Daedalic veröffentlicht Face Noir

Daedalic veröffentlicht Face Noir

  • 06.09.2011   |  
  • 16:21   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Daedalic bringt das düstere Krimi-Adventure Face Noir des italienischen Entwicklers Mad Orange in den deutschsprachigen Raum. Das verkündete der Hamburger Publisher heute in einer Pressemitteilung In Face Noir schlüpfen Spieler in die Rolle des Privatdetektivs Jack Del Nero. Gespielt wird in einem New York der 30 Jahre und untermalt wird das 2D-Adventure durch einen eigens komponiertem Jazz-Soundtrack.

Ein Veröffentlichungsdatum steht noch nicht fest. Daedalic verspricht aber eine vollständig mit Sprachausgabe lokalisierte Fassung.

Benutzer-Kommentare

umd sie interessiert auch keinen.

- Sie interessiert oder hat dich zumindest so interessiert, dass du sie geführt hast.

nur können oder wollen sie Einige nicht verstehen.

- Nicht jeder kritische Konsument der micht jeden Mist kauft und / oder deinen Argumenten nicht folgen möchte, ist blöd. Du kannst gerne jeden Dreck kaufen, ob er funktiniert oder nicht, mir ist mein Geld dafür zu schade.
Nomadenseele
  • 09.09.11    
  • 01:42   

umd sie interessiert auch keinen.

- Sie interessiert oder hat dich zumindest so interessiert, dass du sie geführt hast.

nur können oder wollen sie Einige nicht verstehen.

- Nicht jeder kritische Konsument der micht jeden Mist kauft und / oder deinen Argumenten nicht folgen möchte, ist blöd. Du kannst gerne jeden Dreck kaufen, ob er funktiniert oder nicht, mir ist mein Geld dafür zu schade.

 
Schade das man diese edlen Grundsätze schnell vergisst wenn es gegen JoWooD geht. )

Aber zurück zu Face Noir... Auf den ersten Blick sehr stimmig. Nicht gerade sehr detailreiche Hintergründe aber immerhin eine schöne düstere Film Noir Stimmung. Dazu noch der passende Jazz-Score...werd ich mal im Auge behalten.
countjabberwock
  • 08.09.11    
  • 20:38   

Schade das man diese edlen Grundsätze schnell vergisst wenn es gegen JoWooD geht. )

Aber zurück zu Face Noir... Auf den ersten Blick sehr stimmig. Nicht gerade sehr detailreiche Hintergründe aber immerhin eine schöne düstere Film Noir Stimmung. Dazu noch der passende Jazz-Score...werd ich mal im Auge behalten.

 
bei dem ich davon ausgehen muss, dass es bei mir nicht läuft bzw. fehlerhaft ist.
Ich dachte die Diskussion hat sich erledigt umd sie interessiert auch keinen.
Es sind alle Argumente ausgetauscht nur können oder wollen sie Einige nicht verstehen. Ich wiederhole mich nicht endlos sondern verweise auf meine Posts vom: 07.09.2011 um 12:07 und Uhr 07.09.2011 um 13:12 Uhr!
Dreas
  • 08.09.11    
  • 18:14   

bei dem ich davon ausgehen muss, dass es bei mir nicht läuft bzw. fehlerhaft ist.
Ich dachte die Diskussion hat sich erledigt umd sie interessiert auch keinen.
Es sind alle Argumente ausgetauscht nur können oder wollen sie Einige nicht verstehen. Ich wiederhole mich nicht endlos sondern verweise auf meine Posts vom: 07.09.2011 um 12:07 und Uhr 07.09.2011 um 13:12 Uhr!

 
Wie sollich das beweisen? Ich kann nur Rückschlüsse auf Deine hier gemachten Aussagen ziehen. Und nach denen Boykottiert Du zu mindest ANB was ja auch von Daedalic ist. Und damit schneidest Du Dir, aus eigener Entscheidung, in's eigene Fleisch.

_____

Ich schneide mir ins eigene Fleisch, wenn ich ein Spiel kaufe, bei dem ich davon ausgehen muss, dass es bei mir nicht läuft bzw. fehlerhaft ist.

Und dass ich bei einer Firma, die ein derart mangelhaftes Produkt herausbringt, mich erst einmal abwartend verhalte, ob die anderen Spiele weitestgehend problemfrei laufen. Darus ziehe ich nicht den Schluss, dass ich mir nie einen Daedalic - Titel kaufen werde, gerade düstere Krimis wie Face Noir ziehen mich magisch an.
Nomadenseele
  • 08.09.11    
  • 17:04   

Wie sollich das beweisen? Ich kann nur Rückschlüsse auf Deine hier gemachten Aussagen ziehen. Und nach denen Boykottiert Du zu mindest ANB was ja auch von Daedalic ist. Und damit schneidest Du Dir, aus eigener Entscheidung, in's eigene Fleisch.

_____

Ich schneide mir ins eigene Fleisch, wenn ich ein Spiel kaufe, bei dem ich davon ausgehen muss, dass es bei mir nicht läuft bzw. fehlerhaft ist.

Und dass ich bei einer Firma, die ein derart mangelhaftes Produkt herausbringt, mich erst einmal abwartend verhalte, ob die anderen Spiele weitestgehend problemfrei laufen. Darus ziehe ich nicht den Schluss, dass ich mir nie einen Daedalic - Titel kaufen werde, gerade düstere Krimis wie Face Noir ziehen mich magisch an.

 
Oh, heilige Einfalt!

@ Nimmermehr, reicht Dir nicht Dein eigenes Profil oder haben wir jetzt neben Calvinisten jetzt auch noch zufällig Hussiten im Treff?
realchris
  • 07.09.11    
  • 19:36   

Oh, heilige Einfalt!

@ Nimmermehr, reicht Dir nicht Dein eigenes Profil oder haben wir jetzt neben Calvinisten jetzt auch noch zufällig Hussiten im Treff?

 
Ich finde die Diskussion hier völlig überflüssig und mit Face Noir hat sie eigentlich auch nichts zu tun.
neon
  • 07.09.11    
  • 19:12   

Ich finde die Diskussion hier völlig überflüssig und mit Face Noir hat sie eigentlich auch nichts zu tun.

 
Du scheinst ein großes Problem mit den Ausdrucksmöglichkeiten der deutschen Sprache zu haben.

> wo Du Daedalic gar nicht komplett
> boykottierst?

Wäre denn ein halber Boykott so etwas wie ein bisschen schwanger zu sein?
Das Wort Boykott brachtest du in die Debatte ein.

Man kann Boykott sehr wohl differnzieren!
In diesem Fall Komplett:
Kompletter Boykott: Alles was mit Daedalic zu tun hat wird ignoriert.
Teilweiser Boykott nur was Daedalic selbst entwickelt hat wird ignoriert.

> Ich kann nur Rückschlüsse

Mutmaßungen lautet das Wort, das du suchtest. Als Leser deiner Einlassungen empfinde ich deine Rückschlüsse auf das Verhalten anderer als wilde Spekulationen und Unterstellungen.

Drehe mir nicht die Worte im Munde herum!
Wenn Nomadenseele sschreibt:
Ich habe die Verpackung[von ANB] nicht und werde sie wohl nie haben.

Dannn lässt das, zusammen mit den Anderen Aussagenden, den Rückschluss des Boykotts zu.
> Das Erste was ich und viele Andere
> probiert haben war ein Crack zu
> benutzen.

Oh heilige Einfalt!

Oh, böser Dreas hat einen Crack benutzt und damit eine Ordnungswiedrigkeit begangen. Denn das Umgehen des Kopierschutzes einer legal erwobenen Software ist nicht mehr und nich weniger.

Geradezu anmaßend ist deine Auffassung, du könntest darüber befinden, wie sich echte Adventure-Fans [tm] zu verhalten hätten.

Ich wiederhole mich jetzt zum dritten und letzten mal, in der Hoffnumg das auch der Letzte es kapiert:
Es viel mir völlig egal was wan Ihr euch an Spielen kauft oder spielt. Das ist ganz allein Euer Bier. Nur bin und bleib ich der Meinung dass bei einem Boykott von Daedalic Ihr euch in's eigene Fleisch schneidet, was aber auch Euer eigenes Bier ist.
Dreas
  • 07.09.11    
  • 18:59   

Du scheinst ein großes Problem mit den Ausdrucksmöglichkeiten der deutschen Sprache zu haben.

> wo Du Daedalic gar nicht komplett
> boykottierst?

Wäre denn ein halber Boykott so etwas wie ein bisschen schwanger zu sein?
Das Wort Boykott brachtest du in die Debatte ein.

Man kann Boykott sehr wohl differnzieren!
In diesem Fall Komplett:
Kompletter Boykott: Alles was mit Daedalic zu tun hat wird ignoriert.
Teilweiser Boykott nur was Daedalic selbst entwickelt hat wird ignoriert.

> Ich kann nur Rückschlüsse

Mutmaßungen lautet das Wort, das du suchtest. Als Leser deiner Einlassungen empfinde ich deine Rückschlüsse auf das Verhalten anderer als wilde Spekulationen und Unterstellungen.

Drehe mir nicht die Worte im Munde herum!
Wenn Nomadenseele sschreibt:
Ich habe die Verpackung[von ANB] nicht und werde sie wohl nie haben.

Dannn lässt das, zusammen mit den Anderen Aussagenden, den Rückschluss des Boykotts zu.
> Das Erste was ich und viele Andere
> probiert haben war ein Crack zu
> benutzen.

Oh heilige Einfalt!

Oh, böser Dreas hat einen Crack benutzt und damit eine Ordnungswiedrigkeit begangen. Denn das Umgehen des Kopierschutzes einer legal erwobenen Software ist nicht mehr und nich weniger.

Geradezu anmaßend ist deine Auffassung, du könntest darüber befinden, wie sich echte Adventure-Fans [tm] zu verhalten hätten.

Ich wiederhole mich jetzt zum dritten und letzten mal, in der Hoffnumg das auch der Letzte es kapiert:
Es viel mir völlig egal was wan Ihr euch an Spielen kauft oder spielt. Das ist ganz allein Euer Bier. Nur bin und bleib ich der Meinung dass bei einem Boykott von Daedalic Ihr euch in's eigene Fleisch schneidet, was aber auch Euer eigenes Bier ist.

 
Auf Fehler anderer hinzuweisen ist leicht! Einfach Stellung nehmen zu dem eigentlichen Thema fällt einigen hingegen scheinbar ziemlich schwer. Ich mag es nicht, wenn jemand andere ständig verbessern muss! In meinen Augen ne große Charakterschwäche! Aber ich freue mich sehr zu sehen, wie klug hier doch der ein oder andere zu sein scheint...
kkdouble
  • 07.09.11    
  • 18:59   

Auf Fehler anderer hinzuweisen ist leicht! Einfach Stellung nehmen zu dem eigentlichen Thema fällt einigen hingegen scheinbar ziemlich schwer. Ich mag es nicht, wenn jemand andere ständig verbessern muss! In meinen Augen ne große Charakterschwäche! Aber ich freue mich sehr zu sehen, wie klug hier doch der ein oder andere zu sein scheint...

 
Das ist ja wieder der reinste Kindergarten hier.
Butler
  • 07.09.11    
  • 18:45   

Das ist ja wieder der reinste Kindergarten hier.

 
@Dreas:

> Auch scheinst Du den Sinn meines
> Postings nicht verstanden zu haben.

Du scheinst ein großes Problem mit den Ausdrucksmöglichkeiten der deutschen Sprache zu haben.

> wo Du Daedalic gar nicht komplett
> boykottierst?

Wäre denn ein halber Boykott so etwas wie ein bisschen schwanger zu sein?
Das Wort Boykott brachtest du in die Debatte ein.

> Das Erste was ich und viele Andere
> probiert haben war ein Crack zu
> benutzen.

Oh heilige Einfalt!

> Ich kann nur Rückschlüsse

Mutmaßungen lautet das Wort, das du suchtest. Als Leser deiner Einlassungen empfinde ich deine Rückschlüsse auf das Verhalten anderer als wilde Spekulationen und Unterstellungen.

Geradezu anmaßend ist deine Auffassung, du könntest darüber befinden, wie sich echte Adventure-Fans [tm] zu verhalten hätten.





Nimmermehr
  • 07.09.11    
  • 18:14   

@Dreas:

> Auch scheinst Du den Sinn meines
> Postings nicht verstanden zu haben.

Du scheinst ein großes Problem mit den Ausdrucksmöglichkeiten der deutschen Sprache zu haben.

> wo Du Daedalic gar nicht komplett
> boykottierst?

Wäre denn ein halber Boykott so etwas wie ein bisschen schwanger zu sein?
Das Wort Boykott brachtest du in die Debatte ein.

> Das Erste was ich und viele Andere
> probiert haben war ein Crack zu
> benutzen.

Oh heilige Einfalt!

> Ich kann nur Rückschlüsse

Mutmaßungen lautet das Wort, das du suchtest. Als Leser deiner Einlassungen empfinde ich deine Rückschlüsse auf das Verhalten anderer als wilde Spekulationen und Unterstellungen.

Geradezu anmaßend ist deine Auffassung, du könntest darüber befinden, wie sich echte Adventure-Fans [tm] zu verhalten hätten.





 
1.
Ich alleine entscheide, was ich wann spiele.
Wer hat denn versucht Dir die Entscheidung abzunemehmen?
Nochmal: es ist mir völig Schnurz wenn Du Dir in's eigene Fleisch schneiden willst. Das ist gamz alleine Deine Entscheidung.

2.

Bitte ich um den Nachweis, dass ich Daedalic boykottiere.
Wie sollich das beweisen? Ich kann nur Rückschlüsse auf Deine hier gemachten Aussagen ziehen. Und nach denen Boykottiert Du zu mindest ANB was ja auch von Daedalic ist. Und damit schneidest Du Dir, aus eigener Entscheidung, in's eigene Fleisch.

Irgendwie habe ich es vermisst, ständig neue Sachen über mich zu erfahren, die ich noch nicht wusste.
Ich wusste vorher auch nicht dass ich vorschreibe wer was wann zu spielen hat.
Dreas
  • 07.09.11    
  • 17:41   

1.
Ich alleine entscheide, was ich wann spiele.
Wer hat denn versucht Dir die Entscheidung abzunemehmen?
Nochmal: es ist mir völig Schnurz wenn Du Dir in's eigene Fleisch schneiden willst. Das ist gamz alleine Deine Entscheidung.

2.

Bitte ich um den Nachweis, dass ich Daedalic boykottiere.
Wie sollich das beweisen? Ich kann nur Rückschlüsse auf Deine hier gemachten Aussagen ziehen. Und nach denen Boykottiert Du zu mindest ANB was ja auch von Daedalic ist. Und damit schneidest Du Dir, aus eigener Entscheidung, in's eigene Fleisch.

Irgendwie habe ich es vermisst, ständig neue Sachen über mich zu erfahren, die ich noch nicht wusste.
Ich wusste vorher auch nicht dass ich vorschreibe wer was wann zu spielen hat.

 
Keks
realchris
  • 07.09.11    
  • 17:22   

Keks

 
Wer als Adventure-Fan Daedalic boykottiert schneidet sich in's eigene Fleisch, egal wie gross die To do-Liste ist.

_____

1.
Ich alleine entscheide, was ich wann spiele.

2.

Bitte ich um den Nachweis, dass ich Daedalic boykottiere.

Irgendwie habe ich es vermisst, ständig neue Sachen über mich zu erfahren, die ich noch nicht wusste. :roll:
Nomadenseele
  • 07.09.11    
  • 17:08   

Wer als Adventure-Fan Daedalic boykottiert schneidet sich in's eigene Fleisch, egal wie gross die To do-Liste ist.

_____

1.
Ich alleine entscheide, was ich wann spiele.

2.

Bitte ich um den Nachweis, dass ich Daedalic boykottiere.

Irgendwie habe ich es vermisst, ständig neue Sachen über mich zu erfahren, die ich noch nicht wusste. :roll:

 
Mal zum eigentlichen Spiel zurückzukommen...
Komisch, hab bisher - glaube ich - noch nie was von Face Noir gehört.
Vertraue mal dem guten Auge von Daedalic :-)
Und muss mir wohl mal die Webseite angucken...
k0SH
  • 07.09.11    
  • 15:14   

Mal zum eigentlichen Spiel zurückzukommen...
Komisch, hab bisher - glaube ich - noch nie was von Face Noir gehört.
Vertraue mal dem guten Auge von Daedalic :-)
Und muss mir wohl mal die Webseite angucken...

 
@Nimmermehr.
Wo oder wann hab ich denn Vorshriften gemacht?
Soll sich doch jeder selbst in's eigene Fleisch schneiden wenn es ihm/ihr Spass macht!
Und warum fühlst Du Dich überhaupt angesprochen wo Du Daedalic gar nicht komplett boykottierst?
Auch scheinst Du den Sinn meines Postings ncht verstanden zu haben.
Die Anzahl der negativen Berichte spiegelt nicht die Realität. Der angeblich grösste Teil mit technischen Problemen sind in Wirklichkeit nur ein paar Prozent. Die durch den Patch auch noch auf ein Bruchteil reduziert wurden aber leider nicht auf 0.
Und der Kopierschutz hatte nichts damit zu tun. Das Erste was ich und viele Andere probiert haben war ein Crack zu benutzen.

Dreas
  • 07.09.11    
  • 15:12   

@Nimmermehr.
Wo oder wann hab ich denn Vorshriften gemacht?
Soll sich doch jeder selbst in's eigene Fleisch schneiden wenn es ihm/ihr Spass macht!
Und warum fühlst Du Dich überhaupt angesprochen wo Du Daedalic gar nicht komplett boykottierst?
Auch scheinst Du den Sinn meines Postings ncht verstanden zu haben.
Die Anzahl der negativen Berichte spiegelt nicht die Realität. Der angeblich grösste Teil mit technischen Problemen sind in Wirklichkeit nur ein paar Prozent. Die durch den Patch auch noch auf ein Bruchteil reduziert wurden aber leider nicht auf 0.
Und der Kopierschutz hatte nichts damit zu tun. Das Erste was ich und viele Andere probiert haben war ein Crack zu benutzen.

 
Nachtrag:

> Wer als Adventure-Fan Daedalic
> boykottiert schneidet sich in's eigene
> Fleisch

Soweit kommt's noch, dass ich mir vorschreiben lasse, was ich zu kaufen habe.

P.S. Gegenwärtig spiele ich das von Daedelic vertriebene Gemini Rue. Hier stimmt das Gesamtpaket.
Nimmermehr
  • 07.09.11    
  • 14:40   

Nachtrag:

> Wer als Adventure-Fan Daedalic
> boykottiert schneidet sich in's eigene
> Fleisch

Soweit kommt's noch, dass ich mir vorschreiben lasse, was ich zu kaufen habe.

P.S. Gegenwärtig spiele ich das von Daedelic vertriebene Gemini Rue. Hier stimmt das Gesamtpaket.

 
> Hatte selbst mehrere Abstürze und
> reproduzierbare Bugs ABER der Patch hat
> das geändert.

Bei DIR änderte der Patch das. Selbst mit der gepatchten Version gab es zahlreiche Meldungen von Spielern, bei denen ANB nicht lief.

Vom Setting her hat mich ANB angesprochen. Nur wurde ich den Eindruck nicht los, dass nicht nur schlampige Programmierung Ursache der Fehler war, sondern auch der Kaufschutz.

Sehr oft berichteten Käufer davon, dass ANB auf ihren Rechnern gar nicht erst starten wollte.
Nimmermehr
  • 07.09.11    
  • 14:35   

> Hatte selbst mehrere Abstürze und
> reproduzierbare Bugs ABER der Patch hat
> das geändert.

Bei DIR änderte der Patch das. Selbst mit der gepatchten Version gab es zahlreiche Meldungen von Spielern, bei denen ANB nicht lief.

Vom Setting her hat mich ANB angesprochen. Nur wurde ich den Eindruck nicht los, dass nicht nur schlampige Programmierung Ursache der Fehler war, sondern auch der Kaufschutz.

Sehr oft berichteten Käufer davon, dass ANB auf ihren Rechnern gar nicht erst starten wollte.

 
Ich habe daher nur die Kausalkette *ABN läuft auf den meisten Rechnern nicht -
Also bitte, das ist völlig überzogen. Dir ist schon klar dass das Feedback zu techischen Problemen im Internet immer ein schiefes Bild liefert?
Die tausende Spieler bei den es problemlos lief verkünden das nicht gross und breit im Internet, im Gegensatz zu denen die Probleme hatten.
Hatte selbst mehrere Abstürze und reproduzierbare Bugs ABER der Patch hat das geändert.
Wer als Adventure-Fan Daedalic boykottiert schneidet sich in's eigene Fleisch, egal wie gross die To do-Liste ist.

Dreas
  • 07.09.11    
  • 14:07   

Ich habe daher nur die Kausalkette *ABN läuft auf den meisten Rechnern nicht -
Also bitte, das ist völlig überzogen. Dir ist schon klar dass das Feedback zu techischen Problemen im Internet immer ein schiefes Bild liefert?
Die tausende Spieler bei den es problemlos lief verkünden das nicht gross und breit im Internet, im Gegensatz zu denen die Probleme hatten.
Hatte selbst mehrere Abstürze und reproduzierbare Bugs ABER der Patch hat das geändert.
Wer als Adventure-Fan Daedalic boykottiert schneidet sich in's eigene Fleisch, egal wie gross die To do-Liste ist.

 
Bei mir liefen bisher alle Daedalic-Titel reibungslos, bis auf einen oder zwei Abstürze bei ANB.
______

Mein Kontakt zu der Firma ist bis jetzt - da ich noch realtiv viele ältere Spiele auf meiner To do-Liste habe - ziemlich beschränkt gewesen.

Ich habe daher nur die Kausalkette *ABN läuft auf den meisten Rechnern nicht - Daedalic ist in irgendeiner Form verantwortlich = Vorsicht bei Daedalic-Titeln* mitbekommen.

Dass das vielleicht falsch ist, muss ich einkalkulieren, insgesamt haben mich die Diskussionen damals in der Auffassung bestärkt, erst einmal andere testen zu lassen, bevor ich kaufe.
Nomadenseele
  • 07.09.11    
  • 12:47   

Bei mir liefen bisher alle Daedalic-Titel reibungslos, bis auf einen oder zwei Abstürze bei ANB.
______

Mein Kontakt zu der Firma ist bis jetzt - da ich noch realtiv viele ältere Spiele auf meiner To do-Liste habe - ziemlich beschränkt gewesen.

Ich habe daher nur die Kausalkette *ABN läuft auf den meisten Rechnern nicht - Daedalic ist in irgendeiner Form verantwortlich = Vorsicht bei Daedalic-Titeln* mitbekommen.

Dass das vielleicht falsch ist, muss ich einkalkulieren, insgesamt haben mich die Diskussionen damals in der Auffassung bestärkt, erst einmal andere testen zu lassen, bevor ich kaufe.

 
Daedalic eingebrannt, womit ich gegen diese Firma ein gewisses Mißtrauen hege

@ Nomadenseele
Das würde ich dann teilen, wenn JEDES Spiel der Schmiede mit den gleichen Problemen zu kämpfen gehabt hätte.
Bei mir liefen bisher alle Daedalic-Titel reibungslos, bis auf einen oder zwei Abstürze bei ANB.
Das Problem ließ sich ja auch sehr konkret eingrenzen.
Deine Meinung ist und bleibt ja Deine Meinung - und das ist auch gut so - aber sie hat viel Potenzial mal überdacht zu werden :-)


k0SH
  • 07.09.11    
  • 12:21   

Daedalic eingebrannt, womit ich gegen diese Firma ein gewisses Mißtrauen hege

@ Nomadenseele
Das würde ich dann teilen, wenn JEDES Spiel der Schmiede mit den gleichen Problemen zu kämpfen gehabt hätte.
Bei mir liefen bisher alle Daedalic-Titel reibungslos, bis auf einen oder zwei Abstürze bei ANB.
Das Problem ließ sich ja auch sehr konkret eingrenzen.
Deine Meinung ist und bleibt ja Deine Meinung - und das ist auch gut so - aber sie hat viel Potenzial mal überdacht zu werden :-)


 
Ich freu mich immer über Jazz Musik.
realchris
  • 07.09.11    
  • 03:24   

Ich freu mich immer über Jazz Musik.

 
Achja und ich freue mich wieder auf Jazz-Musik in nem Adventure.
Sven
  • 07.09.11    
  • 00:30   

Achja und ich freue mich wieder auf Jazz-Musik in nem Adventure.

 
Deadalic übernimmt nun also auch noch das Geschäft von dtp.
DD rulez. :mrgreen:

@NS
Visuale: Terza Persona
Heisst 3rd Person. ) :)
Sven
  • 07.09.11    
  • 00:29   

Deadalic übernimmt nun also auch noch das Geschäft von dtp.
DD rulez. :mrgreen:

@NS
Visuale: Terza Persona
Heisst 3rd Person. ) :)

 
Ist das Spiel eigentlich 1st oder 3rd Person?
Nomadenseele
  • 07.09.11    
  • 00:15   

Ist das Spiel eigentlich 1st oder 3rd Person?

 
@ Basti

Bei mir hat sich ANB = Daedalic eingebrannt, womit ich gegen diese Firma ein gewisses Mißtrauen hege.

@Chris

Du hast insofern Recht, als das die Grafik ziemlich steril wirkt. Ich möchte keine Off-Topic-Diskussion anstoßen, aber mich hat die Grafik von Edna und Harvey auch erst vom Kauf abgehalten. Edna fand ich am Ende sehr gut, bei Harvey mochte ich die Demo nicht.

Da ich ohnehin nicht am Ersttag kaufe, warte ich erst einmal die Eindrücke anderer ab.
Nomadenseele
  • 07.09.11    
  • 00:14   

@ Basti

Bei mir hat sich ANB = Daedalic eingebrannt, womit ich gegen diese Firma ein gewisses Mißtrauen hege.

@Chris

Du hast insofern Recht, als das die Grafik ziemlich steril wirkt. Ich möchte keine Off-Topic-Diskussion anstoßen, aber mich hat die Grafik von Edna und Harvey auch erst vom Kauf abgehalten. Edna fand ich am Ende sehr gut, bei Harvey mochte ich die Demo nicht.

Da ich ohnehin nicht am Ersttag kaufe, warte ich erst einmal die Eindrücke anderer ab.

 
@ Nomadenseele: Dann bitte, im Sinne einer gepflegen Diskussion, in Zukunft niemanden pauschal Falschaussagen unterstellen, wenn Du es nicht besser weißt: KochMedia ist Co-Publisher und Vertrieb von A New Beginning, die Aussage ist absolut korrekt. Auch präsentiert Daedalic das Spiel nicht alleine im Internet, KochMedia tut das ganz genauso: http://www.deepsilver.com/de/game/view/game/access12/a-new-beginning/

:)
basti007
  • 06.09.11    
  • 23:43   

@ Nomadenseele: Dann bitte, im Sinne einer gepflegen Diskussion, in Zukunft niemanden pauschal Falschaussagen unterstellen, wenn Du es nicht besser weißt: KochMedia ist Co-Publisher und Vertrieb von A New Beginning, die Aussage ist absolut korrekt. Auch präsentiert Daedalic das Spiel nicht alleine im Internet, KochMedia tut das ganz genauso: http://www.deepsilver.com/de/game/view/game/access12/a-new-beginning/

:)

 
Ich sehe das so. Wenn jemand kein Auge fürs Setting hat ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Rest auch nicht stimmt. Das Aussehen ist nicht alles, in der Masse zeigt sich aber ein Zusammenhang von schlechter Optik und schöechtem Inhalt. Bis auf wenige Ausnahmen abgesehen. Das sind dann aber auch Überraschungen. Hier kann man nur auf einen Test oder eine Demo warten. Ist zumindest kein Titel, den man im sonst sehr guten Sortiment von Daedalic erwarten würde.
realchris
  • 06.09.11    
  • 23:22   

Ich sehe das so. Wenn jemand kein Auge fürs Setting hat ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Rest auch nicht stimmt. Das Aussehen ist nicht alles, in der Masse zeigt sich aber ein Zusammenhang von schlechter Optik und schöechtem Inhalt. Bis auf wenige Ausnahmen abgesehen. Das sind dann aber auch Überraschungen. Hier kann man nur auf einen Test oder eine Demo warten. Ist zumindest kein Titel, den man im sonst sehr guten Sortiment von Daedalic erwarten würde.

 
Also rein Optisch macht es für mich denselben schlechten Ersteindruck wie Alpha Polaris.
_____

Die Grafik ist für mich nicht so entscheident, von der Ausrichtung könnte das Spiel etwas für mich sein.

Erst mal die ersten Rezis abwarten.
Nomadenseele
  • 06.09.11    
  • 22:15   

Also rein Optisch macht es für mich denselben schlechten Ersteindruck wie Alpha Polaris.
_____

Die Grafik ist für mich nicht so entscheident, von der Ausrichtung könnte das Spiel etwas für mich sein.

Erst mal die ersten Rezis abwarten.

 
Haut mich nicht gerade vom Hocker.

Die zwei im Teaser gezeigten Szenen sind nichtssagend und steril. Die hier gezeigten Screens sind bis auf einen auch nicht besser. Bild Nr. 9 finde ich klasse.
Lieder ist das nur eine Konzeptzeichnung. Immer wieder passiert es mir, dass mir diese Zeichnungen besser gefallen als die endgültigen Spielgrafiken.

Gibt es den Jazz-Score eigentlich irgendwo zum anhören?

Ich werde die ersten Rezensionen abwarten.
Nimmermehr
  • 06.09.11    
  • 22:13   

Haut mich nicht gerade vom Hocker.

Die zwei im Teaser gezeigten Szenen sind nichtssagend und steril. Die hier gezeigten Screens sind bis auf einen auch nicht besser. Bild Nr. 9 finde ich klasse.
Lieder ist das nur eine Konzeptzeichnung. Immer wieder passiert es mir, dass mir diese Zeichnungen besser gefallen als die endgültigen Spielgrafiken.

Gibt es den Jazz-Score eigentlich irgendwo zum anhören?

Ich werde die ersten Rezensionen abwarten.

 
kA wieso hier alle auf Daedelic rumhaken. Ist für mich die beste Adventure Schmiede der letzten jahre. Fast jedes Spiel gefiel mir mindestens mit Note2!
The Knight
  • 06.09.11    
  • 22:11   

kA wieso hier alle auf Daedelic rumhaken. Ist für mich die beste Adventure Schmiede der letzten jahre. Fast jedes Spiel gefiel mir mindestens mit Note2!

 
Also rein Optisch macht es für mich denselben schlechten Ersteindruck wie Alpha Polaris.
realchris
  • 06.09.11    
  • 21:54   

Also rein Optisch macht es für mich denselben schlechten Ersteindruck wie Alpha Polaris.

 
ich warte lieber auf die ersten kritiken.
Onkel111
  • 06.09.11    
  • 21:45   

ich warte lieber auf die ersten kritiken.

 
Die einzige deutsche Lokalisierung von Daedalic die halbwegs in Ordnung war, war Tales of Monkey Island. Was nicht zuletzt daran lag, dass die diesmal NICHT die kompetenten Daedalic-Mitarbeiter vorm Mikro standen. The Whispered, A New Beginning und co. habe ich aufgrund der miesen Sprecher immer gemieden und werde es weiterhin tun.
Kirk23
  • 06.09.11    
  • 21:29   

Die einzige deutsche Lokalisierung von Daedalic die halbwegs in Ordnung war, war Tales of Monkey Island. Was nicht zuletzt daran lag, dass die diesmal NICHT die kompetenten Daedalic-Mitarbeiter vorm Mikro standen. The Whispered, A New Beginning und co. habe ich aufgrund der miesen Sprecher immer gemieden und werde es weiterhin tun.

 
Ich habe die Verpackung nicht und werde sie wohl nie haben. Ich weiß nur, dass Daedalic das Spiel im Internet präsentiert und dementsprechend bei mir einen schlechten Ruf abbekommen hat.
Nomadenseele
  • 06.09.11    
  • 21:27   

Ich habe die Verpackung nicht und werde sie wohl nie haben. Ich weiß nur, dass Daedalic das Spiel im Internet präsentiert und dementsprechend bei mir einen schlechten Ruf abbekommen hat.

 
@Nomadenseele: Ich verstehe den Punkt nicht ganz: Wer hat denn deiner Meinung nach das Produkt vertrieben, wenn nicht Koch? Kleiner Tipp: Es steht sogar auf der Packung drauf...
basti007
  • 06.09.11    
  • 21:16   

@Nomadenseele: Ich verstehe den Punkt nicht ganz: Wer hat denn deiner Meinung nach das Produkt vertrieben, wenn nicht Koch? Kleiner Tipp: Es steht sogar auf der Packung drauf...

 
Das war ja Koch Smile

____

Die Aussage ist falsch.

http://www.daedalic.de/ANB/index.php/special.html
Nomadenseele
  • 06.09.11    
  • 19:10   

Das war ja Koch Smile

____

Die Aussage ist falsch.

http://www.daedalic.de/ANB/index.php/special.html

 
A New Beginning war eines der besten Spiele der letzten Jahre, jedenfalls wenn es technisch überall rund gelaufen wäre.

___

Ich habe es nie probiert, weil mir für den Versuch mein Geld zu schade ist. Bei Daedalic bin ich seitdem jedenfalls vorsichtig.
Nomadenseele
  • 06.09.11    
  • 18:51   

A New Beginning war eines der besten Spiele der letzten Jahre, jedenfalls wenn es technisch überall rund gelaufen wäre.

___

Ich habe es nie probiert, weil mir für den Versuch mein Geld zu schade ist. Bei Daedalic bin ich seitdem jedenfalls vorsichtig.

 
A New Beginning war eines der besten Spiele der letzten Jahre, jedenfalls wenn es technisch überall rund gelaufen wäre. Irgendwie scheine ich da aber die richtige Hardware zu haben, damit mich sowas nicht ereilt. :)

Optisch sieht Face Noir atmosphärisch dicht aus - ich bin gespannt...
Abel
  • 06.09.11    
  • 18:31   

A New Beginning war eines der besten Spiele der letzten Jahre, jedenfalls wenn es technisch überall rund gelaufen wäre. Irgendwie scheine ich da aber die richtige Hardware zu haben, damit mich sowas nicht ereilt. :)

Optisch sieht Face Noir atmosphärisch dicht aus - ich bin gespannt...

 
Das war ja Koch :-)
neon
  • 06.09.11    
  • 18:02   

Das war ja Koch :-)

 
Wenn Daedalic den deutschen Vertrieb übernimmt, muss sicherlich eine gewisse Qualität drinstecken

_____

So wie bei *A new beginning* :P , da haben sie wirklich Qualtitätsmaßstäbe gesetzt.
Nomadenseele
  • 06.09.11    
  • 17:59   

Wenn Daedalic den deutschen Vertrieb übernimmt, muss sicherlich eine gewisse Qualität drinstecken

_____

So wie bei *A new beginning* :P , da haben sie wirklich Qualtitätsmaßstäbe gesetzt.

 
Das sind wirklich tolle Neuigkeiten. Wenn Daedalic den deutschen Vertrieb übernimmt, muss sicherlich eine gewisse Qualität drinstecken, denke ich mal - zumindest war es bislang immer so.
Neptin
  • 06.09.11    
  • 17:13   

Das sind wirklich tolle Neuigkeiten. Wenn Daedalic den deutschen Vertrieb übernimmt, muss sicherlich eine gewisse Qualität drinstecken, denke ich mal - zumindest war es bislang immer so.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.