Kelvin and the Infamous Machine erfolgreich finanziert

Kelvin and the Infamous Machine erfolgreich finanziert

  • 12.12.2014   |  
  • 13:17   |  
  • Von Michael Stein    
Das Zeitreise-Adventure Kelvin and the Infamous Machine hat seine Kickstarter-Kampagne beendet. Am Ende kamen knapp 30.000 der geforderten 20.000 Dollar zusammen, womit auch das erste Stretchgoal erreicht wurde, welches deutsche Text-Übersetzungen enthält.

Kelvin and the Infamous Machine war der zweite Versuch von Entwickler Blyts, die Story um die Zeitmaschine in Form einer Duschkabine zu finanzieren. Der erste Anlauf namens Inspire me schlug fehl, nach Überarbeitung der Story und dem Bereitstellen einer spielbaren Demo-Version sowie Referenzen zu Day of the Tentacle konnte das Spiel jetzt wohl besser überzeugen. Eine Veröffentlichung ist für September 2015 geplant.

Benutzer-Kommentare

 
Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.