Kholat erscheint heute nacht

Kholat erscheint heute nacht

  • 09.06.2015   |  
  • 21:51   |  
  • Von Michael Stein    
Das 3D-Explorationsspiel Kohlat erscheint um Mitternacht. Darin erforscht der Spieler das Geheimnis um eine verschollene Gruppe von Bergsteigern. Einen aktuellen Release-Trailer findet ihr in unserem YouTube-Kanal.

Das Spiel ist ab Mitternacht auf Steam verfügbar, morgen sollte es auch auf GoG.com erhältlich sein. Steam gibt in der ersten Woche 10 Prozent Rabatt, dort kostet das Spiel 16,19 Euro. Ob GoG ebenfalls zur Veröffentlichung rabattiert, ist derzeit noch nicht ersichtlich. Kholat enthält deutsche Untertitel, allerdings ist bisher weder aus den veröffentlichten Videos noch aus den vom Entwickler veröffentlichten Informationen ersichtlich, wie das Spielprinzip genau aussieht.
Kaufen bei GoG, Steam
Kommentare

11

Benutzer-Kommentare

Die Umwelt in Ethan Carter ist sehr schön. Bei Kholat dagegen bewege ich mich schon seit einer Stunde durch stürmisches Schneegestöber. Alles ist weiß, der Wind pfeift unablässig. Das macht es für Auge und Ohr ziemlich eintönig. So gesehen war Ethan Carter schöner.
Über den Rest kann ich noch nichts sagen. Mich scheinen sogar die Monster zu verschmähen.
Möwe
  • 12.06.15    
  • 22:43   

Die Umwelt in Ethan Carter ist sehr schön. Bei Kholat dagegen bewege ich mich schon seit einer Stunde durch stürmisches Schneegestöber. Alles ist weiß, der Wind pfeift unablässig. Das macht es für Auge und Ohr ziemlich eintönig. So gesehen war Ethan Carter schöner.
Über den Rest kann ich noch nichts sagen. Mich scheinen sogar die Monster zu verschmähen.

 
Alle positiven Bewertungen betonen den Reiz sich in der Spielwelt orientieren zu müssen und ein paar Texte, die ich da gelesen habe, haben meinen Reiz für das Spiel noch erhalten. Ab 10€ werde ich zugreifen, allerdings wüsste ich dann gerne schon noch genauer, wie es um die Hardwareansprüche bestellt ist. Gibts da einen Vergleich zu Ethan Carter ?
Inventarius
  • 12.06.15    
  • 20:53   

Alle positiven Bewertungen betonen den Reiz sich in der Spielwelt orientieren zu müssen und ein paar Texte, die ich da gelesen habe, haben meinen Reiz für das Spiel noch erhalten. Ab 10€ werde ich zugreifen, allerdings wüsste ich dann gerne schon noch genauer, wie es um die Hardwareansprüche bestellt ist. Gibts da einen Vergleich zu Ethan Carter ?

 
Wenn man mal rein in Genres denkt, handelt es sich bei Kholat sicht nicht um ein klassisches Point & Click (oder heißt das inzwischen Touch & Swipe?) Adventure. Aber wenn man mal das Genre-Schubladendenken außer Acht lässt, handelt es sich bei der Spielerfahrung um ein waschechtes Adventure!
Also mir gefällt bisher, aber ich hab es bisher nur 1 Stunde gespielt.
Auf jeden Fall sind die Anforderungen an die Grafikkarte nicht ohne!
Adventurefan
  • 12.06.15    
  • 15:10   

Wenn man mal rein in Genres denkt, handelt es sich bei Kholat sicht nicht um ein klassisches Point & Click (oder heißt das inzwischen Touch & Swipe?) Adventure. Aber wenn man mal das Genre-Schubladendenken außer Acht lässt, handelt es sich bei der Spielerfahrung um ein waschechtes Adventure!
Also mir gefällt bisher, aber ich hab es bisher nur 1 Stunde gespielt.
Auf jeden Fall sind die Anforderungen an die Grafikkarte nicht ohne!

 
Huch, da hat jemand seine Hand verloren.
Nach der Diskussion im Forum würde ich erst gerne die Meinung der Leute kennen, die es schon haben und spielen.
Weit entfernte Speicherpunkte und von Monstern verfolgt zu werden ohne sich groß wehren zu können gehört für mich nicht zu einem Adventure.
Möwe
  • 11.06.15    
  • 22:31   

Huch, da hat jemand seine Hand verloren.
Nach der Diskussion im Forum würde ich erst gerne die Meinung der Leute kennen, die es schon haben und spielen.
Weit entfernte Speicherpunkte und von Monstern verfolgt zu werden ohne sich groß wehren zu können gehört für mich nicht zu einem Adventure.

 
Und für Sammler kommt Kholat dank
Headup Games als Retail-Version
ins Regal 👍 . Laut Amazon am 30. Juli
uwero
  • 11.06.15    
  • 22:02   

Und für Sammler kommt Kholat dank
Headup Games als Retail-Version
ins Regal 👍 . Laut Amazon am 30. Juli

 
Kleiner Spar-Tipp von mir:
Bei www.greenmangaming.com bekommt man das Spiel für Steam für 12,90€! Hier gibt es zunächst auch den 10Prozent Rabatt und außerdem einen 20Prozent OFF Voucher. Beim Bestellvorgang muss man diesen Rabatt-Code eingeben:
20PERC-ENTOFF-JUNE20

Ich hoffe mal ganz stark, dass das Spiel trotzdem noch sein Geld wert ist )
Adventurefan
  • 11.06.15    
  • 15:40   

Kleiner Spar-Tipp von mir:
Bei www.greenmangaming.com bekommt man das Spiel für Steam für 12,90€! Hier gibt es zunächst auch den 10Prozent Rabatt und außerdem einen 20Prozent OFF Voucher. Beim Bestellvorgang muss man diesen Rabatt-Code eingeben:
20PERC-ENTOFF-JUNE20

Ich hoffe mal ganz stark, dass das Spiel trotzdem noch sein Geld wert ist )

 
Hoffe, das kommt noch für Konsole. Auf meinem Revhner läuft das sicherlich nicht. Dabei interessiert es mich ... brennend.^^
Adven
  • 11.06.15    
  • 00:06   

Hoffe, das kommt noch für Konsole. Auf meinem Revhner läuft das sicherlich nicht. Dabei interessiert es mich ... brennend.^^

 
Sieht vom Setting auf jeden Fall interessant aus, ist mal was anderes.
fischkopf
  • 10.06.15    
  • 23:11   

Sieht vom Setting auf jeden Fall interessant aus, ist mal was anderes.

 
Schön, dass es das Spiel auch auf GoG so schnell gibt.
Ein Spiel mit viel Eis kann ich gerade gut gebrauchen.
Möwe
  • 10.06.15    
  • 14:16   

Schön, dass es das Spiel auch auf GoG so schnell gibt.
Ein Spiel mit viel Eis kann ich gerade gut gebrauchen.

 
Bei GOG.com gibt es ebenfalls 10Prozent Rabatt (= 16,49 €).

Wen es interessiert:

http://de.wikipedia.org/wiki/Unglück am Djatlow-Pass
LRoS
  • 10.06.15    
  • 12:24   

Bei GOG.com gibt es ebenfalls 10Prozent Rabatt (= 16,49 €).

Wen es interessiert:

http://de.wikipedia.org/wiki/Unglück am Djatlow-Pass

 
Da bin ich ja mal gespannt...
burchi
  • 10.06.15    
  • 00:48   

Da bin ich ja mal gespannt...

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.