Kalypso übernimmt Teile von TGC

Kalypso übernimmt Teile von TGC

  • 21.09.2010   |  
  • 16:52   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Kalypso Media (Ceville, Gobliiins 4) hat große Teile der insolventen TGC - The Games Company übernommen. Neben Rechten an den Projekten Demonicon und UCITI übernimmt Kalypso auch die Vermarktungsrechte der Adventures Goin' Downtown, Everlight sowie Simon the Sorcerer 5. Dies meldet der Branchendienst GamesMarkt.

Ob Kalypso neben den Vermarktungsrechten auch Verwertungsrechte für die Adventure-Marken übernommen hat, erwähnt die Meldung nicht. Daneben hat Kalypso auch die verbliebenen 17 Mitarbeiter der TGC-Entwicklerstudios Silver Style Entertainment übernommen und gliedert sie in das neu gegründete Kalypso-Studio Noumena in Berlin ein.
Kommentare

9

Benutzer-Kommentare

Die Umgebung von Ceville hat mich, gerade mit den Kameraschwenks, stark an Simon 3D erinnert - aber da war es dann schon deutlich besser. Rätseldesign war nicht allzu schwer aber in Ordnung, die Sprecher der Hauptfiguren waren klasse und die Dialoge sowieso.
Nikioko
  • 22.09.10    
  • 16:33   

Die Umgebung von Ceville hat mich, gerade mit den Kameraschwenks, stark an Simon 3D erinnert - aber da war es dann schon deutlich besser. Rätseldesign war nicht allzu schwer aber in Ordnung, die Sprecher der Hauptfiguren waren klasse und die Dialoge sowieso.

 
Mittlerweile ist übrigens auch klar, dass TGC als insolventes Unternehmen komplett abgewickelt wird. D.h., TGC wird es wohl zukünftig in der Form nicht mehr geben.
basti007
  • 21.09.10    
  • 19:02   

Mittlerweile ist übrigens auch klar, dass TGC als insolventes Unternehmen komplett abgewickelt wird. D.h., TGC wird es wohl zukünftig in der Form nicht mehr geben.

 
@8832

Du hast recht. Es sah auch nicht toll aus, jedoch besser. (Auch das Drehbuch) Die Aussage war natürlich in Relation gemeint.
realchris
  • 21.09.10    
  • 18:55   

@8832

Du hast recht. Es sah auch nicht toll aus, jedoch besser. (Auch das Drehbuch) Die Aussage war natürlich in Relation gemeint.

 
@realchris:
Weil Ceville so viel besser aussah als Simon 5 oder Going Downtown? Das kann ich nun wirklich nicht bestätigen. Vielleicht waren die Charaktere etwas pfiffiger gestaltet, aber die Umgebung bei Ceville war einfach jenseits allen guten Geschmacks.

Hat denn jemand Einblick, was jetzt mit der Simon-Lizenz passiert ist? Stimmt das, dass die wieder bei den Woodruffs liegt? Einer von denen hatte doch mal was von Simon im Episodenformat erzählt.
2685
  • 21.09.10    
  • 18:47   

@realchris:
Weil Ceville so viel besser aussah als Simon 5 oder Going Downtown? Das kann ich nun wirklich nicht bestätigen. Vielleicht waren die Charaktere etwas pfiffiger gestaltet, aber die Umgebung bei Ceville war einfach jenseits allen guten Geschmacks.

Hat denn jemand Einblick, was jetzt mit der Simon-Lizenz passiert ist? Stimmt das, dass die wieder bei den Woodruffs liegt? Einer von denen hatte doch mal was von Simon im Episodenformat erzählt.

 
@ Nikioko

Ja, da sollte sogar demnächst eine erste spielbare Demo erscheinen.
Ilse Lenz
  • 21.09.10    
  • 18:18   

@ Nikioko

Ja, da sollte sogar demnächst eine erste spielbare Demo erscheinen.

 
Wenn ich ganz ehrlich bin, hoffe ich doch nicht, das die TGC Leute dann für die Produktion von Adventures eingesetzt werden. Da sollten sie sich gestalterisch lieber auf ihre Ceville-Gruppe verlassen. Gobliiins 4 haben sie ja nicht selbst zu verantworten. :-)
realchris
  • 21.09.10    
  • 17:21   

Wenn ich ganz ehrlich bin, hoffe ich doch nicht, das die TGC Leute dann für die Produktion von Adventures eingesetzt werden. Da sollten sie sich gestalterisch lieber auf ihre Ceville-Gruppe verlassen. Gobliiins 4 haben sie ja nicht selbst zu verantworten. :-)

 
Naja, mit Ceville hatte Kalypso damals ja einen richtig großen Wurf, der leider wegen BoUT und später TWW ziemlich untergegangen ist. Schade eigentlich, denn über Cevilles Sprüche und seine fiese Lache musste ich immer herrlich lachen. Dagegen ist Sadwick nur ein langweiliger Pausenclown.
Ich habe außerdem gehört, dass Kalypso an Galactic Civilizations 2 daran ist. Weiß da jemand was von?
Nikioko
  • 21.09.10    
  • 17:14   

Naja, mit Ceville hatte Kalypso damals ja einen richtig großen Wurf, der leider wegen BoUT und später TWW ziemlich untergegangen ist. Schade eigentlich, denn über Cevilles Sprüche und seine fiese Lache musste ich immer herrlich lachen. Dagegen ist Sadwick nur ein langweiliger Pausenclown.
Ich habe außerdem gehört, dass Kalypso an Galactic Civilizations 2 daran ist. Weiß da jemand was von?

 
Glaub ich eigentlich nicht. Nachdem man schon recht explizit von Vermarktungsrechten bei den Adventures gesprochen hat, wirkt es schon eher so, als hätte man die Sachen wirklich nur noch mal eben so mitgenommen und setzt Silver Style eher für andere Projekte von Noumena ein.
basti007
  • 21.09.10    
  • 17:05   

Glaub ich eigentlich nicht. Nachdem man schon recht explizit von Vermarktungsrechten bei den Adventures gesprochen hat, wirkt es schon eher so, als hätte man die Sachen wirklich nur noch mal eben so mitgenommen und setzt Silver Style eher für andere Projekte von Noumena ein.

 
Hm, Kalypso hatte ja mal angekündigt, keine Adventures mehr machen zu wollen. Ob sich das mit der Übernahme der Silver-Style-Leute jetzt wieder ändert?
neon
  • 21.09.10    
  • 16:57   

Hm, Kalypso hatte ja mal angekündigt, keine Adventures mehr machen zu wollen. Ob sich das mit der Übernahme der Silver-Style-Leute jetzt wieder ändert?

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.