In eigener Sache: Download-Links

In eigener Sache: Download-Links

  • 27.08.2011   |  
  • 02:02   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Vor mittlerweile über einem Jahr wurde unser Filehoster FileFront, über den wir viele unserer Downloads anbieten, von der Firma Break Media gekauft. Bei der Übernahme der Server durch die neue Firma ging unglücklicherweise unser komplettes Dateiarchiv von immerhin knapp 60 Gigabyte an Demos, Videos und Patches verloren. Ein Fehler, den der Adventure-Treff jedoch nicht zu verantworten hat.

Nach Rücksprache mit dem neuen Betreiber haben wir dieses Frühjahr unseren Account zurück erhalten und die letzten Wochen damit verbracht, die Dateien wieder so weit wie möglich herzustellen. Als letzter Schritt sind nun nach einer langen Auszeit endlich auch wieder unsere "DosBox-Demos der Woche" verfügbar. Wir bitten alle Nutzer, die lange Offline-Zeit zu entschuldigen.

Noch sind jedoch nicht alle Links wieder vollständig regeneriert. Sollten Euch noch tote Download-Links begegnen, sind wir über einen kurzen Hinweis über unser Nachrichtenformular dankbar.

Kommentare

2

Benutzer-Kommentare

Wir nehmen die Leistungen von FileFront (jetzt GameFront) ja kostenlos entgegen. Natürlich hat man sich entschuldigt, aber es ist jetzt nicht so, dass wir mit unserem Partner hier einen Vetrag geschlossen hätten. Der neue Betreiber hätte auch sagen können, er nimmt überhaupt keine Partner mehr kostenlos auf. Insofern sind wir eigentlich ganz froh, dass wir nicht komplett umziehen mussten. Wirklich verloren gegangen sollte aber nichts sein, alle wichtigen Sachen haben wir als Backup - eben weil wir auch keinen Rechtsanspruch darauf haben.
basti007
  • 27.08.11    
  • 15:16   

Wir nehmen die Leistungen von FileFront (jetzt GameFront) ja kostenlos entgegen. Natürlich hat man sich entschuldigt, aber es ist jetzt nicht so, dass wir mit unserem Partner hier einen Vetrag geschlossen hätten. Der neue Betreiber hätte auch sagen können, er nimmt überhaupt keine Partner mehr kostenlos auf. Insofern sind wir eigentlich ganz froh, dass wir nicht komplett umziehen mussten. Wirklich verloren gegangen sollte aber nichts sein, alle wichtigen Sachen haben wir als Backup - eben weil wir auch keinen Rechtsanspruch darauf haben.

 
Werdet ihr denn wenigstens in irgendeiner Art und Weise von dem neuen Betreiber entschädigt?!
Nullpunkt
  • 27.08.11    
  • 14:58   

Werdet ihr denn wenigstens in irgendeiner Art und Weise von dem neuen Betreiber entschädigt?!

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.