Daedalic veröffentlicht Gomo im Dezember

Daedalic veröffentlicht Gomo im Dezember

  • 25.11.2013   |  
  • 21:49   |  
  • Von Michael Stein    
Wie eine Pressemitteilung von Daedalic Entertainment enthüllt, bringt der Hamburger Publisher bereits am 6. Dezember dieses Jahres das Point-and-Click-Rätselspiel Gomo auf den Markt. Das Spiel wird vom slowakischen Entwickler Fishcow Studio produziert und handelt von Gomo, dessen Hund von Aliens entführt wurde.

Erscheinen wird es übersetzt in neun verschiedene Sprachen, darunter auch deutsch. Das Spiel wird für 9,99 Euro auf Steam erhältlich sein.

Einen Trailer gibt es auf der Webseite des Entwicklers zu sehen.
Offizielle Webseite
Pressemitteilung
Kommentare

12

Benutzer-Kommentare

so, jetzt hast du dafür von mir einen. im prinzip hast du ja momentan recht. es gibt nur krempel. die vermutlich, noch nicht erwiesen, guten sachen, kommen ja noch.
realchris
  • 28.11.13    
  • 01:13   

so, jetzt hast du dafür von mir einen. im prinzip hast du ja momentan recht. es gibt nur krempel. die vermutlich, noch nicht erwiesen, guten sachen, kommen ja noch.

 
Versteh' ich jetzt auch nicht, was daran so schlimm sein soll. Und ob es es nun so der Bringer wird, muss auch ein Baphomet 5 erstmal unter Beweis stellen. Insbesondere ein Baphomet 5.
Adven
  • 27.11.13    
  • 11:57   

Versteh' ich jetzt auch nicht, was daran so schlimm sein soll. Und ob es es nun so der Bringer wird, muss auch ein Baphomet 5 erstmal unter Beweis stellen. Insbesondere ein Baphomet 5.

 
@advfreak: Hey, das war ich gar nicht. Glaub mal nicht, dass ich hier der Einzige bin, der solche Kommentare etwas überzogen findet. Die Diskussion hatten wir doch erst neulich in der 'Jason the Greek'-News. Man sollte halt immer bedenken, dass die Entwickler vielleicht mitlesen. Mit Argumenten unterfütterte Kritik ist also erwünscht, aber ein Spiel vorab einfach als Krempel zu bezeichnen fällt wohl nicht darunter. Aber wie bereits geschrieben, den abwertenden Daumen hast du nicht von mir.
Benmin
  • 27.11.13    
  • 01:52   

@advfreak: Hey, das war ich gar nicht. Glaub mal nicht, dass ich hier der Einzige bin, der solche Kommentare etwas überzogen findet. Die Diskussion hatten wir doch erst neulich in der 'Jason the Greek'-News. Man sollte halt immer bedenken, dass die Entwickler vielleicht mitlesen. Mit Argumenten unterfütterte Kritik ist also erwünscht, aber ein Spiel vorab einfach als Krempel zu bezeichnen fällt wohl nicht darunter. Aber wie bereits geschrieben, den abwertenden Daumen hast du nicht von mir.

 
Nö, ich war selber überrascht darüber! Bin aber zum Glück noch nicht paranoid! :P

Schade das du mir den like wieder weggenommen hast. Wäre auch nicht unbedingt nötig gewesen - zumal du weißt das ich recht habe.

Wir sind zur Zeit alle genervt weil nichts vernünftiges kommt!
advfreak
  • 27.11.13    
  • 01:18   

Nö, ich war selber überrascht darüber! Bin aber zum Glück noch nicht paranoid! :P

Schade das du mir den like wieder weggenommen hast. Wäre auch nicht unbedingt nötig gewesen - zumal du weißt das ich recht habe.

Wir sind zur Zeit alle genervt weil nichts vernünftiges kommt!

 
@advfreak: Langsam überkommt mich der Verdacht, dass du dir 'nen zweiten Account zugelegt hast, um deine eigenen Kommentare zu liken :)
Benmin
  • 27.11.13    
  • 00:05   

@advfreak: Langsam überkommt mich der Verdacht, dass du dir 'nen zweiten Account zugelegt hast, um deine eigenen Kommentare zu liken :)

 
Steam? Bäh! :-(
Joey
  • 26.11.13    
  • 23:50   

Steam? Bäh! :-(

 
@Adven: Da frag ich mich gerade sogar, ob den Entwicklern klar ist, dass es genau diese Ausgangslage schon in einem Adventure gegeben hat. Ist ja sicher ärgerlich, wenn man eine komplexe Geschichte ersinnt und es dann immer heißt Ach das ist doch genauso wie in diesem anderen Spiel . Und das eben nur, weil die Ausgangslage die selbe ist. Und es ist ja noch nicht einmal so, dass es da keine Varianten gegeben hätte. Hätte ja auch mal die Katze entführt werden können oder der Leguan :)
Benmin
  • 26.11.13    
  • 13:30   

@Adven: Da frag ich mich gerade sogar, ob den Entwicklern klar ist, dass es genau diese Ausgangslage schon in einem Adventure gegeben hat. Ist ja sicher ärgerlich, wenn man eine komplexe Geschichte ersinnt und es dann immer heißt Ach das ist doch genauso wie in diesem anderen Spiel . Und das eben nur, weil die Ausgangslage die selbe ist. Und es ist ja noch nicht einmal so, dass es da keine Varianten gegeben hätte. Hätte ja auch mal die Katze entführt werden können oder der Leguan :)

 
Sieht doch ganz nett aus, aber ...

handelt von Gomo, dessen Hund von Aliens entführt wurde

Ääähm ... wie wär's statt dessen mit 'nem Spiel über einen jungen Burschen, der Pirat werden will?
Adven
  • 26.11.13    
  • 02:19   

Sieht doch ganz nett aus, aber ...

handelt von Gomo, dessen Hund von Aliens entführt wurde

Ääähm ... wie wär's statt dessen mit 'nem Spiel über einen jungen Burschen, der Pirat werden will?

 
Gut das bald Baphomet 5 kommt, langsam nervt all dieser Krempel!
advfreak
  • 26.11.13    
  • 00:37   

Gut das bald Baphomet 5 kommt, langsam nervt all dieser Krempel!

 
Point-and-Click-Rätselspiel? Ach, neeeee...
kicker04
  • 25.11.13    
  • 23:26   

Point-and-Click-Rätselspiel? Ach, neeeee...

 
Und ich hoffe, dass es vielleicht doch auch noch ne Retailfassung gibt.
axelkothe
  • 25.11.13    
  • 23:00   

Und ich hoffe, dass es vielleicht doch auch noch ne Retailfassung gibt.

 
sieht interessant aus. hoffe allerdings auf eine DRM-freie Version direkt vom Entwickler.
Harvey King
  • 25.11.13    
  • 22:48   

sieht interessant aus. hoffe allerdings auf eine DRM-freie Version direkt vom Entwickler.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.