Dark Fall 3 angekündigt / Re-Releases der Vorgänger

Dark Fall 3 angekündigt / Re-Releases der Vorgänger

  • 22.03.2009   |  
  • 17:57   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Jonathan Boakes, der im vergangenen Jahr mit The Lost Crown viele Fans gewonnen hat, hatte sich mit der Dark-Fall-Reihe erstmals in der Adventurewelt einen Namen gemacht. Am Wochenende hat Boakes mit Dark Fall: Lost Souls Teil 3 der Grusel-Serie angekündigt. Erste Screenshots stehen in unserer Galerie mehr Bilder und Infos findet ihr auf der Homepage zum Spiel. Das Sequel führt den Spieler zurück nach Dowerton, bekannt aus dem Serienauftakt, wo Bahnstation und Hotel weiter verkommen sind. Erscheinen soll Lost Souls in diesem Sommer.

Aber damit nicht genug: Jonathan Boakes hat Teil 1 als "Classic Edition" und Teil 2 als "Director's Cut" neu aufgelegt. Während erstere außer einem technischen Update kaum Neuerungen enthält, kommt der Director's Cut mit neuen Szenen, verbesserten Rätseln und frischer Musik. Auch neue Geisterbegegnungen wurden eingebaut. Erhältlich sind beide Fassungen in seinem Shop getrennt als Digitaldownload oder zusammen als "Pins & Needles Limited Edition", die vom Autor signiert ist und eine Soundtrack-CD enthält.

Benutzer-Kommentare

>Ist einfach angenehmer ein Spiel in seiner nativen Sprache zu spielen.<
Bevorzuge ich normalerweise auch, aber gerade bei TLC war ich mir nach einer gewissen Zeit gar nicht mehr bewusst darüber, dass ich ein Spiel in einer anderen Sprache spiele. Außerdem fand ich's sehr interessant den verschiedenen Akzenten der Sprecher zu lauschen. DF3 wird, wenn es der Tradition der Vorgänger folgt, wohl eher auch mit sehr weniger Dia- bzw. Monologen daherkommen. Braucht es aber auch nicht. Ich finde Jonathan Boakes ist ein Meister darin durch das geschickte Einsetzen von Soundeffekten und Musik eine bedrückente Stimmung in einem Spiel zu ezeugen. Und zudem ein sehr guter Geschichtenerzähler. Mir würden da dt. Untertitel, wie auch bei DF1, reichen.
pyronero
  • 23.03.09    
  • 14:41   

>Ist einfach angenehmer ein Spiel in seiner nativen Sprache zu spielen.<
Bevorzuge ich normalerweise auch, aber gerade bei TLC war ich mir nach einer gewissen Zeit gar nicht mehr bewusst darüber, dass ich ein Spiel in einer anderen Sprache spiele. Außerdem fand ich's sehr interessant den verschiedenen Akzenten der Sprecher zu lauschen. DF3 wird, wenn es der Tradition der Vorgänger folgt, wohl eher auch mit sehr weniger Dia- bzw. Monologen daherkommen. Braucht es aber auch nicht. Ich finde Jonathan Boakes ist ein Meister darin durch das geschickte Einsetzen von Soundeffekten und Musik eine bedrückente Stimmung in einem Spiel zu ezeugen. Und zudem ein sehr guter Geschichtenerzähler. Mir würden da dt. Untertitel, wie auch bei DF1, reichen.

 
>Was ist ein tabben, das die Immersion bricht?

Das bedeutet, mittels ALT+Tabulator zwischen verschiedenen Programmen hin- und herzuwechseln, um z.B. im Internet ein Wort nachzuschlagen. Immersion bedeutet das Eintauchen in eine Geschichte.
grin
  • 23.03.09    
  • 12:46   

>Was ist ein tabben, das die Immersion bricht?

Das bedeutet, mittels ALT+Tabulator zwischen verschiedenen Programmen hin- und herzuwechseln, um z.B. im Internet ein Wort nachzuschlagen. Immersion bedeutet das Eintauchen in eine Geschichte.

 
Was ist ein tabben, das die Immersion bricht?
Ich liebe die Spiele von Jonathan Boakes. Bei The Lost Crown hat er sich selbst übertroffen, der Mann wird immer besser. Freue mich schon riesig auf DF 3.
Möwe
  • 23.03.09    
  • 11:57   

Was ist ein tabben, das die Immersion bricht?
Ich liebe die Spiele von Jonathan Boakes. Bei The Lost Crown hat er sich selbst übertroffen, der Mann wird immer besser. Freue mich schon riesig auf DF 3.

 
Wobei ein tabben aus dem Spiel die Immersion bricht und das ist dann nicht gerade prickelnd. Hätte wahrscheinlich keine großen Probleme mit der englischen Version von The lost crown, warte aber doch lieber auf die deutsche. Ist einfach angenehmer ein Spiel in seiner nativen Sprache zu spielen.
Pestilence
  • 22.03.09    
  • 22:50   

Wobei ein tabben aus dem Spiel die Immersion bricht und das ist dann nicht gerade prickelnd. Hätte wahrscheinlich keine großen Probleme mit der englischen Version von The lost crown, warte aber doch lieber auf die deutsche. Ist einfach angenehmer ein Spiel in seiner nativen Sprache zu spielen.

 
Um die dt. Version von THE LOST CROWN ist es wirklich recht still geworden. Allerdings kann ich jedem empfehlen, der einigermaßen gute Englischkenntnisse besitzt, und nicht länger warten will, zu dieser Version zu greifen. Über die Qualität der Sprecher lässt sich zwar streiten allerdings ist die Sprachausgabe sehr sauber und gut verständlich, und Untertitel hats ja auch.
Ich kam mit meinem Schulenglisch jedenfalls gut zurecht und da man mittels Taskwechsel jederzeit auf ne Dictionary Seite zurückgreifen kann lassen sich einige Wörter, welche wohl noch keltischen bzw, walisischen Ursprungs sind, mal schnell nachschauen. Fand nach ner Zeit, dass in englisch das ganze sogar etwas authentischer wirkt.
Hoffe aber auch das eine deutsche Version von Dark Fall 3 diesmal recht zeitnah zur Originalversion erscheint. Bei DF1 hats glaube ich damals über ein Jahr gedauert.
pyronero
  • 22.03.09    
  • 20:19   

Um die dt. Version von THE LOST CROWN ist es wirklich recht still geworden. Allerdings kann ich jedem empfehlen, der einigermaßen gute Englischkenntnisse besitzt, und nicht länger warten will, zu dieser Version zu greifen. Über die Qualität der Sprecher lässt sich zwar streiten allerdings ist die Sprachausgabe sehr sauber und gut verständlich, und Untertitel hats ja auch.
Ich kam mit meinem Schulenglisch jedenfalls gut zurecht und da man mittels Taskwechsel jederzeit auf ne Dictionary Seite zurückgreifen kann lassen sich einige Wörter, welche wohl noch keltischen bzw, walisischen Ursprungs sind, mal schnell nachschauen. Fand nach ner Zeit, dass in englisch das ganze sogar etwas authentischer wirkt.
Hoffe aber auch das eine deutsche Version von Dark Fall 3 diesmal recht zeitnah zur Originalversion erscheint. Bei DF1 hats glaube ich damals über ein Jahr gedauert.

 
Ja - das ist doch mal eine gute Nachricht. Allerdings gibts ja noch nichtmal LOST CROWN auf deutsch.

Das Dark Fall 3 nun am selben Ort wie Teil 1 spielt -hm- ob ich das so gut finde?! Da frage ich mich doch, was es da noch Neues zu entdecken geben soll? Kaufen werde ich es mir allerdings mit Sicherheit - in deutsch!
Das es von Teil 2 nun einen Director's Cut geben soll, ist auch so eine Sache. Ich würde natürlich auch gern in den Genuss der Neuerungen kommen, aber was mache ich mit meiner alten Fassung? Schnell noch bei ebay versteigern, bevor die breite Masse merkt, dass eine verbesserte Version rauskommt?!
burchi
  • 22.03.09    
  • 18:48   

Ja - das ist doch mal eine gute Nachricht. Allerdings gibts ja noch nichtmal LOST CROWN auf deutsch.

Das Dark Fall 3 nun am selben Ort wie Teil 1 spielt -hm- ob ich das so gut finde?! Da frage ich mich doch, was es da noch Neues zu entdecken geben soll? Kaufen werde ich es mir allerdings mit Sicherheit - in deutsch!
Das es von Teil 2 nun einen Director's Cut geben soll, ist auch so eine Sache. Ich würde natürlich auch gern in den Genuss der Neuerungen kommen, aber was mache ich mit meiner alten Fassung? Schnell noch bei ebay versteigern, bevor die breite Masse merkt, dass eine verbesserte Version rauskommt?!

 
GEIL! Besonders der erste Teil war super. Und da ich ja ein absoluter Fan von Horror-Adventures bin, ist der dritte Teil schon sogut wie gekauft.
Pestilence
  • 22.03.09    
  • 18:14   

GEIL! Besonders der erste Teil war super. Und da ich ja ein absoluter Fan von Horror-Adventures bin, ist der dritte Teil schon sogut wie gekauft.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.