A New Beginning geht online

A New Beginning geht online

  • 16.07.2010   |  
  • 02:32   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Daedalics Zeitreise-Abenteuer A New Beginning hat ab sofort eine eigene Webpräsenz. Dort stellt der Entwickler Infos und Bilder zu dem Spiel bereit, das - jetzt auch offiziell - am 8. Oktober in den Handel kommen wird. Außerdem findet ihr auf der Website einige Wallpaper zum Download, das Covermotiv und Links zu den neuen Twitter- und Facebook-Auftritten von A New Beginning.

Benutzer-Kommentare

Glaube das spiel richtet sich eher an erwachsene. Die haben in aller regel feiner ausgebildete synapsen und mehr erfahrung.

Die feineren synapsen sorgen dafuer, dass sie auch noch in einem entsaettigten farbspektrum toene wahrnehmen koennen und knallige farben eher als aufdringlich empfinden.

Die erfahrung sorgt dafuer, dass sie eventuell keinen bock mehr haben, das hundertste klischee-szenario durchzuspielen.
Stan
  • 03.09.10    
  • 13:17   

Glaube das spiel richtet sich eher an erwachsene. Die haben in aller regel feiner ausgebildete synapsen und mehr erfahrung.

Die feineren synapsen sorgen dafuer, dass sie auch noch in einem entsaettigten farbspektrum toene wahrnehmen koennen und knallige farben eher als aufdringlich empfinden.

Die erfahrung sorgt dafuer, dass sie eventuell keinen bock mehr haben, das hundertste klischee-szenario durchzuspielen.

 
Danke! Stell die Kanne bitte in die Kammer. Und denk dran: Morgen wieder einen Liter mehr, da wollen wir Butter machen.
2685
  • 18.07.10    
  • 22:18   

Danke! Stell die Kanne bitte in die Kammer. Und denk dran: Morgen wieder einen Liter mehr, da wollen wir Butter machen.

 
bitte einen davon löschen.
ps.
  • 18.07.10    
  • 20:11   

bitte einen davon löschen.

 
Ok, dann korrigiere ich das. Spielefirmen wie AA und Deadalic, die sehr gute Qualität abliefern, können den Markt dann besser nutzen. Was ich gut finde.
realchris
  • 18.07.10    
  • 20:11   

Ok, dann korrigiere ich das. Spielefirmen wie AA und Deadalic, die sehr gute Qualität abliefern, können den Markt dann besser nutzen. Was ich gut finde.

 
Ok, dann korrigiere ich das. Spielefirmen wie AA und Deadalic, die sehr gute Qualität abliefern, können den Markt dann besser nutzen. Was ich gut finde.
realchris
  • 18.07.10    
  • 20:11   

Ok, dann korrigiere ich das. Spielefirmen wie AA und Deadalic, die sehr gute Qualität abliefern, können den Markt dann besser nutzen. Was ich gut finde.

 
Im Visionaire-Forum kann man lesen, dass an einer Version für Mac OS X gearbeitet wird. Damit steigen die Chancen gewaltig, dass vielleicht irgendwann mal eine Mac-Version von A New Beginning und The Whispered World erscheinen.
Lebostein
  • 17.07.10    
  • 10:44   

Im Visionaire-Forum kann man lesen, dass an einer Version für Mac OS X gearbeitet wird. Damit steigen die Chancen gewaltig, dass vielleicht irgendwann mal eine Mac-Version von A New Beginning und The Whispered World erscheinen.

 
> gibt diesmal selbst eine Falschaussage ab!

Wieso diesmal? Der Typ macht fast die ganze Zeit nur Falschaussagen (manchmal absichtlich, meistens aber unabsichtlich).
Deswegen löscht er ja auch im Forum immer wieder seine Posts, weil er meint, dass das dann keiner mitkriegt.
Wieso
  • 17.07.10    
  • 10:39   

> gibt diesmal selbst eine Falschaussage ab!

Wieso diesmal? Der Typ macht fast die ganze Zeit nur Falschaussagen (manchmal absichtlich, meistens aber unabsichtlich).
Deswegen löscht er ja auch im Forum immer wieder seine Posts, weil er meint, dass das dann keiner mitkriegt.

 
Uiii... schönes Cover!
Und aufs Spiel freue ich mich sehr. Neben ein paar wenigen anderen eines meiner Highlights für den Rest von 2010!
k0SH
  • 17.07.10    
  • 08:36   

Uiii... schönes Cover!
Und aufs Spiel freue ich mich sehr. Neben ein paar wenigen anderen eines meiner Highlights für den Rest von 2010!

 
Muahhuaa....Chris, der es sich niemals nehmen läßt, auf seine herablassende Art alles und jeden auf seine ausgesprochenen Fehler und Irrtümer hinzuweisen und zu verbessern, gibt diesmal selbst eine Falschaussage ab! Bei jedem Anderen höchst verzeihlich, aber DICH sollte man dafür verbal lynchen!!!!
12345
  • 17.07.10    
  • 02:18   

Muahhuaa....Chris, der es sich niemals nehmen läßt, auf seine herablassende Art alles und jeden auf seine ausgesprochenen Fehler und Irrtümer hinzuweisen und zu verbessern, gibt diesmal selbst eine Falschaussage ab! Bei jedem Anderen höchst verzeihlich, aber DICH sollte man dafür verbal lynchen!!!!

 
AA ist kein Publisher.
Und auch ansonsten wieder mal eine absolute Milchmädchenrechnung, im Brustton der Überzeugung vorgetragen. Bitte einfach mal still sein, wenn man keine Ahnung hat.
26852
  • 16.07.10    
  • 23:29   

AA ist kein Publisher.
Und auch ansonsten wieder mal eine absolute Milchmädchenrechnung, im Brustton der Überzeugung vorgetragen. Bitte einfach mal still sein, wenn man keine Ahnung hat.

 
Jetzt, wo die Konkurrenz anscheinend den Löffel abgibt, wird der Markt für gute Publisher wie AA und DD besser.
realchris
  • 16.07.10    
  • 23:04   

Jetzt, wo die Konkurrenz anscheinend den Löffel abgibt, wird der Markt für gute Publisher wie AA und DD besser.

 
Es sind hier teilweise noch die alten Versionen der Hintergründe zu sehen. Die neueren sind am Ende der Galerie. Es ist einfach ein anderer Stil als TWW oder Runaway. Deshalb ist er aber noch lange nicht schlecht. Vielleicht ein wenig bieder, aber auch das ist Geschmacksache.
Die Figuren sind dann wiederum wie bei TWW mit Umrisslinien und flächiger Farbfüllung umgesetzt.
26852
  • 16.07.10    
  • 22:23   

Es sind hier teilweise noch die alten Versionen der Hintergründe zu sehen. Die neueren sind am Ende der Galerie. Es ist einfach ein anderer Stil als TWW oder Runaway. Deshalb ist er aber noch lange nicht schlecht. Vielleicht ein wenig bieder, aber auch das ist Geschmacksache.
Die Figuren sind dann wiederum wie bei TWW mit Umrisslinien und flächiger Farbfüllung umgesetzt.

 
Da ich die Konzeptzeichnungen bei vielen Spielen fast schöner finde als die letztendliche Spielegrafik, weiß ich jetzt nicht, ob man das als Kompliment auffassen kann oder nicht...

Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass die hinteren Screens durchaus Spielgrafik sind. Und das ist auch gut so, ich find die Grafik nämlich sehr fein. Ich mag handgezeichnete Optik.

Und was die Story angeht... find ich sie als Aufhänger für eine Spielestory eigentlich ganz gut. Was letztendlich draus gemacht wird muss man sehen. Aber da genießt Daedalic bisher mein volles Vertrauen.
axelkothe
  • 16.07.10    
  • 19:40   

Da ich die Konzeptzeichnungen bei vielen Spielen fast schöner finde als die letztendliche Spielegrafik, weiß ich jetzt nicht, ob man das als Kompliment auffassen kann oder nicht...

Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass die hinteren Screens durchaus Spielgrafik sind. Und das ist auch gut so, ich find die Grafik nämlich sehr fein. Ich mag handgezeichnete Optik.

Und was die Story angeht... find ich sie als Aufhänger für eine Spielestory eigentlich ganz gut. Was letztendlich draus gemacht wird muss man sehen. Aber da genießt Daedalic bisher mein volles Vertrauen.

 
Kenn ich noch gar nicht, Trailer von 2008:
http://www.youtube.com/watch?v=JdSYkwZQUGY
Lebostein
  • 16.07.10    
  • 18:26   

Kenn ich noch gar nicht, Trailer von 2008:
http://www.youtube.com/watch?v=JdSYkwZQUGY

 
Die Story und die Thematik sprechen mich leider überhaupt nicht an. Wer befasst sich denn bitte ernsthaft in seiner Freizeit mit Naturkatastrophen?!

Wenn ich was erreichen will, dann spende ich die 40 € für das Spiel lieber dem WWF oder Greenpeace.
Rigatania
  • 16.07.10    
  • 18:12   

Die Story und die Thematik sprechen mich leider überhaupt nicht an. Wer befasst sich denn bitte ernsthaft in seiner Freizeit mit Naturkatastrophen?!

Wenn ich was erreichen will, dann spende ich die 40 € für das Spiel lieber dem WWF oder Greenpeace.

 
Und das wäre welches Bild?
Auch auf der ANB-Homepage sind unter Screenshots größtenteils die Bilder zu finden, die AT hier in der Galerie hat.
Vielleicht sollte man dann Konzeptzeichnungen drüber schreiben, damit es keine Verwechslungen gibt. Man muss ja furchten, dass es am Ende alles Spielgrafiken sind, wenn sie nicht als Konzepte ausgeweisen sind.
@Bravestar
  • 16.07.10    
  • 17:34   

Und das wäre welches Bild?
Auch auf der ANB-Homepage sind unter Screenshots größtenteils die Bilder zu finden, die AT hier in der Galerie hat.
Vielleicht sollte man dann Konzeptzeichnungen drüber schreiben, damit es keine Verwechslungen gibt. Man muss ja furchten, dass es am Ende alles Spielgrafiken sind, wenn sie nicht als Konzepte ausgeweisen sind.

 
> Quiz-Frage: Welche Sehenswürdigkeit
> wird denn auf dem Adventure-Treff-
> ANB-Bild Nummer neun dargestellt?

Ist doch einfach! Vincent hat es ja auch schon beantwortet.
gar
  • 16.07.10    
  • 17:31   

> Quiz-Frage: Welche Sehenswürdigkeit
> wird denn auf dem Adventure-Treff-
> ANB-Bild Nummer neun dargestellt?

Ist doch einfach! Vincent hat es ja auch schon beantwortet.

 
Es ist halt einfach ein anderer Grafikstil. Es schimmert eben immer noch ein bisschen Bleistiftskizze durch. Das kann durchaus gewollt sein (Machinarium zum Beispiel).
Lebostein
  • 16.07.10    
  • 16:20   

Es ist halt einfach ein anderer Grafikstil. Es schimmert eben immer noch ein bisschen Bleistiftskizze durch. Das kann durchaus gewollt sein (Machinarium zum Beispiel).

 
@Grafikhure
Es ist auch nicht verwunderlich, dass du zwischen echter Spielegrafik und Konzept- bzw. PR Bildern nicht unterscheiden kannst.
In der AT Galerie ist ja auch nur ein einziges Bild das eine tatsächliche Spielszene zeigt.
Bravestar
  • 16.07.10    
  • 16:13   

@Grafikhure
Es ist auch nicht verwunderlich, dass du zwischen echter Spielegrafik und Konzept- bzw. PR Bildern nicht unterscheiden kannst.
In der AT Galerie ist ja auch nur ein einziges Bild das eine tatsächliche Spielszene zeigt.

 
Ich kann leider nicht unterscheiden, was Konzeptzeichnungen und finale Spielegrafiken sein sollen. Sorry, in meinen Augen ist das grafisch nichts besonderes und kommt nicht annähernd an Runaway 3 heran. Spielerisch muss man freilich abwarten.
Grafikhure
  • 16.07.10    
  • 15:46   

Ich kann leider nicht unterscheiden, was Konzeptzeichnungen und finale Spielegrafiken sein sollen. Sorry, in meinen Augen ist das grafisch nichts besonderes und kommt nicht annähernd an Runaway 3 heran. Spielerisch muss man freilich abwarten.

 
> Quiz-Frage: Welche Sehenswürdigkeit wird denn auf dem
> Adventure-Treff-ANB-Bild Nummer neun dargestellt?

Ins Blaue geraten: das Tatsch Mahal *g*
Vincent-VEC
  • 16.07.10    
  • 15:33   

> Quiz-Frage: Welche Sehenswürdigkeit wird denn auf dem
> Adventure-Treff-ANB-Bild Nummer neun dargestellt?

Ins Blaue geraten: das Tatsch Mahal *g*

 
> Gezeichnetes mag ich lieber als Gerändertes.

Wieso, gezeichnete Figuren haben doch immer dicke schwarze Ränder.

Oder meintest du etwa 'GerEndertes'...? -)
Jupp
  • 16.07.10    
  • 14:59   

> Gezeichnetes mag ich lieber als Gerändertes.

Wieso, gezeichnete Figuren haben doch immer dicke schwarze Ränder.

Oder meintest du etwa 'GerEndertes'...? -)

 
@Grafikh.
Schau doch mal auf die Homepage, hier bei AT sind die ersten Bilder noch Skizzen.

Gezeichnetes mag ich lieber als Gerändertes. Ich liebe es wenn eine Szene durch die Gestaltung des Hintergrundbildes eine besonders starke Emotion transportiert, die ich den Zeichnungen anfühlen kann. Da wird mir nie langweilig selbst wenn ich mir Stunden diesen Bildausschnitt ansehen müsste. Weil sich überall ein Pers. Detail durchdrückt.

Vergleiche einfach mal Bilder von ANB mit Runaway3. Runaway3 ist schon Klasse was die Qualität der Zeichnungen betrifft aber ANB setzt da noch einen drauf.

Bezüglich der Handlung und Dialoge wurde ich von Daedalic noch nie enttäuscht, von daher bin ich mir sicher das ich wunderbar unterhalten werde.

Wenn du aber jemand bist der die Dialoge immer nur weg klickt um schnell vorwärts zu kommen und zudem das Setting nicht magst lass lieber die Finger davon.

@2685
Zwingt dich ja niemand Nachrichten zu schauen oder dieses Spiel zu spielen. )

@Eigenartig das mit den Sehenswürdigkeiten
Das liegt bestimmt nur daran weil du sie kennst. Quiz-Frage: Welche Sehenswürdigkeit wird denn auf dem Adventure-Treff-ANB-Bild Nummer neun dargestellt?

P.s.: Der Big-Ben ist doch dabei (AT-Bild Nummer sieben)!
stundenglas
  • 16.07.10    
  • 14:33   

@Grafikh.
Schau doch mal auf die Homepage, hier bei AT sind die ersten Bilder noch Skizzen.

Gezeichnetes mag ich lieber als Gerändertes. Ich liebe es wenn eine Szene durch die Gestaltung des Hintergrundbildes eine besonders starke Emotion transportiert, die ich den Zeichnungen anfühlen kann. Da wird mir nie langweilig selbst wenn ich mir Stunden diesen Bildausschnitt ansehen müsste. Weil sich überall ein Pers. Detail durchdrückt.

Vergleiche einfach mal Bilder von ANB mit Runaway3. Runaway3 ist schon Klasse was die Qualität der Zeichnungen betrifft aber ANB setzt da noch einen drauf.

Bezüglich der Handlung und Dialoge wurde ich von Daedalic noch nie enttäuscht, von daher bin ich mir sicher das ich wunderbar unterhalten werde.

Wenn du aber jemand bist der die Dialoge immer nur weg klickt um schnell vorwärts zu kommen und zudem das Setting nicht magst lass lieber die Finger davon.

@2685
Zwingt dich ja niemand Nachrichten zu schauen oder dieses Spiel zu spielen. )

@Eigenartig das mit den Sehenswürdigkeiten
Das liegt bestimmt nur daran weil du sie kennst. Quiz-Frage: Welche Sehenswürdigkeit wird denn auf dem Adventure-Treff-ANB-Bild Nummer neun dargestellt?

P.s.: Der Big-Ben ist doch dabei (AT-Bild Nummer sieben)!

 
Sorry, wenn ich Umweltkatastrophen und Weltuntergangsstimmung will, dann reichen mit die aktuellen Nachrichten. Ölpest und Finanzkrise muss ich nicht auch noch am PC spielen. Dann lieber eine neue Runde BOUT, das ist schöne Unterhaltung, die ich mir von einem Spiel erwarte.
2685
  • 16.07.10    
  • 11:43   

Sorry, wenn ich Umweltkatastrophen und Weltuntergangsstimmung will, dann reichen mit die aktuellen Nachrichten. Ölpest und Finanzkrise muss ich nicht auch noch am PC spielen. Dann lieber eine neue Runde BOUT, das ist schöne Unterhaltung, die ich mir von einem Spiel erwarte.

 
Prinzipiell hast du recht, aber warum müssen es immer diese ausgelutschten Wahrzeichen wie Golden Gate Bridge oder Eifelturm sein. Fehlen eigentlich nur noch die Pyramiden in Ägypten und der Big Ben in London ...
Es wäre doch toll, wenn etwas weniger abgenutzte Settings verwendet werden würden: z.B. die Tempelanlage von Angkor Wat, der verbotene Stadt in Peking oder von mir aus der Rote Platz in Moskau.
@DasJan
  • 16.07.10    
  • 11:37   

Prinzipiell hast du recht, aber warum müssen es immer diese ausgelutschten Wahrzeichen wie Golden Gate Bridge oder Eifelturm sein. Fehlen eigentlich nur noch die Pyramiden in Ägypten und der Big Ben in London ...
Es wäre doch toll, wenn etwas weniger abgenutzte Settings verwendet werden würden: z.B. die Tempelanlage von Angkor Wat, der verbotene Stadt in Peking oder von mir aus der Rote Platz in Moskau.

 
Das Bienenhaus in der Rheinaue ist abgebrannt?! WAHHH!
Wahh!
  • 16.07.10    
  • 11:36   

Das Bienenhaus in der Rheinaue ist abgebrannt?! WAHHH!

 
> Ich finde es auch eigenartig, dass immer wieder die großen Sehenswürdikeiten
> dieser Welt für Katastrophenfilme herhalten müssen.

Wieso eigenartig? Wirkt doch viel spektakulärer als wenn das Bienenhaus in der Rheinaue abbrennt. Das sind eben Motive, die wir alle kennen und mit denen jeder etwas assoziiert.
DasJan
  • 16.07.10    
  • 11:29   

> Ich finde es auch eigenartig, dass immer wieder die großen Sehenswürdikeiten
> dieser Welt für Katastrophenfilme herhalten müssen.

Wieso eigenartig? Wirkt doch viel spektakulärer als wenn das Bienenhaus in der Rheinaue abbrennt. Das sind eben Motive, die wir alle kennen und mit denen jeder etwas assoziiert.

 
Also diese Öko- und Weltuntergangsstory spricht mich überhaupt nicht an. Grafisch wirkt das ganze auch irgendwie ziemlich trist.

Fazit: Brauch ich nicht!
Magnetica
  • 16.07.10    
  • 11:16   

Also diese Öko- und Weltuntergangsstory spricht mich überhaupt nicht an. Grafisch wirkt das ganze auch irgendwie ziemlich trist.

Fazit: Brauch ich nicht!

 
Ich finde es auch eigenartig, dass immer wieder die großen Sehenswürdikeiten dieser Welt für Katastrophenfilme herhalten müssen.

Solange es keine Mac-Version von Visionaire gibt, wird es (denk ich mal) auch keine Mac-Version von ANB geben. Aber Visionair-Spiele laufen in der Regel mit dem WineBottler (http://winebottler.kronenberg.org/), vorausgesetzt, das Spiel hat keinen DVD-Kopierschutz.
Lebostein
  • 16.07.10    
  • 10:27   

Ich finde es auch eigenartig, dass immer wieder die großen Sehenswürdikeiten dieser Welt für Katastrophenfilme herhalten müssen.

Solange es keine Mac-Version von Visionaire gibt, wird es (denk ich mal) auch keine Mac-Version von ANB geben. Aber Visionair-Spiele laufen in der Regel mit dem WineBottler (http://winebottler.kronenberg.org/), vorausgesetzt, das Spiel hat keinen DVD-Kopierschutz.

 
Sind das eigentlich finale Grafiken oder Konzeptzeichnungen? Sieht irgendwie billig aus und die Geschichte klingt nach einem Emmerich Film - nicht mein Fall.
Grafikhure
  • 16.07.10    
  • 10:06   

Sind das eigentlich finale Grafiken oder Konzeptzeichnungen? Sieht irgendwie billig aus und die Geschichte klingt nach einem Emmerich Film - nicht mein Fall.

 
Und schon vorbestellt, allerdings von der offiziellen Homepage aus, dafür bekommt AT wieder meine (vor)Bestellung von den Vieh-Croniken )

Das Spiel macht einen guten/interessanten Eindruck, leider ist immer noch keine Mac-Version angekündigt. Vielleicht habe ich aber Glück und diesmal wird ein anderer Kopierschutz verwendet als dieser verfluchte Tages-Treiber...
stundenglas
  • 16.07.10    
  • 05:03   

Und schon vorbestellt, allerdings von der offiziellen Homepage aus, dafür bekommt AT wieder meine (vor)Bestellung von den Vieh-Croniken )

Das Spiel macht einen guten/interessanten Eindruck, leider ist immer noch keine Mac-Version angekündigt. Vielleicht habe ich aber Glück und diesmal wird ein anderer Kopierschutz verwendet als dieser verfluchte Tages-Treiber...

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.