Internetadresse verrät Tiller auch größere Teile des Plots. So wird der Spieler diesmal neben Mona vor allem Froderick durch die Stadt Gothford Falls begleiten und allerlei merkwürdige Charaktere treffen, darunter den Zauberer Fauxdini, den Gothickünstler Raven Gothguy und den ziemlich "lahmen" Serienkiller Jack the Gimper. Neben Froderick in Frauenkleidern und einer grausigen Szene mit Hooligans garantiert Tiller viele unheimliche Locations, darunter die "schrecklichste" von allen: Eine Taverne voll mit betrunkenen Sportfans.

Versprochen sind über 40 handgezeichnete Hintergründe sowie mehr als 25 Charaktere. Die Spielzeit wird mit 15 Stunden angegeben. Die Dialoge liefern diesmal die alten LucasArts Veteranen Larry Ahren und Jesse Clark.

Benutzer-Kommentare

Ich freue mich jedenfalls auf AVS2.
Die Atmosphäre hat mich an Polanskis Tanz der Vampire erinnert und an einigen Rätseln konnte ich richtig knabbern, so das ich weit über 30 Stunden Spielzeit hatte ... gut, davon hat mich der Sackgassen-Bug mit dem Parfüm einige Stunden gekostet, allerdings gehöre ich zu denjenigen, die erst kurz vor dem Nervenzusammenbruch nach einer Lösung im Netz suchen.
An The Dig , neben Future Wars von Delphine Software mein Lieblingsadventure, kommt AVS nicht ran ( dafür ist es zu leicht ), ist aber für die Kollegen der Veteranenfraktion sehr empfehlenswert.
Wird auf jeden Fall gekauft - hoffentlich noch in diesem Jahr ...
rubycon
  • 22.03.09    
  • 00:55   

Ich freue mich jedenfalls auf AVS2.
Die Atmosphäre hat mich an Polanskis Tanz der Vampire erinnert und an einigen Rätseln konnte ich richtig knabbern, so das ich weit über 30 Stunden Spielzeit hatte ... gut, davon hat mich der Sackgassen-Bug mit dem Parfüm einige Stunden gekostet, allerdings gehöre ich zu denjenigen, die erst kurz vor dem Nervenzusammenbruch nach einer Lösung im Netz suchen.
An The Dig , neben Future Wars von Delphine Software mein Lieblingsadventure, kommt AVS nicht ran ( dafür ist es zu leicht ), ist aber für die Kollegen der Veteranenfraktion sehr empfehlenswert.
Wird auf jeden Fall gekauft - hoffentlich noch in diesem Jahr ...

 
Sagen wir so, der erste Teil ist nicht jedermanns Sache. Aber alles schlechtreden bringt auchnix. Is doch im grunde super dass sie weitermachen und dass sie 2 exlucasartsmitarbeiter als dialogschreiber einsetzen, zeigt dass es nur noch besser werden kann. Der erste Teil war auchnicht so mein fall, der witz hat gefehlt und ein paar hintergrundanimationen (wie z.b der SChleimfluß) waren so schlampig umgestzt. Wäre gut wenn sie da auch ein paar exlucasartsmitarbeiter einsetzen würden -)
Jupital
  • 21.03.09    
  • 19:55   

Sagen wir so, der erste Teil ist nicht jedermanns Sache. Aber alles schlechtreden bringt auchnix. Is doch im grunde super dass sie weitermachen und dass sie 2 exlucasartsmitarbeiter als dialogschreiber einsetzen, zeigt dass es nur noch besser werden kann. Der erste Teil war auchnicht so mein fall, der witz hat gefehlt und ein paar hintergrundanimationen (wie z.b der SChleimfluß) waren so schlampig umgestzt. Wäre gut wenn sie da auch ein paar exlucasartsmitarbeiter einsetzen würden -)

 
Und ich frage mich, wieso hier immer bestimmte Personen gegen das Spiel wettern. Einige haben schon seit dem ersten Bild zum Spiel behauptet, es sei schlecht. Bei jeder Meldung dazu das gleiche Theater.

Dann muss man auch noch lesen, dass die es dennoch gekauft haben!?!?!

Dann frage ich mich:

1. Wie kann man ein Spiel schlecht finden, wenn man es noch gar nicht gespielt hat.

2. Wenn man alles an dem Spiel so schlecht findet, wie man wochenlang es jedem hier auch einhämmern möchte, wieso kauft man es sich (angeblich) auch noch?!?!

Da stimmt doch was nicht.

Ich freue mich auf den zweiten Tei. Der erste Teil war Hammer!
Treffer
  • 21.03.09    
  • 10:22   

Und ich frage mich, wieso hier immer bestimmte Personen gegen das Spiel wettern. Einige haben schon seit dem ersten Bild zum Spiel behauptet, es sei schlecht. Bei jeder Meldung dazu das gleiche Theater.

Dann muss man auch noch lesen, dass die es dennoch gekauft haben!?!?!

Dann frage ich mich:

1. Wie kann man ein Spiel schlecht finden, wenn man es noch gar nicht gespielt hat.

2. Wenn man alles an dem Spiel so schlecht findet, wie man wochenlang es jedem hier auch einhämmern möchte, wieso kauft man es sich (angeblich) auch noch?!?!

Da stimmt doch was nicht.

Ich freue mich auf den zweiten Tei. Der erste Teil war Hammer!

 
ja, und vor allem da die engine ja schon steht. es müssen also lediglich neue hintergründe, rätsel und dialoge implementiert werden. ich vermute eher, dass das wirklich zeitaufwendige die grafik-engine ist bzw. die anpassung derer (falls eine vorhandene genutzt wurde).

ich würde mich echt freuen, wenn hier verschiedene meinungen besser toleriert würden. es gibt nunmal verschiedene geschmäcker, punkt.
nitocris
  • 20.03.09    
  • 21:08   

ja, und vor allem da die engine ja schon steht. es müssen also lediglich neue hintergründe, rätsel und dialoge implementiert werden. ich vermute eher, dass das wirklich zeitaufwendige die grafik-engine ist bzw. die anpassung derer (falls eine vorhandene genutzt wurde).

ich würde mich echt freuen, wenn hier verschiedene meinungen besser toleriert würden. es gibt nunmal verschiedene geschmäcker, punkt.

 
Wäre toll, wenn vorher noch ein Patch zu AVS 1 erscheint, der die Probleme die mit dem ersten Patch entstanden, behebt. Seit ich den Patch installiert habe, startet das Spiel nicht mehr, sondern schmeißt mich zurück auf den Desktop. Hab mal im Netz nachgeschaut und es scheint vielen so zu gehen :-(

Zur News: Wenn man sich vor Augen hält, dass viel Kontent bereits für den ersten Teil entwickelt wurde und lediglich der Schere zum Opfer fiel, ist ein 09er Release durchaus denkbar.
Der Bernd
  • 20.03.09    
  • 20:54   

Wäre toll, wenn vorher noch ein Patch zu AVS 1 erscheint, der die Probleme die mit dem ersten Patch entstanden, behebt. Seit ich den Patch installiert habe, startet das Spiel nicht mehr, sondern schmeißt mich zurück auf den Desktop. Hab mal im Netz nachgeschaut und es scheint vielen so zu gehen :-(

Zur News: Wenn man sich vor Augen hält, dass viel Kontent bereits für den ersten Teil entwickelt wurde und lediglich der Schere zum Opfer fiel, ist ein 09er Release durchaus denkbar.

 
Fragt sich nur, wann's erscheint. Noch 2009? Wenn ich an den ersten Teil denke, wird es wohl eher 2011.
marc s
  • 20.03.09    
  • 19:33   

Fragt sich nur, wann's erscheint. Noch 2009? Wenn ich an den ersten Teil denke, wird es wohl eher 2011.

 
Mal abgesehen das mir AVS nicht gefallen hat, scheint das Spiel doch durchaus auch bei vielen Casual-Gamern angekommen zu sein und dies ist wohl die beste Möglichkeit das Gener voranzutreiben. Fazit: Für mich kein Highlight aber wohl wichtig für die Branche. Und wenn man ein solches Game als Einstiegsdroge in die Welt der Adventures betrachten kann, warum nicht einen 2. Teil herausbringen.
pyronero
  • 20.03.09    
  • 19:13   

Mal abgesehen das mir AVS nicht gefallen hat, scheint das Spiel doch durchaus auch bei vielen Casual-Gamern angekommen zu sein und dies ist wohl die beste Möglichkeit das Gener voranzutreiben. Fazit: Für mich kein Highlight aber wohl wichtig für die Branche. Und wenn man ein solches Game als Einstiegsdroge in die Welt der Adventures betrachten kann, warum nicht einen 2. Teil herausbringen.

 
weils zum Zeichner passt.

http://www.pcgames.de/aid,679416/Retro-Wahnsinn-4-Kultige-Inserate-zu-Resident-Evil-Outlaws-Kaeptn-Blaubaer-und-mehr/PC/Special/
realchris
  • 20.03.09    
  • 18:15   

weils zum Zeichner passt.

http://www.pcgames.de/aid,679416/Retro-Wahnsinn-4-Kultige-Inserate-zu-Resident-Evil-Outlaws-Kaeptn-Blaubaer-und-mehr/PC/Special/

 
Wer hat denn die Dialoge im ersten Teil geschrieben?
Catamaran
  • 20.03.09    
  • 17:38   

Wer hat denn die Dialoge im ersten Teil geschrieben?

 
@8833
Es geht ja nicht um Meinungsäußerung, sondern vielmehr um die berühmte Art und Weise. Es ist ein Unterschied, ob man sagt: Ich fande das Spiel scheiße/Mir hat es gefallen, oder zu sagen: Was, wie könnt ihr das nur gut finden, ihr seid doch alles Fanboys, das Spiel ist doch offensichtlich Schrott.
:meistersuppe:
  • 20.03.09    
  • 16:39   

@8833
Es geht ja nicht um Meinungsäußerung, sondern vielmehr um die berühmte Art und Weise. Es ist ein Unterschied, ob man sagt: Ich fande das Spiel scheiße/Mir hat es gefallen, oder zu sagen: Was, wie könnt ihr das nur gut finden, ihr seid doch alles Fanboys, das Spiel ist doch offensichtlich Schrott.

 
Ich finde, wenn es schon das Aufdrücken seiner Meinung auf andere ist, nur weil man ein Spiel scheiße findet, und das an konkreten Punkten auch erläutert, müßten ALLE den Mund halten. Wenn jemand ein Spiel toll findet, bringt er doch auch sämtliche Argumente für ein pro!
8833
  • 20.03.09    
  • 16:17   

Ich finde, wenn es schon das Aufdrücken seiner Meinung auf andere ist, nur weil man ein Spiel scheiße findet, und das an konkreten Punkten auch erläutert, müßten ALLE den Mund halten. Wenn jemand ein Spiel toll findet, bringt er doch auch sämtliche Argumente für ein pro!

 
@unwissender: Clark hat u.a. bei Day of the Tentacle, Sam & Max und Full Throttle mitgewirkt.
  • 20.03.09    
  • 16:15   

@unwissender: Clark hat u.a. bei Day of the Tentacle, Sam & Max und Full Throttle mitgewirkt.

 
ich kapier den erfolg von avs auch nicht. aufgesetzter grundschulenhumor, lächerliches rätseldesign, kurze spieldauer, fade grafik. manche geben sich heutzutage wirklich mit allem zufrieden, was man ihnen serviert.
666
  • 20.03.09    
  • 16:12   

ich kapier den erfolg von avs auch nicht. aufgesetzter grundschulenhumor, lächerliches rätseldesign, kurze spieldauer, fade grafik. manche geben sich heutzutage wirklich mit allem zufrieden, was man ihnen serviert.

 
Möchte mich da anschließen:
Es gibt auch noch so etwas wie verschiedenen Geschmack, wo der eine keine Atmosphäre findest, da ist der andere vielleicht begeistert von Humor oder dem Grafikstil, was auch immer. Leider ist es aber ziemlich in Mode, anderen eine Meinung aufdrücken zu wollen.

Objektiv lassen sich auch Bugs etc leider nicht immer beurteilen - PCGames beschwerte sich da über lange Ladezeiten und Probleme mit der Musik, bei mir davon keine Spur.

Ich würde mir für den neuen Teil aber auch wünschen, dass er sich technisch ausgereifter anfühlt.
:meistersuppe:
  • 20.03.09    
  • 16:09   

Möchte mich da anschließen:
Es gibt auch noch so etwas wie verschiedenen Geschmack, wo der eine keine Atmosphäre findest, da ist der andere vielleicht begeistert von Humor oder dem Grafikstil, was auch immer. Leider ist es aber ziemlich in Mode, anderen eine Meinung aufdrücken zu wollen.

Objektiv lassen sich auch Bugs etc leider nicht immer beurteilen - PCGames beschwerte sich da über lange Ladezeiten und Probleme mit der Musik, bei mir davon keine Spur.

Ich würde mir für den neuen Teil aber auch wünschen, dass er sich technisch ausgereifter anfühlt.

 
Was mich nervt ist, dass Jens jetzt bei jeder Meldungs zu AVS das gleiche von sich geben wird.
Jens, wir alle kennen deine Meinung jetzt, du brauchst dich also die nächsten zwölf Monate nicht zu wiederholen. Bleib einfach weg.

Zu AVS Teil zwei, mich hat der erste Teil zwar auch nicht vom Hocker gerissen, war aber trotzdem noch weit über dem Durchschnitt anderen Adventures von 2008. Daher erwarte ich das selbe für den kommenden Teil, dann passt es schon.
gerd
  • 20.03.09    
  • 16:00   

Was mich nervt ist, dass Jens jetzt bei jeder Meldungs zu AVS das gleiche von sich geben wird.
Jens, wir alle kennen deine Meinung jetzt, du brauchst dich also die nächsten zwölf Monate nicht zu wiederholen. Bleib einfach weg.

Zu AVS Teil zwei, mich hat der erste Teil zwar auch nicht vom Hocker gerissen, war aber trotzdem noch weit über dem Durchschnitt anderen Adventures von 2008. Daher erwarte ich das selbe für den kommenden Teil, dann passt es schon.

 
@ Jens:

Ich kann nur den Tipp geben: Niemals ein Spiel zum Vollpreis kaufen. Dann hättest du dich nicht so geärgert.

Ich habe 30 Euro bezahlt, bekomme nach dem Durchspielen bei Ebay vielleicht noch 10 Euro. Also unter dem Strich ein für mich geniales Spiel für 20 Euro. Was will ich mehr?

Moppel
  • 20.03.09    
  • 15:49   

@ Jens:

Ich kann nur den Tipp geben: Niemals ein Spiel zum Vollpreis kaufen. Dann hättest du dich nicht so geärgert.

Ich habe 30 Euro bezahlt, bekomme nach dem Durchspielen bei Ebay vielleicht noch 10 Euro. Also unter dem Strich ein für mich geniales Spiel für 20 Euro. Was will ich mehr?

 
@Moppel: Nun gut, dann wird dir das Ende mehr zusagen als mir. Ich kann trotzdem nur hoffen, das man im 2. Teil aus den Fehlern lernt, aber ich bin sehr pessimistisch.
Jens
  • 20.03.09    
  • 15:36   

@Moppel: Nun gut, dann wird dir das Ende mehr zusagen als mir. Ich kann trotzdem nur hoffen, das man im 2. Teil aus den Fehlern lernt, aber ich bin sehr pessimistisch.

 
wer ist jesse clark und an welchen la adventures hat er mit gearbeitet?
unwissender
  • 20.03.09    
  • 15:31   

wer ist jesse clark und an welchen la adventures hat er mit gearbeitet?

 
@ Jens:

Jeder hat einen anderen Geschmack. :)

Ich bin zufrieden mit meinem Kauf. Hatte übrigens auch noch keine technischen Probleme mit dem Spiel.

Und wegen dem Ende: Ich gucke leidenschaftlich gerne Serien. Also bin ich bei jeder Folge an ein offenes Ende gewöhnt. )
Moppel
  • 20.03.09    
  • 15:31   

@ Jens:

Jeder hat einen anderen Geschmack. :)

Ich bin zufrieden mit meinem Kauf. Hatte übrigens auch noch keine technischen Probleme mit dem Spiel.

Und wegen dem Ende: Ich gucke leidenschaftlich gerne Serien. Also bin ich bei jeder Folge an ein offenes Ende gewöhnt. )

 
sorry, ich meine natürlich abrupt
Jens
  • 20.03.09    
  • 15:27   

sorry, ich meine natürlich abrupt

 
@Moppel: Ok, ich hab die meisten Texte auch weggeklickt, da ich diese sehr langatmig fand, deshalb komme ich auf 4 Stunden (vielleicht auch 5). Aber nicht mehr.
Und bei deinen aufgezählten Punkten kann ich nur bei der Musik zustimmen. Die war wirklich toll.
Aber das sympathische Duo kam mir wie eine billige Sam&Max Kopie vor.
Und auch die Rätsel waren eine Katastrophe.
Auf jeden Fall danke für die Aufzählung. Fanboys würden jetzt wieder nur auf mich einprügeln.
Hoffe nur, du wirst nicht zu enttäuscht über das Ende sein, das doch sehr aprupt geraten ist.
Jens
  • 20.03.09    
  • 15:26   

@Moppel: Ok, ich hab die meisten Texte auch weggeklickt, da ich diese sehr langatmig fand, deshalb komme ich auf 4 Stunden (vielleicht auch 5). Aber nicht mehr.
Und bei deinen aufgezählten Punkten kann ich nur bei der Musik zustimmen. Die war wirklich toll.
Aber das sympathische Duo kam mir wie eine billige Sam&Max Kopie vor.
Und auch die Rätsel waren eine Katastrophe.
Auf jeden Fall danke für die Aufzählung. Fanboys würden jetzt wieder nur auf mich einprügeln.
Hoffe nur, du wirst nicht zu enttäuscht über das Ende sein, das doch sehr aprupt geraten ist.

 
@ Jens

Vielleicht bin ich ja sein Kaninchen. )

Zu deiner Frage:

- tolle Grafik
- stimmige Atmosphäre
- sympathisches Duo (mal was anderes)
- geniale Musik
- anspruchsvolle Rätsel (zumindest für mich)

Das mit deiner Spielzeit kann ich nicht nachvollziehen. Da hast du mit den 4 Stunden wohl etwas übertreiben wollen. )

Ich spiele nun ca. 6 bis 7 Stunden und bin immer noch im Schloss. Was danach kommt, weiß ich nicht, aber wenn es nach dem Schloss fertig ist, habe ich wohl 8 Stunden gespielt. Geht es danach noch weiter, sind es wohl über 10.
Moppel
  • 20.03.09    
  • 15:21   

@ Jens

Vielleicht bin ich ja sein Kaninchen. )

Zu deiner Frage:

- tolle Grafik
- stimmige Atmosphäre
- sympathisches Duo (mal was anderes)
- geniale Musik
- anspruchsvolle Rätsel (zumindest für mich)

Das mit deiner Spielzeit kann ich nicht nachvollziehen. Da hast du mit den 4 Stunden wohl etwas übertreiben wollen. )

Ich spiele nun ca. 6 bis 7 Stunden und bin immer noch im Schloss. Was danach kommt, weiß ich nicht, aber wenn es nach dem Schloss fertig ist, habe ich wohl 8 Stunden gespielt. Geht es danach noch weiter, sind es wohl über 10.

 
@nitocris:
dann hast du wirklich nur Glück gehabt. Ich mußte bestimmt 5-7 mal das Spiel neu starten, weil sich das Spiel aufgehangen hat.
Einfach nervig.
Und Atmosphäre habe ich zwar gesucht, aber leider nicht gefunden. Ich gebe dir Recht, das Grafik nicht alles ist, aber sie sollte wenigstens keinen Augenkrebs verursachen. Da hat AVS doch kräftig versagt.
Und ein komplexes Spiel wie GTA darf ruhig ein paar Bugs haben, so lange die schnellsten behoben werden und der Spielspaß nicht zu sehr drunter leidet.

Und wenn man sich so einige Kommentare hier zu Gemüte führt, dann kann man nur zu dem Schluß kommen, das es sich um Fanboys handelt. Oder sie sind gekauft, was ich mir nicht vorstellen kann, das man für eine Fanseite so einen Aufwand betreibt.


Jens
  • 20.03.09    
  • 15:15   

@nitocris:
dann hast du wirklich nur Glück gehabt. Ich mußte bestimmt 5-7 mal das Spiel neu starten, weil sich das Spiel aufgehangen hat.
Einfach nervig.
Und Atmosphäre habe ich zwar gesucht, aber leider nicht gefunden. Ich gebe dir Recht, das Grafik nicht alles ist, aber sie sollte wenigstens keinen Augenkrebs verursachen. Da hat AVS doch kräftig versagt.
Und ein komplexes Spiel wie GTA darf ruhig ein paar Bugs haben, so lange die schnellsten behoben werden und der Spielspaß nicht zu sehr drunter leidet.

Und wenn man sich so einige Kommentare hier zu Gemüte führt, dann kann man nur zu dem Schluß kommen, das es sich um Fanboys handelt. Oder sie sind gekauft, was ich mir nicht vorstellen kann, das man für eine Fanseite so einen Aufwand betreibt.


 
Wo steht denn das von weniger Budget?
Aber auch wenn es zutrifft, finde ich das nicht besorgniserregend. Man bedenke die lange Entwicklungszeit vom ersten Teil mit seinen Irrungen und Wirrungen, die sicher viel Geld verschlungen haben. Das wird jetzt zielgerichteter und effektiver ablaufen und damit auch billiger sein.
Die Tools und Arbeitsabläufe stehen ja jetzt.
8832
  • 20.03.09    
  • 15:11   

Wo steht denn das von weniger Budget?
Aber auch wenn es zutrifft, finde ich das nicht besorgniserregend. Man bedenke die lange Entwicklungszeit vom ersten Teil mit seinen Irrungen und Wirrungen, die sicher viel Geld verschlungen haben. Das wird jetzt zielgerichteter und effektiver ablaufen und damit auch billiger sein.
Die Tools und Arbeitsabläufe stehen ja jetzt.

 
Mit noch weniger Budget als Teil eins? Das kann ja nix werden.
8832
  • 20.03.09    
  • 15:06   

Mit noch weniger Budget als Teil eins? Das kann ja nix werden.

 
@jens: schade dass du nicht verstehen kannst, dass anderen das spiel sehr wohl gefallen hat. mit fanboys brauchst du hier nicht kommen.

mich hat der erste teil richtig gepackt, der stil, die atmosphäre waren genau mein ding. und ich hatte keinen bug. und ja, die spielzeit war etwas kurz, dafür habe ich jede minute genossen und es gleich 2x durchgespielt. ich habe mich einfach wieder in die gute alte adventure-zeit zurückgesetzt gefühlt. und grafik ist nicht alles, wenn der rest stimmt ist mir die total egal - außerdem fand ich alles sehr sehr stimmig.

aber ich kann dir bei den patches nicht zustimmen, auch bei GTA ist das nicht in ordnung, wenn man das spiel nach release patchen muss. gerade dort war es für einen großteil der käufer unspielbar und ist es auch nach den ersten patches geblieben.

es gibt ein paar kleinigkeiten, über die kann man hinwegsehen und die können auf meinetwegen gern erst nachträglich behoben werden, aber wenn halbgare spiele auf den markt geworfen werden, das hilft niemandem. wenn ich einfach glück hatte, dass AVS bei mir ordentlich läuft, dann war dem halt so.
nitocris
  • 20.03.09    
  • 15:04   

@jens: schade dass du nicht verstehen kannst, dass anderen das spiel sehr wohl gefallen hat. mit fanboys brauchst du hier nicht kommen.

mich hat der erste teil richtig gepackt, der stil, die atmosphäre waren genau mein ding. und ich hatte keinen bug. und ja, die spielzeit war etwas kurz, dafür habe ich jede minute genossen und es gleich 2x durchgespielt. ich habe mich einfach wieder in die gute alte adventure-zeit zurückgesetzt gefühlt. und grafik ist nicht alles, wenn der rest stimmt ist mir die total egal - außerdem fand ich alles sehr sehr stimmig.

aber ich kann dir bei den patches nicht zustimmen, auch bei GTA ist das nicht in ordnung, wenn man das spiel nach release patchen muss. gerade dort war es für einen großteil der käufer unspielbar und ist es auch nach den ersten patches geblieben.

es gibt ein paar kleinigkeiten, über die kann man hinwegsehen und die können auf meinetwegen gern erst nachträglich behoben werden, aber wenn halbgare spiele auf den markt geworfen werden, das hilft niemandem. wenn ich einfach glück hatte, dass AVS bei mir ordentlich läuft, dann war dem halt so.

 
Ich stimme Jens in fast allen Punkten zu bis auf die Spielzeit. Die war in meinen Augen im Großen und Ganzen auf dem Niveau von den meisten Adventures. Nicht zu kurz aber auch nicht zu lang. Ich habe das Spiel zuende gespielt (vielmehr mich zuende gequält). So viele Ungereimheiten und Logiklöcher sind mir schon lange in keinem Spiel mehr aufgefallen. Da war ja das grottige Geheimakte 2 noch eine Offenbarung an Spielwitz und Logik. Ich kann nur den Kopf schütteln, das die Entwickler einen weiteren Teil entwickeln werden, obwohl das Spiel in den meisten Adventureforen von den Spielern (die die positiven Bewertungen der Onlineportale und Spielemagazine nicht nachvollziehen konnten) vernichtende Kritiken bekommen hat.
Ich bin mir ziemlich sicher, das es die Entwickler bereuen werden, einen zweiten Teil zu entwickeln, den der wird wie Blei in den Regalen herumliegen, sollte sich nicht alles um 180 Grad drehen. Auch der überzeugteste Fanboy wird mir in seinem Inneren zustimmen, das der erste Teil ein sehr schwaches Adventure gewesen ist.
Jim
  • 20.03.09    
  • 15:02   

Ich stimme Jens in fast allen Punkten zu bis auf die Spielzeit. Die war in meinen Augen im Großen und Ganzen auf dem Niveau von den meisten Adventures. Nicht zu kurz aber auch nicht zu lang. Ich habe das Spiel zuende gespielt (vielmehr mich zuende gequält). So viele Ungereimheiten und Logiklöcher sind mir schon lange in keinem Spiel mehr aufgefallen. Da war ja das grottige Geheimakte 2 noch eine Offenbarung an Spielwitz und Logik. Ich kann nur den Kopf schütteln, das die Entwickler einen weiteren Teil entwickeln werden, obwohl das Spiel in den meisten Adventureforen von den Spielern (die die positiven Bewertungen der Onlineportale und Spielemagazine nicht nachvollziehen konnten) vernichtende Kritiken bekommen hat.
Ich bin mir ziemlich sicher, das es die Entwickler bereuen werden, einen zweiten Teil zu entwickeln, den der wird wie Blei in den Regalen herumliegen, sollte sich nicht alles um 180 Grad drehen. Auch der überzeugteste Fanboy wird mir in seinem Inneren zustimmen, das der erste Teil ein sehr schwaches Adventure gewesen ist.

 
Ich fand den ersten Teil auch keinen Kracher, sondern durchschnittlich. Aber so schlecht war es nun wirklich auch nicht.

Ich habe übrigens sehr viel länger als 4 Stunden gebraucht.

Zuletzt habe ich Geheimakte 2 gespielt. Qualitativ sieht dagegen AVS natürlich extrem blass aus, aber die Spielzeit war bei Geheimakte 2 eher kürzer als bei AVS.
mmfs001
  • 20.03.09    
  • 14:47   

Ich fand den ersten Teil auch keinen Kracher, sondern durchschnittlich. Aber so schlecht war es nun wirklich auch nicht.

Ich habe übrigens sehr viel länger als 4 Stunden gebraucht.

Zuletzt habe ich Geheimakte 2 gespielt. Qualitativ sieht dagegen AVS natürlich extrem blass aus, aber die Spielzeit war bei Geheimakte 2 eher kürzer als bei AVS.

 
@Moppel:
Was hat dir denn am Spiel gefallen? Ich habe es mir angetan und habe aber auch gar nichts gefunden, was mir gefallen hat.
Und das allerschärfste ist ja wohl, das es absolut bugverseucht ist. Patch hin oder her, sowas gehört sich nicht und es ist traurig genug, das man einen Patch für ein Adventure anfertigen muß. Beim Ballerspiel wie GTA ist das ja ok, aber bei AVS?
Übrigens hast du einen netten Namen, mein Kaninchen hieß auch Moppel.
Jens
  • 20.03.09    
  • 14:35   

@Moppel:
Was hat dir denn am Spiel gefallen? Ich habe es mir angetan und habe aber auch gar nichts gefunden, was mir gefallen hat.
Und das allerschärfste ist ja wohl, das es absolut bugverseucht ist. Patch hin oder her, sowas gehört sich nicht und es ist traurig genug, das man einen Patch für ein Adventure anfertigen muß. Beim Ballerspiel wie GTA ist das ja ok, aber bei AVS?
Übrigens hast du einen netten Namen, mein Kaninchen hieß auch Moppel.

 
Also ich habe mir vor wenigen Tagen den ersten Teil für 30 Euro geholt und bin absolut zufrieden. Wegen mir kann der zweite Teil schon nächste Woche kommen.

Moppel
  • 20.03.09    
  • 14:07   

Also ich habe mir vor wenigen Tagen den ersten Teil für 30 Euro geholt und bin absolut zufrieden. Wegen mir kann der zweite Teil schon nächste Woche kommen.

 
Och nee. Jetzt kommen die ganzen Fanboys wieder aus ihren Löchern.
Was hat euch den an Vampyre Story gefallen?
War es die langweilige Story, die noch nicht einmal beendet wurde?
Waren es die eindimensionalen 08/15 Charaktere?
Oder vielleicht die starre Auflösung von 1024x768, die ein schwammiges und unscharfes Bild lieferte?
Tja, Fragen über Fragen.
Jedenfalls bin ich gespannt, ob der Hype noch ansteigt und wieviele Marketingheinis sich in die Newskommentare verirren werden.

Und Spielzeit 15 Stunden? Wers glaubt wird selig, die 4 Stunden von Teil 1 waren ja wohl ein Witz.
Jens
  • 20.03.09    
  • 14:04   

Och nee. Jetzt kommen die ganzen Fanboys wieder aus ihren Löchern.
Was hat euch den an Vampyre Story gefallen?
War es die langweilige Story, die noch nicht einmal beendet wurde?
Waren es die eindimensionalen 08/15 Charaktere?
Oder vielleicht die starre Auflösung von 1024x768, die ein schwammiges und unscharfes Bild lieferte?
Tja, Fragen über Fragen.
Jedenfalls bin ich gespannt, ob der Hype noch ansteigt und wieviele Marketingheinis sich in die Newskommentare verirren werden.

Und Spielzeit 15 Stunden? Wers glaubt wird selig, die 4 Stunden von Teil 1 waren ja wohl ein Witz.

 
--- Das wird das Spiel des Jahres.---

schon, fehlt aber die jahreszahl. 2012?
für schnelles arbeiten sind die ja eingentlich nicht berühmt. schön das sie neue alte veteranen aufgetrieben haben. wusste gar nicht das so viele noch ohne job waren. dachte die sind alle bei Mata Hari und So Blonde u.s.w. schon untergekommen.
galador1
  • 20.03.09    
  • 13:56   

--- Das wird das Spiel des Jahres.---

schon, fehlt aber die jahreszahl. 2012?
für schnelles arbeiten sind die ja eingentlich nicht berühmt. schön das sie neue alte veteranen aufgetrieben haben. wusste gar nicht das so viele noch ohne job waren. dachte die sind alle bei Mata Hari und So Blonde u.s.w. schon untergekommen.

 
Das wird das Spiel des Jahres. Ganz sicher!!!!!!

Kann es kaum erwarten. Bill Tiller is the Greatest.
88328
  • 20.03.09    
  • 13:50   

Das wird das Spiel des Jahres. Ganz sicher!!!!!!

Kann es kaum erwarten. Bill Tiller is the Greatest.

 
Nein, Larry Ahern war zuvor mit Insecticide bei Crackpot Entertainment beschäftigt. Allerdings hatten sie damit nicht allzu viel Glück, ich warte noch immer auf den 2. Teil, der vermutlich nie erscheinen wird...
Ozzie
  • 20.03.09    
  • 13:35   

Nein, Larry Ahern war zuvor mit Insecticide bei Crackpot Entertainment beschäftigt. Allerdings hatten sie damit nicht allzu viel Glück, ich warte noch immer auf den 2. Teil, der vermutlich nie erscheinen wird...

 
Ist da Larry Ahern gemeint? War der auch schon an AVS Teil 1 beteiligt? Der Name lässt einen alten LucasArts Nostalgiker wir mich direkt freudig aufhorchen. )

AVS fande ich im Grunde sehr gelungen, habe trotzdem nach der Flucht aus dem Schloss aufgehört. Ich kann offene Enden nicht leiden... : o
:meistersuppe:
  • 20.03.09    
  • 13:06   

Ist da Larry Ahern gemeint? War der auch schon an AVS Teil 1 beteiligt? Der Name lässt einen alten LucasArts Nostalgiker wir mich direkt freudig aufhorchen. )

AVS fande ich im Grunde sehr gelungen, habe trotzdem nach der Flucht aus dem Schloss aufgehört. Ich kann offene Enden nicht leiden... : o

 
nochmal etwas OT, aber zum Thema Werbung:

eine Seite (jetzt im Beispiel AT) bekommt doch nicht weniger Geld, nur weil ich mit Adblock hier unterwegs bin. Was zählt ist die Anzahl der Besuche am Tag, sowie die Klicks auf die Werbebanner. Da ich solche Banner eh nicht klicke und mich nur gestört fühle, blende ich sie halt aus.

Ich versuche Werbung so gut es geht zu vermeiden, im TV und Radio schalte ich weg, im Kino komme ich später und im Netz blockiere ich alles.

zurück zum Thema:
wenn ich mir 8832s Vergleich mit Ben Stiller ansehe kann ich wirklich nur hoffen, dass die geplanten Gags stilvoll umgesetzt werden und sich gut in die Atmosphäre integrieren. Aber das wird man erst wissen, wenns tatsächlich erschienen ist.
nitocris
  • 20.03.09    
  • 12:37   

nochmal etwas OT, aber zum Thema Werbung:

eine Seite (jetzt im Beispiel AT) bekommt doch nicht weniger Geld, nur weil ich mit Adblock hier unterwegs bin. Was zählt ist die Anzahl der Besuche am Tag, sowie die Klicks auf die Werbebanner. Da ich solche Banner eh nicht klicke und mich nur gestört fühle, blende ich sie halt aus.

Ich versuche Werbung so gut es geht zu vermeiden, im TV und Radio schalte ich weg, im Kino komme ich später und im Netz blockiere ich alles.

zurück zum Thema:
wenn ich mir 8832s Vergleich mit Ben Stiller ansehe kann ich wirklich nur hoffen, dass die geplanten Gags stilvoll umgesetzt werden und sich gut in die Atmosphäre integrieren. Aber das wird man erst wissen, wenns tatsächlich erschienen ist.

 
Ich hoffe diesmal wird ein bisschen an der Grafik geschraubt, damit man auch zwischen mehren Auflösungen wählen kann, ohne dass es gleich so verwaschen aussieht.

@Hans:
Eine Spielewebsite ist für mich nichts anderes als Werbung, da kommt auch der Adblocker zum Einsatz.
Bei Adventure-Treff und anderen Fanseiten, habe ich ihn natürlich abgestellt.
Shard of Truth
  • 20.03.09    
  • 11:43   

Ich hoffe diesmal wird ein bisschen an der Grafik geschraubt, damit man auch zwischen mehren Auflösungen wählen kann, ohne dass es gleich so verwaschen aussieht.

@Hans:
Eine Spielewebsite ist für mich nichts anderes als Werbung, da kommt auch der Adblocker zum Einsatz.
Bei Adventure-Treff und anderen Fanseiten, habe ich ihn natürlich abgestellt.

 
Tolle Nachricht. Das Jahr ist gerettet.
8832
  • 20.03.09    
  • 11:41   

Tolle Nachricht. Das Jahr ist gerettet.

 
Und wenn Jack the Gimper auch noch nen Bruder bekommt, der im Münzhandel tätig ist, Schlapphut und gestreiften Pulli trägt und Freddy Krügerrand heißt, könnte ich mich vor Brüllen nicht mehr aufm Stuhl halten!!! Mann, das wird ne riesen Lachnummer!!!
8833
  • 20.03.09    
  • 11:23   

Und wenn Jack the Gimper auch noch nen Bruder bekommt, der im Münzhandel tätig ist, Schlapphut und gestreiften Pulli trägt und Freddy Krügerrand heißt, könnte ich mich vor Brüllen nicht mehr aufm Stuhl halten!!! Mann, das wird ne riesen Lachnummer!!!

 
Froderick in Frauenkleidern und eine Szene mit Hools, zum Totlachen. Das nenn ich mal Humor allererster Güte, der Erfolg ist somit zumindest bei den Hardlinern hier gesichert. Aber nur, wenn es nicht NOCH anspruchsvoller wird!!! Wie wärs denn noch mit ner geplatzten Naht an Monas Kleid, wärend sie sich nach einer heruntergefallenen Seife bückt? Toooootlach! Einfach nur geil!!! Vielen Dank, Ben Stiller...Toooooootlach!!!!
8832
  • 20.03.09    
  • 11:03   

Froderick in Frauenkleidern und eine Szene mit Hools, zum Totlachen. Das nenn ich mal Humor allererster Güte, der Erfolg ist somit zumindest bei den Hardlinern hier gesichert. Aber nur, wenn es nicht NOCH anspruchsvoller wird!!! Wie wärs denn noch mit ner geplatzten Naht an Monas Kleid, wärend sie sich nach einer heruntergefallenen Seife bückt? Toooootlach! Einfach nur geil!!! Vielen Dank, Ben Stiller...Toooooootlach!!!!

 
nitocris: Persönlich halte ich nicht viel von Werbeblockern. Es gibt einige Webseiten, die davon ihre laufenden Kosten refinanzieren müssen (AT eingeschlossen) und da ich als Leser die Information kostenlos bekomme, bin ich auch gerne bereit, mir die Werbung anzusehen (zumindest so lange sie nicht zu aufdringliche Formen wie Flash-Popups und ähnliche annimmt).
hans
  • 20.03.09    
  • 10:59   

nitocris: Persönlich halte ich nicht viel von Werbeblockern. Es gibt einige Webseiten, die davon ihre laufenden Kosten refinanzieren müssen (AT eingeschlossen) und da ich als Leser die Information kostenlos bekomme, bin ich auch gerne bereit, mir die Werbung anzusehen (zumindest so lange sie nicht zu aufdringliche Formen wie Flash-Popups und ähnliche annimmt).

 
Soweit ich weiß, wurde damals ein jährlicher Veröffentlichungszyklus angedacht. Wie es heute darum steht, weiß ich leider auch nicht.

Teil 1 habe ich nie durchgespielt, irgendwie die Motivation gleich am Anfang im Schloss verloren... ich werde alt :'(
zeebee
  • 20.03.09    
  • 10:30   

Soweit ich weiß, wurde damals ein jährlicher Veröffentlichungszyklus angedacht. Wie es heute darum steht, weiß ich leider auch nicht.

Teil 1 habe ich nie durchgespielt, irgendwie die Motivation gleich am Anfang im Schloss verloren... ich werde alt :'(

 
Mich würde interessieren, was der angepeilte Releasetermin ist.
axelkothe
  • 20.03.09    
  • 09:58   

Mich würde interessieren, was der angepeilte Releasetermin ist.

 
@hans:
ich hab da keine werbung, firefox und adblockplus sei dank.

@topic:
da ich den ersten teil einfach nur genial fand, freu ich mich riesig! ich hoffe nur auf etwas längere spielzeit und ein nicht ganz so abruptes ende.
nitocris
  • 20.03.09    
  • 09:41   

@hans:
ich hab da keine werbung, firefox und adblockplus sei dank.

@topic:
da ich den ersten teil einfach nur genial fand, freu ich mich riesig! ich hoffe nur auf etwas längere spielzeit und ein nicht ganz so abruptes ende.

 
Einfach nur geil!!!!
Bill Tiller, vielen Dank!!!!
8832
  • 20.03.09    
  • 08:58   

Einfach nur geil!!!!
Bill Tiller, vielen Dank!!!!

 
Hm, schlecht platzierte Adsense-Anzeigen auf der neuen Seite? Einerseits frage ich mich, ob sich so dreist Einnahmen generieren lassen und andererseits, ob die das finanziell wirklich nötig haben (was schade wäre).
hans
  • 20.03.09    
  • 08:06   

Hm, schlecht platzierte Adsense-Anzeigen auf der neuen Seite? Einerseits frage ich mich, ob sich so dreist Einnahmen generieren lassen und andererseits, ob die das finanziell wirklich nötig haben (was schade wäre).

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.