Kickstarter für Quest for Infamy gestartet

Kickstarter für Quest for Infamy gestartet

  • 09.06.2012   |  
  • 10:18   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Die Entwickler von Infamous Quest haben es in der Fanadventure-Szene mit ihren aufwändigen VGA-Remakes von King's Quest III und Space Quest II zu einiger Bekanntheit gebracht. Jetzt will das Team mit Quest for Infamy sein eigenes Spiel fertigstellen und hat dafür ein Kickstarter-Projekt gestartet, das 25.000 Dollar in die Kassen spülen soll – ab einen Beitrag von 10 Dollar ist das Spiel vorbestellt.

Quest for Infamy sieht zwar auf den ersten Blick aus wie ein King's Quest der frühen 90er, soll sich aber deutlich weniger ernst nehmen. Ihr übernehmt daher auch die Rolle eines deutlich weniger glanzvollen Helden, mit dem ihr euch den Weg durch ein mittelalterliches Fantasy-Szenario rüpelt. Anlässlich der Kickstarter-Offensive haben die Entwickler eine 120 MB große spielbare Demo veröffentlicht.

Benutzer-Kommentare

Sorry, Mage's Initiation nimmt natürlich noch kein Geld, dann wäre Kickstarter wohl auch eine gute Option.
Shard of Truth
  • 11.06.12    
  • 16:51   

Sorry, Mage's Initiation nimmt natürlich noch kein Geld, dann wäre Kickstarter wohl auch eine gute Option.

 
Naja, Mage's Initiation nimmt ja schon länger Geld durch Vorbstellungen ein, wer weiß wie das rüberkommt, wenn die auch ein KS-Projekt anfangen.

Übrigens hat Quest for Infamy gar nichts mit King's Quest zu tun, sondern eher mit Quest for Glory.
Shard of Truth
  • 11.06.12    
  • 16:50   

Naja, Mage's Initiation nimmt ja schon länger Geld durch Vorbstellungen ein, wer weiß wie das rüberkommt, wenn die auch ein KS-Projekt anfangen.

Übrigens hat Quest for Infamy gar nichts mit King's Quest zu tun, sondern eher mit Quest for Glory.

 
Mh, sieht auch interessant aus.
Sven
  • 10.06.12    
  • 19:51   

Mh, sieht auch interessant aus.

 
Die Demo spielt sich ganz gut (auch wenn ich den Platz nicht finde, wo gehinrichtet werden soll...).
Fühlt sich gut an, wieder in die guten alten Zeiten zurückversetzt zu werden.

Müsste dann nicht Mage's Initiation: Reign of the Elements auch ein KS-Projekt bekommen? :-)
Der Entwickler hat einen gleichen Background (Remakes KQ1, KQ2 und QfG2) und erstellt ein Spiel im gleichen look-and-feel:
http://www.himalayastudios.com/games/mages/#about-the-game
k0SH
  • 09.06.12    
  • 13:15   

Die Demo spielt sich ganz gut (auch wenn ich den Platz nicht finde, wo gehinrichtet werden soll...).
Fühlt sich gut an, wieder in die guten alten Zeiten zurückversetzt zu werden.

Müsste dann nicht Mage's Initiation: Reign of the Elements auch ein KS-Projekt bekommen? :-)
Der Entwickler hat einen gleichen Background (Remakes KQ1, KQ2 und QfG2) und erstellt ein Spiel im gleichen look-and-feel:
http://www.himalayastudios.com/games/mages/#about-the-game

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.